GerhardH Mi-Reisbauer
  • Member since Dec 25th 2016
  • Last Activity:

Posts by GerhardH

    Meinst du damit die "Gruppen", die man bei den "Kontakten" anlegen kann ?



    Update:
    OK, hab's gesehen - bloß: Das ist dem Telefon wurscht . . .
    Egal ob ich Einträge favorisiere oder in Gruppen ablege, das Tel. schmeisst mir alle Einträge an den Kopf.
    Und auch in den "Telefon" Einstellungen hab ich nix gefunden.

    . . . ogottogott . . .
    @alex
    Vielleicht stell' ich mich wirklich schon zu blöd an . . .
    Bin nur einmal deinem Link
    http://xiaomitips.com/guide/ho…mi-pro-via-sp-flash-tool/
    gefolgt.
    Schon die erste Aufgabe
    Download latest MediaTek VCOM USB Driver;
    stellte sich als für mich unlösbar dar.
    Was dir da an den Kopf geworfen wird - wer blickt da durch. Alle möglichen Download Buttons blinken um die Wette . . . Abgesehen davon, dass sich der Firefox erst mal kategorisch quer legt - im Sinne der "Sicherheit". Also Chrome, jedoch vom Regen in die Traufe. Der tut's zwar, verrät aber nicht wo er was hin lädt . . .


    Aber einfach so aufgeben ?
    Alles sehr unbefriedigend . . .


    Was ich vergessen hab zu sagen :
    Am Ende der Download Site (bzw. der vermeintlichen, keine Ahnung) steht lakonisch : "Download locked"
    ???
    Sowie
    "Please support us, use one of the share buttons below to unlock the content Free."
    Wie bei einem Adventkalender : Fensterl geht auf - "error"
    ???
    OK - liegt am FireFox, siehe oben, also Chrome.
    Dort scheint's zu funktionieren. Lädt irgendwas irgendwohin runter - also in den Einstellungen gesucht - AHA ! - bloß : dort ist nix . . .
    Und so vergeht Stunde um Stunde . . .

    @silentbob
    Vielen Dank - die Freude hält sich momentan allerdings in Grenzen . . .


    @alex
    Auch dir vielen Dank - diese Herumflasherei war eigentlich genau DAS, was ich in Zukunft nimmer wollte . . .
    Mal sehen, bin momentan eigentlich nur ang'fressen, aber das hilt nix, werd's halt probieren. Der Verkäufer würde das Handy zwar anstandslos zurücknehmen,wurde sogar die Portokosten tragen. Aber wer weiss, was da schon alles drauf ist und sämtlichen Recover- oder ähnlichen Löschaktionen trau ich daher auch nimmer.


    Blöde Frage : Wie kommen eigentlich "normale" Menschen mit sowas zurecht ?
    Wenn ich so mit der U-Bahn fahre und ringsherum ausnahmslos alle in ihr Smartphone vertieft sind - sind die auch grad alle am Flashen ? ;)
    Oder haben die alle ein anderes - eh scho' wissen - Gerät ?

    Hallo !


    Das Telefon scheint ja auf die "Kontakte" zuzugreifen. Wieso die - nebenbei gefragt - unter "Tools" versteckt sind ?
    Nun haben sich so ein wenig über 1000 Kontakte im Laufe der Zeit angesammelt - am PC unter Outlook und auf's Handy transportiert.


    Nun möchte ich einerseits nicht die meisten Kontakte einfach wegschmeissen, andrerseits genügen für den täglichen Gebrauch etwa 20 dieser Kontakte.
    Was tun ?


    Mit bestem Dank im voraus
    Gerhard

    Hallo !


    Einträge unter "Notizen" lassen sich also passwortgeschützt verbergen.
    Anmerkung : Wie man diese wieder sichtbar macht - ein Hinweis wie's geht wär halt schon nützlich (ich weiss es inzwischen).
    Die Frage ist nun ob diese verborgenen Einträge "nur" im Klartext "verborgen" oder zusätzlich z.B. verschlüsselt sind.
    Falls "NEIN" : Inwieweit ist nun ein Schutz gegeben ? Reicht dies für sensible Daten ?


    mfg Gerhard

    Hallo und guten Tag !


    Mein Name ist Gerhard und ich hab nun seit kurzem mein allererstes Smartphone - dass es ein Xiaomi Redmi Pro geworden ist war eher Zufall, ich hab's auf einem meiner China Shops (BangGood) gesehen und da nun - leider - sowieso eins fällig war hab ich zugegriffen.


    Zum Handy :
    Die installierte Android Version wird als 6.0 MRA58K angegeben, die MUI Version ist Global 8.0 I Stable (8.0.1.0.0(MHQCNDG). Dies nur - da ich mich hier schon kurz mal eingelesen habe - um die Frage Shop- oder original ROM in den Raum zu Stellen. Auf der original Website scheint zwar diese Version aufzutauchen, ich bin mir aber nicht wirklich sicher.


    Vorweg:
    Ich bin Jahrgang 1944, bin etwa um 1984 herum vom Computerbazillus infiziert worden (Commodore VC64), begann mit MS-DOS 2.11, hatte das seltene "Vergnügen", Windows 1.0 kennenzulernen und hab so ziemlich alle Höhen und Tiefen der Computerei durchgemacht. Neben den üblichen Desktops kamen allerlei Lap- sowie auch Palmtops. Mit vielerlei Daten in der Hosentasche spazierenzugehen war also für mich normal. Der mobilen Telefoniererei hab ich mich lange verschlossen, die ersten bzw. alle nachfolgernden Handies hab ich alle von meinem Sohn geerbt.
    Darunter war auch (das vorletzte Handy quasi) ein Sony-Ericsson XPERIA welches ich aber nur als PDA nutzte, zum Telefonieren hab ich (vorerst immer noch) ein rustikales SAMSUNG Slider Handy Type xy . . .
    Auf dem Sony-Ericsson ( Windows Mobile 6) nutzte ich intensiv die App Agenda Fusion von DeveloperOne - ich werde sicher später noch darauf zurückkommen . . . Leider liegt dieses gute Stück nun aufgrund akuter Akkuschwäche und sonstiger körperlicher Schäden in den letzten Zügen.


    Wieder zum Red Pro :
    Ein guter Schulfreund nannte das Handy einen "guten Kauf" und half mir über die allerersten Android Hürden hinweg.
    Ich stand ja da wie die buchstäbliche "Kuh vor'm neuen Tor".
    Und da ist auch so eine Mi-App drauf mit Mi-Drive usw., kurz und gut - über diese bin ich auf dieses Forum gestoßen, welches ja durch ziemlich intensiven Betrieb glänzt.
    Gut so !


    ABER :
    Wenn ich da so lese : Multi-ROM, flashen, Bootloader usw. usw. - um Himmels willen, wo bin ich da reingeraten ? =O
    In Alice's Wonderland oder ein Minenfeld ? ;)


    Ich war früher mal begeisterter Computerschrauber, bin als Modellflieger immer noch am Herumzangeln, aber dieses Feuer, an Systemen herumzuschrauben ist längst einer Müdigkeit gewichen. Ich weiss, ich hätt' mir auch ein iPhone zulegen können, aber ein iPod und zwei iPads reichen mir um behaupten zu können, dass die Burschen dort auch nur mit Wasser kochen und auch dort hin und wieder was anbrennt . . . ;)


    So, das wär's für's erste - ich glaube für konkrete Fragen wird's noch genügend Anlässe geben. Nun gilt's, erstmal das Vorhandene ein bissel durchzuackern, how2's, FAQ's und was so dazugehört.


    mfg
    Gerhard