DeJu Mi-Newbie
  • Member since Dec 28th 2016
  • Last Activity:

Posts by DeJu

    Hallo!


    Sorry, aber ich bin in der letzten Zeit leider nicht dazu gekommen, weiter am Redmi 3S zu basteln. Jetzt hatte ich aber die Zeit, das Ganze nochmal zu testen.


    Es scheint so zu sein, als wenn das Redmi 3S (andere MIUI-Geräte hab ich nicht) Probleme mit der Bluetooth-Abwärtskompatibilität hat. Mit der Parrot-Freisprechanlage (CK3100) ist es so (die Geräte sind gepaired):


    - Freisprechanlage einschalten (Zündung des Autos) und während das Gerät startet (da fliegt ein Papagei durchs Bild) Bluetooth am 3S einschalten (z. B. über die Verknüpfung im Dropdown-Menü) und es wird problemlos verbunden.


    - Starte ich die Freisprechanlage und warte mit dem Einschalten des Bluetooth am 3S ca. 15 Sekunden, wird nicht mehr automatisch verbunden. Ich muss in das Bluetooth-Menü des 3S gehen, und dort manuell verbinden. Ein Verbinden im Menü der Freisprechanlage schlägt fehl.


    - Habe ich das Bluetooth am 3S bereits aktiv und starte anschließend die Freisprechanlage, wird nicht verbunden. Ich muss manuell im 3S die Verbindung herstellen. Anders herum gibt es keinen Erfolg.


    Dieses Verhalten lässt sich immer wieder nachstellen. Die Freisprechanlage hat Bluetooth-Version 1.2.


    Eine Bekannte von mir kann ihr 3S überhaut nicht mit ihrem bluetooth-fähigen Autoradio pairen. Es wird zwar im 3S ein Gerät gefunden, aber lediglich als wirrer Zahlen-Buchstaben-Salat angezeigt. Das Pairing schlägt dann fehl. Welches Radio es ist und welche Bluetooth-Version es hat, liefere ich nach.


    Mit einem Aldi-Selfie-Stick (Bluetooth 2.0) funktioniert alles reibungslos. Stick an und die Verbindung wird sofort hergestellt, egal wann ich das Bluetooth am 3S eingeschaltet hab. Auch umgekehrt, also wenn der Stick an ist und ich das Bluetooth im 3S aktiviere. Auch eine Bluetooth-Soundbox (2.0) verbindet sich anstandslos.


    Man könnte jetzt natürlich sagen, dass meine Freisprechanlage und das Autoradio meiner Bekannten die Fehlerquelle sind. Das ist aber nicht wirklich der Fall. Denn wie schon mal erwähnt, läuft meine Freisprechanlage mit einem Honor 7 (EMUI 4.0.1 = Android 6.0), einem Galaxy Tab 4 (LineageOS 14.1, Android 7.1.1) und einem Galaxy S3mini (CM 12.1 = Android 5.1) fehlerfrei. Auch mein altes Huawei Ascend P6 (CM 10.1 = Android 4.2.2) macht was es soll. Hab auch noch ein altes Symbian-Gerät hier das brav verbindet. Nur das Redmi 3S bzw. MIUI spinnt rum.


    Ich habe schon mehrere Threads zu Bluetooth-Problemen mit dem Redmi 3S bzw. MIUI hier im Board gefunden. Scheint also ein grundsätzliches Problem zu sein...

    Hi!
    Ich habe ein Problem mit dem Redmi 3S (Gerät von meiner Frau). Das Bluetooth verbindet sich nicht automatisch mit gekoppelten geräten, wenn es etwas länger aktiv ist. Steige ich z. B. eine Stunde (es reichen auch ein paar Minuten) nach dem Aktivieren des Bluetooth ins Auto, verbindet sich meine Parrot-Freisprechanlage nicht automatisch. Die Anlage findet das Redmi 3S auch gar nicht, wenn ich in dieser im Menü auf Verbinden drücke. Es scheint so zu sein, als wenn das Bluetooth des Redmi 3S irgendwie in einer Art Standby ist. Wenn ich das Bluetooth am Redmi 3S aus und wieder einschalte, wird die Verbindung sofort hergestellt. Alternativ kann ich im Bluetooth-Menü auf aktualisieren klicken und die Verbindung wird hergestellt.


    Bei meinen anderen Geräten (Honor 7, Galaxy S3 mini, Galaxy Tab 4) funktioniert das ohne Probleme. Das Bluetooth auf dauerhaft sichtbar zu stellen hilft nicht. Ich finde sonst keine Einstellungen bzgl. Bluetooth. Gibt es vielleicht noch irgendwas, das ich übersehe oder ist das ein Bug?