Francescolg Mi-Reisbauer
  • Member since Nov 23rd 2016
  • Last Activity:

Posts by Francescolg

    Hi, bevor du irgendwelche Drittanbieter oder die Ortung des Herstellers nutzt, mache dich doch erstmal schlau, ob man dein Handy auch ganz normal bei google.com (Über den Google Account) orten kann.. ;):whistling:


    Anleitungen gibt es im Netz, du brauchst bloß dein Google-Passwort ! Speicher dann die Seite als Favorit, fürs nächste Mal. Kostet auch nichts und ja, wer nur wegen dieser Funktion extra Geld bezahlt... :/


    Gruß, F.

    Diese Werbung haben ganz viele Apps, mehr oder weniger. Von einer Firma, die kaum Etwas an dem Smartphone-Verkauf verdient, kann man das sogar tolerieren. Und auch mit einem sehr teuren Smartphone, kommt man nicht um Werbung herum..


    Mich stört es nicht, da ich (mobil) sowieso den UC-Browser nutze und ungerne Apps! (gerade weil in den Apps nochmal extra-viel Werbung steckt-> siehe GMX-App!) Selbst wer Alles kauft, wird von Werbung nicht verschont bleiben.. Dann ist es eben bei der Wetter und Security-App (Cleaner) so, Wayne.. X/ (sogar bei PC Spielen mit Abo wird manchmal Werbung eingeblendet!^^)

    Hallo zusammen,

    aus dem Text geht leider nicht hervor, ob es sich hier um einen richtigen Job (z.B. Festanstellung / Angestellter / Selbstständige Basis), oder um einen Minijob (/Auftragsarbeit) handelt.

    Unter "Moderator" stelle ich mir auch jemanden vor, der in seiner Freizeit (oder dann, wenn er kann, auch nach fester Absprache) ein Forum moderiert (Pi mal Daumen, vielleicht jeden Tag 2-4 Stunden), oder auch jemand der nach-Auftrag Beiträge schreibt für die Online-Redaktion. Oder geht es doch um eine hauptberufliche Beschäftigung?


    Wird das (Probezeit-) Praktikum entlohnt, oder nicht? Auch wichtig zu wissen..


    Viele Grüße, F.

    /edit vereinfacht

    Hallo Uerseli,

    das Redmi 3s macht eigentlich von allen Redmis mit die besten Bilder (geht zu sehr ins Detail), sogar besser als das Redmi Note 3pro (und sogar das 4er, außer man will 4k Videos machen über externe App).. Ich hatte noch nie Probleme damit, außer bei Dunkelheit oder in Innenräumen (schlechtes Licht), aber -ganz ehrlich- hier versagen die meisten Smartphones. Wer bilder in geschlossenen Räumen macht, MUSS immer auf Belichtung achten..! Einfach ne Lampe dahinter, dann gelingen Nahaufnahmen, und zwar sehr gut! Ansonsten gibt es auch so "Scheinwerfer" extra für Fotos/Videos.., das sind "abgedeckte" Lampen.


    Für gute Videos und Anleitungen, generell zur Xiaomi Camera-App, empfehle ich im Internet immer (!) auf Englisch zu googeln:

    https://www.google.de/search?h…s+xiaomi+redmi+camera+app


    Es gibt Gründe, wieso Profi-Fotografen so teuer sind.. ;(

    Du wirst für unter 300-400 Euro kaum ein Smartphone finden, dass bei allen Szenarien (Innen&Außen, vers. Lichtquellen, usw.) gute Fotos macht. Selbst die "Flagschiffe haben markante Unterschiede, z.B. (das Sony Xperia X hat den besten Bildstabilisator bei Videos, aber sonst..)


    Die nächst-günstigen Smartphones, mit Top-Kamera, sind das Moto G4 plus oder das Zenfone 3, ca. 100-150 Euro teurer! (nicht Angebotspreis). Das Redmi 3s kostet original knapp unter 100 Euro. Es ist also für den Preis.., siehe meine Bilder (hdr on).. ;)


    LG, F.


    Hi,

    dafür kann es viele Ursachen geben... Manchmal reagiert das Display auch nicht, wenn man feuchte oder schwitzende Hände hat! Es kann sogar an der Außentemperatur liegen, oder eine App, die du benutzt erzeugt einen Fehler. Vielleicht mal testen, alle Apps zu schließen und dann eine der anderen "alleine" benutzen, um so herauszufinden, welche App Probleme macht. Gibt es "nicht-standart" Apps, die du benutzt? (kann auch eine spezielle Wetter-App sein, oder welche mit Widgets..).

    Mit "nicht-standart" App, meine ich jede, die nicht Millionen(/Milliardenfach) runtergeladen wurde..


    Eine weitere Fehlerursache kann auch ein "buggy Theme" sein, also ein Hintergrund-Thema/Bild von Miui (einige sind teilweise in Chinesisch, oder verursachen Bugs!)


    Ich hatte das Problem mit dem Display, manchmal sogar "verrückte Farben" + "es geht gar nichts mehr bis ich den on/off-Schalter drücke", jetzt bei dem tropisch-afrikanischen Wetter (Juni-Juli 2017). Ab ca. 25 Grad im Schatten aufwärts, oft waren es auch 28-35, spinnt das Display manchmal etwas, i.d.R. kommt aber vorher ne Warnung von Android, wegen steigender Temperatur (Apps schließen?) Das kann auch nur beim Surfen passieren.


    Benutzt du einen Adblocker, z.b. den netten UC-Browser? Auch hier können solche Fehler passieren, bei Internet-Seiten mit aggressiver-Werbung!


    Wie gesagt, es gibt soviele Möglichkeiten. Wenn du dem Fehler richtig auf die Spur kommen willst, müsstest du alles deinstallieren und app für app ein paar Tage ausprobieren und entsprechende Test-Software (z.B. Grafik) abspielen, um zu prüfen, ob es ein Hardwaredefekt ist.

    Im Internet immer IN ENGLISCH (oder noch besser: Chinesich/Indisch) suchen (Tipp no.1), da hier einfach 10.000 Mal mehr Einträge zu finden sind!


    Gruß, F.

    Hi Katrin,

    diverse Anleitungen, wie man die Qualität von Fotos verbessern kann, gibt es Einige im Internet, wenn du auf Englisch, Chinesisch, Indisch, etc. googelst. Ein guter Tip war die Cyanogen-Camera.. Also angebl. Camera-Apps, die einen eigenen Algorithmus benutzen. Andere schwören darauf, die Sharpness runter zu setzen, usw.

    Mir genügen die Standart-Einstellungen, da ich mit 80% der Fotos zufrieden bin. Nach dem Tap auf den Bildschirm stellt sich das Bild i.d.R. automatisch scharf (wenn es das nicht schon war).. und wenn man "direkt rechts" neben der Stelle, auf die man gerade "getappt" hat, mit dem Finger leicht nach oben/unten wischt, kann man auch die Helligkeit verändern (In der Mitte 'oben' erscheint eine Zahl +/- 0,5 bis 3 ca).


    Die Kameralinse auszuwechseln ist easy, Videos gibt's im Internet. Ich würde dir nur raten, gleich einen Schraubenzieher-Set mit guter Qualität zu kaufen, z.B. von Toolcraft (bei Konrad). Wenn du Hilfe brauchst, kannst du dich auch an mich (Rheinmain-Region), oder an einen Techniker wenden (repair Café - vorher Anrufen - Daten im Internet - gibt es in jeder größeren Stadt Deutschlands, vorsicht einige Repaircafes reparieren keine "Mikroelektronik", sondern nur "große Geräte"). Oder jemand im Freundeskreis, der z.B. Computer repariert. Besser aber selber machen, falls was kaputt geht!


    Grüße, F.

    Bei mir funktioniert die app (Redmi 3s - international global stable 8.1.1.0).
    Ich habe aber eine allg. Frage: Bei mir steht noch ein alter AEG-Fernseher herum. AEG wird aber leider nicht in der Hersteller-Liste angegeben (Wahrscheinlich ist die Marke lediglich ein lable für eine andere).
    Welchen Hersteller muss man wählen, wenn man einen AEG Fernseher (gekauft ca. 1995-2005) hat?

    Danke für den Hinweis. Werde es mal probieren, wenn mich das goldene zu sehr stört :-)

    Mit dem goldenen Cover hast du Zugang zum Trump-Tower :)
    Gold gibt es als Farbe so oft, weil es in Asien beliebt sein soll..


    Mein Tip: Lass das mit dem Ausbauen, tu das erst wenn ein Batteriewechsel nötig ist oder zum Display-Reparieren.
    Der USB-Anschluss dürfte auch für Wartung anfällig sein, meiner wackelt schon leicht. Und da ich zu den Kunden gehöre, die ein Smartphone auch 3-5 Jahre nutzen..: Der USB-Stecker ist oft ein Problem! (auch bei Navis, usw. usw.)


    Der Wechsel vom Cover ist sehr easy, aber wenn du es öffnest, ist es nicht mehr Wasser-Resistent! Und das Cover ist auch meistens "leicht" geklebt, das heißt man sollte es erst öffnen, wenn wirklich notwendig.
    Hol dir doch eine Ultra Slim Schutzhülle..

    Zu 3.) Oben in der (notification-)Leiste steht dein Netz. Wenn du unter "Karten/SIM-Optionen" nicht den Namen (von 4g Netz deines Providers) geändert hast, zeigt dir die Leiste 'oben' z.B. o2 - 4G.
    Was genau in der Leiste angezeigt wird, kannst du im entsprechenden HauptMenü (notifications) einstellen. Unter SIM-Optionen (anderes Menü) kann man auch den Namen des Netzes editieren.
    Es kann innerhalb des Netzes im Alltag immer mal einen Sprung zu hdspa+, 3g oder 2g geben, je nach dem Standort, wo man sich befindet, das hat aber mit Nutzungs-Last, Technischen Gegebenheiten, usw. zu tun.


    (Ob man LTE hat überprüft man zuerst VOR dem Kauf auf der Netzabdeckungs-Karte.. Es gibt aber durchaus "Orte, wo zuviel los ist, also z.B. Fußballspiel, oder "in der Bahn", etc etc etc. das ist eine Wissenschaft für sich. GARANTIE auf 4G hast du nicht)
    Das Smartphone so einzustellen, dass es 4g bevorzugt geht auch, wie bei allen anderen Android-Smartphones..... (brauch man aber m.E. nicht!)


    Ich gehe nicht weiter ins Detail, da es durchaus deine Aufgabe ist (wenn du dein Phone "verstehen" willst) Mal alle Punkte im Einstellungs-Menü durchzugehen. Man tut dir keinen Gefallen, wenn man Alles erklärt.
    Bei MiUi stehen einige Dinge "ganz woanders" und das neue Ui lernst du nur, wenn du dich 1-10 Wochen damit beschäftigt hast.


    Tip: MiUi auf Englisch stellen und Fragen/Probleme googeln, geht schneller wie hier ;)

    Ich hab mein Redmi 3s in Englisch, da ich lieber Englisch nutze (auch wegen internationaler Anleitungen/Forenbeiträge), folgende Lösungen:


    • Du änderst die screen off Zeit, also die Zeit nach der dein Display sich ausschaltet: settings -> lock screen & password -> sleep (nicht unter "Display")
    • Du besorgst dir im Google Store eine "energy management widget" app, hiermit kannst du dir auch ein Widget machen, mit dem du direkt diese Einstellung steuern kannst über eine Taste direkt auf dem Hauptbildschirm. (professionelle Lösung)
    • Du stellst innerhalb der App/der Software ein, dass sich der Screen nicht mehr ausschaltet. Bei guten Apps geht das. Diese Einstellung (die dich stört) ist ja eigentlich standard und durchaus sinnvoll, bzw. die meisten nutzen ein headset mit Steuerung, oder nutzen den Fingerabdruck-scanner für superschnelles Display on.
    • Der Lockscreen selbst bietet auch Musik-Steuerung, allerdings muss man dafür auch die Powertaste vorher betätigen
    • Recherchierst du mal richtig zum Thema Sprachsteuerung und wie man den Musikplayer mit Sprache steuern kann. Da das mehrere Stunden dauern kann (auch YouTube Videos), musst du das leider selbst machen! (Google Voice funktioniert auf Englisch "besser", nach meinen Infos, da die Englisch-Steuerung mehr "Control Befehle" kennt) Sprachsteuerung bei google ist eine Wissenschaft für sich, also am besten in Englischer Sprache (oder andere "große Sprachen") dazu Videos auf Youtube anschauen, oder nach Anleitungen suchen. (Ich weiß nur, dass die google Sprachsteuerung in Englisch besser ist, bzw. viel mehr Befehle kennt, d.h. da ist viel mehr möglich. (das einer der gaaanz wenigen Punkte, wo Apple besser ist.., lassen wir eine Diskussion aber sein^^)



    Für eine ausführliche Beschreibung/Anleitung und Training der Englischen commands müsste ich leider ca. 50Euro in Rechnung stellen :D Deswegen unbedingt selbst einstudieren, Sprachsteuerung ist eben noch nicht ausgereift, bis auf das Erkennen..


    Das ist kein Redmi-3s spezifisches Problem, ich schlage vor, die Frage in ein anderes Forum zu verschieben.

    Du hast das Muster deines Fingerprints vergessen? Das geht doch gar nicht :lol:
    Du meinst wohl das Sperrbildschirm-Muster. Der Fingerprint-Sensor von dem Gerät ist eigentlich erste Sahne, mit das Beste bei allen Smartphones 100-150€ (vielleicht auch 100-250€). Versuch dich zu erinnern, mit welchem Finger du es das erste Mal eingerichtet hast..! Und dann versuch mehrere Positionen vom Finger durch, also auch leicht-seitlich, Finger-Spitze, einfach alle möglichen Positionen. Es kann sein, dass du deinen Finger beim ersten Mal einrichten nicht richtig flach draufgelegt hast

    Wie ist das denn mit dem Reset auf "factory settings", ich hab ein Redmi 3s von Geekbuying (eu-store).
    Wenn ich unter "Einstellungen" (settings -> additional settings -> Backup & reset) das Gerät auf den Werkszustand zurück setze, besteht hier dasselbe Risiko? Oder ist dann Alles, wie direkt nach dem Kauf, also Googleplay bleibt drauf und das MiUi (derzeit Version 8 global/malmidi) geht wieder auf das 7er zurück?
    Kann man so ein Reset bedenkenlos durchführen, ich mache das nämlich ganz gerne mal (wie früher den PC zurücksetzen), nicht nur wegen Adware und Viren (ich weiß, einige sind dagegen "resistent"), sondern einfach um mein System "clean" zu halten von div. Apps & Konsorten.
    Danke und Frohes Neues!

    Huhu allen schönen Sonntag! :thumbsup:
    Ich bin erst seit wenigen Tagen mit MiUi 8.1 beschäftigt (Redmi 3s) und mit ist aufgefallen, dass die hauseigene "Security App" anscheinend doch nicht so gut ist (wenn ich richtig liege)...
    Es gibt hier in der App den Punkt: "Bereinigen".. Folgendes ist mir aufgefallen:


    - Man kann nicht den Browser-Verlauf löschen (und auch andere Daten)
    - Anruflisten, usw., kann man auch nicht von-hier-aus löschen
    - Wenn man nicht aufpasst, löscht diese App auch sehr nützliche Daten, z.B. das Dict.cc Wörterbuch.
    - Ich kann nicht "als Schutz" sagen: Diese Daten erhalten / niemals löschen..
    - [mir fällt vielleicht noch mehr ein]


    Das kann Ccleaner z.B. besser..


    Liege ich falsch, oder.. :pinch:

    Ok, ja ich meinte das Profilbild. War in den 80ern einer der beliebtesten Zeichentrickserien der Welt (lief überall, nur nicht in Ländern mit "besonders engen" Regeln). Transformers ging ab, auch das Merchandising.. Spielzeug-Roboter, die sich in Auto, Flieger, etc. "verwandelten".. (noch vor Matchbox^^). Ich hatte einen ca. 30 cm großen Bruticus, der sich in Raumschiff und Auto verwandeln ließ. War ziemlich cool. (vor dem IPhone-Zeitalter) :D

    Hi Tetzi, ja danke. Habe ich beim Abziehen auch bemerkt, als ich die Folie gegen das Licht hielt. Meine Augen sind nicht die besten, auf einmal sieht das Display viel besser aus :) Am liebsten würd ich die Frage wieder löschen, oder weg ins Archiv damit :rolleyes:


    China-Hacker haben sich meines Accounts bemächtigt, um blöde Fragen in den Foren zu stellen. Ich war's nicht! :sos:
    Das Problem ist schon gelöst!

    Hi Alex, wie kommst Du eigentlich auf den Bruticus? =O


    Ich liebte die Serie "früher" (80er-90er).. Bin auch immer wieder überrascht, dass die hier (in D.) nie so bekannt war (vor der Kinoserie). In Österreich liefen die Cartoons z.B., wie auch in Italien und auch anders wo, zur besten Sendezeit. Ich kenne viele, die nicht in D. aufgewachsen sind, die mit der Serie groß geworden sind :D
    In Deutschland hat wahrscheinlich irgendein Gewalt-Minister die Serie "damals" verboten, während Die Schlümpfe und die Sendung mit der Maus durchgewunken wurden (Zensur). Zumindest liefen, wenn ich zu Besuch in D. war, nie die coolsten Zeichentrickfilme.. Die gab's nur in "liberaleren" Ländern.. (England, Frankreich, Österreich, Italien, Spanien, etc. etc.^^)

    Hiho,
    ich entschuldige mich schon Mal vorab für die blöde Frage. Aber solche Fragen sind notwendig, da dadurch alle anderen Forenbeiträge an Niveau gewinnen, wenn man annimmt, dass das hier "ganz Unten" ist :lol:
    Hier meine 'blöde' Frage, nachdem ich tagelang gegoogelt habe:


    Kann ich die original Displayschutzfolie, die nach dem Auspacken dran war, weiterhin verwenden?
    Oder ist dieser Displayschutz "schlechter", als ohne, oder als Folien, die man sonst kaufen kann? Ist er "körniger", oder sieht man schlechter.., also MUSS man diesen Displayschutz abmachen?
    Wer hat die Folie dran gelassen, weil er zu faul war? :) Oder anders:
    Sieht das Display-Bild "schlechter aus" mit dieser Folie, also gehört die abgenommen? :)


    Danke schon Mal :wacko:

    Da kennste meine Mum aber schlecht :D:D:D

    Hey, naja sooo alt wird sie auch nicht sein, oder? :) Und falls doch, WARUM gibst du denn auch so ner Lady ein "GEEK"-Smartphone aus einem fernen Land, auch noch aus China, dass man sogar bei GEEKBuy kaufen kann und das berühmt ist für seine GEEK-Fans (junge, alleinstehende Männer mit Brille, also ECHTE geeks), also meistens Leute, die ein Bisschen mehr Ahnung haben von PCs, Smartphones, etc., die ein Problem als Herausforderung sehen, und Einige können sogar programmieren.. Warum kaufst du einer älteren Lady so ein ganz besonderes Smartphone, dass eher der GEEK, also der Nerd, nutzt?


    Ansonsten würd ich es mit dem Wisch-Code, statt der Pin versuchen.. Der Akku hält im Schnitt 3-5 Tage, außer sie klebt ständig am Smartphone, wie so mancher Schüler.. Aber sonst, echt.. Das ist eines der Geräte, die richtig lange halten..

    Es gibt 2 verschiedene, die PIN zu deiner Karte, die kannst du ja z.B. auf 0000 stellen oder 1234 und die Handy-PIN,
    Bei meinem alten Smartphone konnte ich die Handy-PIN ausschalten. Bei Neustart wird immer eine PIN notwendig sein, das ist bei allen Handys gleich.


    Im alltäglichen Gebrauch schaltet man das Handy eigentlich so gut wie nie komplett aus :rolleyes:


    Immer daran denken: Alle Apps, die im Hintergrund laufen, z.B. Wetter, Nachrichten, etc.. Apps mit WIDGET, Apps mit Sperrbildschirm-Anzeige, Apps mit Animationen.. Die können alle dein Smartphone beeinflussen, sodass der Fingerabdruck-Sensor dann nicht geht und stattdessen die PIN verlangt wird.. (z.B. News Republic App)


    LG aus FFM