eschen Mi-Newbie
  • Member since Oct 15th 2016
  • Last Activity:

Posts by eschen

    Hat noch jemand das Problem, dass AdAway die Hosts-Datei nicht patchen kann? Ich hatte das Problem schon zuvor mit einer älteren MultiROM und immernoch bei multirom_HMNote3Pro6_6.11.3_v6.0.1_b28_bf093044d4.
    Kann es vielleicht sein, dass es an SuperSU im "Systemless Root" Modus liegt?


    Weiterhin kriege ich bei jedem Boot diese Fehlermeldung:


    [Blocked Image: https://abload.de/img/booterrorefbb9.png]


    Update:
    Das AdAway Problem scheint tatsächlich mit dem MultiROM Image zusammenzuhängen und NICHT mit SuperSU. Mit der neuesten xiaomi.eu ROM und der gleichen SuperSU Version/Installationsmethode (über TWRP) lässt sich die Hosts-Datei problemlos patchen.

    So dabei gibt es jetzt folgendes Problem:


    Ich habe 2 multiROMs (unterschiedliche Versionen: 6.10.27 & 6.11.3) und 1 mi-globe ROM auf der eingelegten microSD.


    multiROMs:
    Wipe -> Advanced Wipe (System, Data, Internal Storage, Cache)
    Install (von microSD)
    Keine Fehlermeldung
    Wipe Cache
    Reboot
    Bootloop (Beim mi Logo. Ja, ich habe volle 30 Minuten gewartet nur FALLS es aus irgendeinem Grund beim ersten Boot ewig brauchen sollte, was aber bisher nicht der Fall war)


    mi-globe ROM:
    Wipe (wie oben)
    Install (von microSD)
    Error 7: some symlinks failed (oder so ähnlich)


    Ich verstehe nicht was falsch läuft, gerade bei den multiROMs scheint die Installation ja zu klappen.
    Irgendwelche Ideen an was es liegen könnte? Was ich testen könnte?

    Edit: Ich bin mir zwar nicht ganz sicher wie, aber eine xiaomi.eu ROM mit zuvorigem "normalen" Wipe (also nicht Advanced) scheint das Problem gelöst zu haben.


    Wunderschönen guten Abend,


    Ich würde gerne wissen, wie ich mein Redmi Note 3 Pro sozusagen komplett neu aufsetzen kann. Bootloader ist unlocked und TWRP aufgespielt, ich müsste nur wissen was wohl die sinnvollste Vorgehensweise für eine vollständige Neuinstallation wäre (welche WIPE-Option, welchen Cash/Speicher löschen etc.). Im Grunde kann ALLES gelöscht werden, was nicht für die Neuinstallation wichtig ist (es sei denn es gibt irgendwelche Systemdateien, die ich auf jeden Fall behalten sollte/muss). Ich würde dann wieder eine ROM mit Root flashen, was dann wohl über die Install-Funktion von TWRP gehen sollte, oder? Bei der ROM handelt es sich um eine MultiROM (die Beta von hier dann wohl: https://multirom.me/index.php?m=app&a=view&id=54&app=roms).

    Moin.


    Ich hätte eine kurze Frage zu den verschiedenen (ROM) Versionen: wenn man Rootrechte haben möchte und kein Problem mit englischen Versionen hat, was spricht dann dagegen einfach die China Dev Version zu nehmen? Gibts irgendwelche Funktionen die man in Deutschland brauchen würde die da nicht vorhanden sind? Oder hinkt die Version irgendwie hinterher was den Updatezyklus angeht?


    edit: hat wohl nicht in das Thema gepasst, danke fürs Verschieben? Habe leider keine Benachrichtigung bekommen :)