Posts by Tino287

    Ich nutze mein Mi Pad 3 mit China Rom ohne Gapps, in China gibt es kein Google und somit auch kein Google Play und dort muss es ja auch funktionieren ;)


    Gruß Tino

    Mein Mi Band 2 scheint leider auch betroffen zu sein, selbst in dunklen Räumen ist das Display kaum noch ablesbar. Draußen schon gar nicht. Gibt es inzwischen irgendeinen Weg das Problem zu beheben, oder bleibt tatsächlich nur der Austauch? Gibt es Erfahrungen, ob das Mi Band 3 auch von dem Display Problem betroffen ist?

    Also ich will dir ganz ehrlich sagen, das nur ein Austausch Sinn macht. Ich habe meine Mi Bänder durch das Band 3 und die Bip ersetzt. Nach 2 Jahren der Nutzung der Bänder habe ich mich letztendlich dazu entschlossen und der Upgrade zum Mi Band 3 oder die Bip hat sich gelohnt, da du ja wesentlich mehr Komfort hast und auch einen grösseren Funktionsumfang hast. Ausserdem haben die Mi Bänder in 2 Jahrenn Ihre Anschaffungskosten von 20€ gut ausgeglichen. Ob es beim Mi Band 3 auch zu diesen Ableseproblemen kommt, kann man noch nicht sagen, da diese noch zu neu ist. Aber meiner Meinung nach sollte es eigentlich nicht passieren, da das Display beim 3 aus Glas ist und nicht mehr aus "Kunststoff" wie beim Band 2. Die BIP topt durch das transflektive Display das alles nochmal, denn je heller es draussen ist, desto besser kann man es auch ablesen. Ich persönlich habe die Displayhelligkeit nahezu auf Null geregelt und kann die BIP problemlos ablesen.


    Gruß Tino

    Danke für die Information.

    Das ging an mir vorbei.


    Hayri Aydin

    In diesem Fall solltest du den Unlock direkt beantragen, bevor sich die Zeit von 720h noch auf 1440h erhöht.

    Der Unlock muss nicht mehr beantragt werden


    Gruß Tino

    ich hab es live vor mir liegen, bei einem MI Max 3! Ich bin froh das es nur 720h waren und nicht 1440h!


    Gruß Tino

    Ich meine gelesen zu haben das die "wartezeit" entfernt worden ist.

    Nicht die Wartezeit wurde entfernt, diese wurde leider erhöht!

    Man braucht lediglich seinen Mi Account nicht mehr zum entsperren des Bootloaders freischalten lassen.


    Gruß Tino

    Hatte bis dato ein Redmi Note 4 Global. Leider hatte sich der Akku verabschiedet und mit dem Wechsel muss irgendwas schief gegangen sein. Jedenfalls habe ich nun ein XIAOMI A2 lite mit 64 GB. Komme aber nicht mit dem Android one nicht so klar. Wollte fragen, wie läuft das mit dem Flashen auf Miui? Habe mir das daisy_global_images_V9.6.4.0.ODLMIFF_20180724.0000.00_8.1_4afd3431a2.tgz Image runter geladen. Wie geht es nun weiter?
    Danke erstmal!


    Gesendet von meinem Mi A2 Lite mit Tapatalk

    Du könntest es mal mit dem Miui Launcher probieren, vielleicht hilft die optische Nähe zu Miui Dir besser mit dem Android One System klar zu kommen.

    https://www.apkmirror.com/apk/…launcher-2-1-2-7-release/

    Unter diesem Link, aber im Play Store müsste er eigentlich auch leicht zu finden sein.


    Gruß Tino

    habe noch keine Probleme damit, aber wa nicht ist kann ja noch werden:P

    meine Vermutung dazu ist. Das Display des Mi Band 2 besteht ja aus Kunststoff, und dieses Kunsstoff scheint irgendwie anfällig für UV-Strahlung zu sein. Bei meinem MI Band ist es stärker ausgeprägt gewesen,als bei dem meiner Frau. Ich habe probiert die Oberfläche zu reinigen,dann mit 1000er und danach mit 2000 er Nassschleifpapier bearbeitet.Anschließend noch die gute altbewährte Politur vom Auto benutzt. das Display war anschließend wirklich besser zu erkennen,aber jedoch weit entfernt von dem wie es mal war.


    Gruß Tino

    Bei mir ist seit 2 Wochen ein neues Problem dazugekommen, das nach zahlreichen Klagen im Internet zu schließen jetzt sehr viele Mi-2-Band-Besitzer haben: die Helligkeit des Displays hat sehr stark abgenommen, so dass man auch zu Hause große Schwierigkeiten hat, das Display abzulesen. Und es ist noch keine Lösung in Sicht! Ich werde versuchen, Xiaomi auf das Problem aufmerksam zu machen. Denn damit ist das Mi-2-Band zum Mi-Band ohne Display geworden, und das würde heutzutage niemand mehr kaufen!

    Genau dies war der Grund warum ich nach 2 Jahren das Mi Band 2 ausgetauscht habe. Was lange hält bringt kein Geld,dieser Spruch passt zwar nicht ganz,aber ein Smartphone hat meißtens auch nicht länger als 2 Jahre, und der Seele tut es auch gut wenn man sich mal was gönnt. Ich habe richtig Freude daran wenn ich auf meine Bip schaue:)


    Gruß Tino

    Nach einem Werksreset wird keine Telefonnummer abgefragt. Wenn das Smartphone mit einem MI Konto verbunden ist, wird das Passwort für das Mi Konto verlangt. Sonst bleibt man draußen. Wenn du das Smartphone gebraucht erworben hast und der Vorbesitzer hat es nicht von seinem Mi Konto abgemeldet, musst du den Verkäufer kontaktieren zwecks des Passwortes. Wenn dieser nicht reagiert musst du den Support von Xiaomi anschreiben und denen den Sachverhalt erklären, und vergesse nicht gleich einen Nachweis (Rechnung) beizulegen um nachzuweisen das du der rechtmäßige Eigentümer bist.


    Gruß Tino

    Auf'm iPhone 8 benutzte ich auch nur SwiftKey.


    Früher gab es doch eine Xiaomi Tastatur also die eigene oder irre ich mich ?


    Gesendet von meinem Mi MIX 2S mit Tapatalk

    Da muss ich leider passen, ich bin noch nicht ganz so lange bei Xiaomi, bin mit dem Redmi Note 4 eingestiegen.

    Dieb SwiftKey Tastatur ist beim Mix nicht mehr vorinstalliert? Diese Tastatur lässt sich sehr gut konfigurieren und man kann schnell zwischen den Sprachen hin und her zwitschen (per Leertaste).

    Ich nutze diese Tastatur mitlerweile nur noch.


    Gruß Tino

    Das Gerät geht eh zurück, weil es ein CN Gerät mit der Global Firmware und geöffnetem Bootloader ist. Viele gingen davon aus, dass es ein Global Gerät ist.


    Das Rauschen setzt noch eins oben drauf. Nervt mich grad voll!!


    Werksreset hat nichts gebracht. Sprachmemo rauscht einfach nur.

    Warum machst du erst alle verrückt wenn du das Gerät eh nicht behalten willst? Da hätte man seine Zeit sinnvoller nutzen können!


    Gruß Tio

    Ein Hardwaredefekt kann es nur sein wenn es beim normalen telefonieren auch nicht funktioniert. Wenn das rauschen auch beim normlen telefonieren ist, schreibe erstmal TradingShenzen an und bitte den Shop um Hilfe, das ist sinnvoll um eventuelle Gewährleistungsansprüche einfach geltend zu machen.


    Ein Werksreset kann helfen, ist aber natürlich keine Garantie das der Fehler behoben ist.


    Gruß Tino

    Werksreset mit einem vorigem Backup dauert nicht ewig und ist kein Gefrickel, die neuste Version installieren dauert 5min und braucht nur ein wenig Datentraffic.Entscheiden mußt du natürlich allein, was du machst. Aber ich kann mir nicht vorstellen das es ein Hardwaredefekt ist sonst hättest du die Probleme auch beim normalen telefonieren. Hast du das schon mal getestet, ob beim normalen Telefonanruf die z.B. Windgeräusche ordentlich rausgefiltert werden?


    Gruß Tino

    Gehe mal in die <Einstellungen<Über das Gerät> und klicke mehrmals auf die Kernelversion, da sollte dann ein Menü aufploppen in dem du die Hardware testen kannst. Beim Note 5 sind das die Menüpunkte 23 und 24. Also wird es beim Mi 8 irgendwo in der Nähe sein.Da kannst du mal die Hardware testen.dann weißt du schon mal ob Hard-oder Software Problem.

    Wenn es ein Softwareproblem sein sollte würde ich es wohl nicht sofort zurückschicken, dann hast du ja noch ein paar Optionen wie Werksreset oder einfach die aktuelle Software nochmal darüber zu installieren. Ist dein WhatsApp die aktuellste Version? Notfalls versuche mal eine Vorgängerversion,dann mußt du aber die automatischen Updates für WhatsApp deaktivieren.


    Gruß Tino

    Hast du das Rauschen auch bei normalen Anrufen? Wenn das nur bei WhatsApp ist mußt du dort mal suchen .Eigentlich mußt du ja nix extra einstellen bei WhatsApp,also mal Cache und Daten löschen und notfalls die App nochmal neu installieren.


    Gruß Tino