Beiträge von Tino287

    Ich nutze mein Mi Pad 3 mit China Rom ohne Gapps, in China gibt es kein Google und somit auch kein Google Play und dort muss es ja auch funktionieren ;)


    Gruß Tino

    Vielen lieben Dank, Tino, ich weiß das sehr zu schätzen!

    Ob es die Antenne ist, weiß ich nicht. Denn als ich recherchierte, habe ich nicht wenige Beiträge gefunden, in denen das gleiche Problem beschrieben wurde. Es tauchte wohl immer erst nach ein paar Wochen auf. Wie gesagt, bei etlichen! Bei einem, so wie ich lesen konnte, hat sich das mit der Zeit wohl von alleine wieder gegeben. Bei den anderen blieb das Problem!! Bislang konnte ich nirgends eine Lösung finden, in keinem der Foren, wo das Problem beschrieben wurde. Deswegen habe ich es ja letztendlich auf eigenem Wege hier probiert...

    Ich hab da die Vermutung dasda einige Spezialisten an den Teilen gebastelt haben. Denn es hält sich ja das Gerüchtbdas mann Band 20 softwareseitig freischalten kann. Und sie wissen nicht was sie tun.

    Das sind eine Handvoll Geräte von ein paar Millionen verkauften Einheiten. Aber in diesem Kontext fällt mir ein, das Xiaomi und Qualitätskontrolle nicht wirklich harmonisieren sollen. Da kann natürlich auch sein das da ab und an das ein oder andere Gerät durch die Endkontrolle rutscht, welches eigentlich geschreddert gehört.

    Wäre natürlich doof wenn du so ein Gerät erwischt hast. Kennst du nichtbnen Bastler, der mal das Gerät aufmacht und sich die Antennen anschaut? Vielleicht ist das ja nur nen Kontaktproblem?

    Wie gesagt sind das alles Vermutungen, und ich hoffe das du bld glücklich bist mit dem Gerät, das hat nämlich ne Wahnsinns Akkulaufzeit das kleine Ding. Meine Frau lädt bloss alle 3-4 Tsge mal den Akku auf.


    Gruß Tino

    Ich vermute ganz stark ein Problem bei der Antenne.

    Deutet irgendwas darauf hin das das Gerät schonmal geöffnet wurde? Wenn ja ist sicherlich die Antenne nicht korrekt angestöpselt oder defekt.

    Ich habe schonmal irgendwo von einem 4x mit diesen Problemen gelesen. Aber ich denke nicht das es ein grundsätzliches Problem sein kann, denn das 4x ist schon ne weile am Markt und wurde sicherlich ein ganzes paarmal verkauft. da hätte man ansonsten mehr gehört. Wie gesagt, das sind alles Vermutungen.



    Gruß Tino


    wobei der Volte Schalter eigentlich nicht so maßgeblich sein sollte, es sollte auch so funktionieren.

    So sollten die Einstellungen passen. Da kommst du unter <Einstellungen<über das Gerät> und dann mehrmals auf "interner Speicher klicken, dann ploopt da ein Menü auf.

    Mit diesen Enstellungen läuft mein 4x super.


    Gruß Tino

    Vielen Dank, habe es schon im Dnetz getestet, Problem bleibt vorhanden. Roaming habe ich auch schon immer an... Verstehe das einfach nicht...

    Das höhrt sich nach einem Hardware-Defekt an, ist zu erkennen ob es schonmal auseinandergebaut war? Vielleicht war der Vorbesitzer dabei und hat da irgendwie was an der Antenne beschädigt?

    Noch ne Frage hast du das Telefon schonmal komplett zurückgesetzt? Vielleicht ist da ja auch was nicht richtig eingestellt? Du weißt ja leider nicht was mit dem Telefon passiert ist,bevor du es gekauft hast.


    Gruß Tino

    Probier mal Testweise eine andere Sim, vorzugsweise eine vom D-Netz, ich kann den schlechten empfang nicht nachvollziehn, mein 4x ist eines der Empfangstärksten das ich je hatte und das waren einige.

    Das kann ich so ebenfalls bestätigen, im D Netz hervorragender Empfang und Gesprächsqualität.

    Zu dem mobilen Daten, unter O2/E+ musst du Datenroaming aktivieren, bitte denke daran.


    Gruß Tino

    Mein Mi Band 2 scheint leider auch betroffen zu sein, selbst in dunklen Räumen ist das Display kaum noch ablesbar. Draußen schon gar nicht. Gibt es inzwischen irgendeinen Weg das Problem zu beheben, oder bleibt tatsächlich nur der Austauch? Gibt es Erfahrungen, ob das Mi Band 3 auch von dem Display Problem betroffen ist?

    Also ich will dir ganz ehrlich sagen, das nur ein Austausch Sinn macht. Ich habe meine Mi Bänder durch das Band 3 und die Bip ersetzt. Nach 2 Jahren der Nutzung der Bänder habe ich mich letztendlich dazu entschlossen und der Upgrade zum Mi Band 3 oder die Bip hat sich gelohnt, da du ja wesentlich mehr Komfort hast und auch einen grösseren Funktionsumfang hast. Ausserdem haben die Mi Bänder in 2 Jahrenn Ihre Anschaffungskosten von 20€ gut ausgeglichen. Ob es beim Mi Band 3 auch zu diesen Ableseproblemen kommt, kann man noch nicht sagen, da diese noch zu neu ist. Aber meiner Meinung nach sollte es eigentlich nicht passieren, da das Display beim 3 aus Glas ist und nicht mehr aus "Kunststoff" wie beim Band 2. Die BIP topt durch das transflektive Display das alles nochmal, denn je heller es draussen ist, desto besser kann man es auch ablesen. Ich persönlich habe die Displayhelligkeit nahezu auf Null geregelt und kann die BIP problemlos ablesen.


    Gruß Tino

    Du mußt dich langsam mal entscheiden welches Telefon du eigentlich hast. Natürlich kannst du auch die Rom`s von allen Geräten mit einer 4 in der Bezeichnung durchprobieren,irgendwann hast du dann auch die richtige.

    Fietze hat dir doch die passende Downloadseite verlinkt!


    Gruß Tino

    Fietze macht Sinn was du schreibst und falls die 9.6.2.0 nicht die aktuellste ist bekommt er ja die neueste als Update angeboten.

    Die Anleitungen von TradingShenzen sind eigentlich gar nicht verkehrt, nutze ich auch gern mal ;).

    Hier aber nochmal zur Sicherheit den Link für die Anleitungen aus unserem Forum. Wir haben ja hier auch so gut wie alles an Tutorials, welche man so braucht :).

    Anleitungen/Tutorials



    Gruß Tino

    Den Händler kenne ich leider nicht, ich kann Dir aber sagen das es kein Original Display ist. Du wirst auch nirgends ein original Ersatzteil zu kaufen bekommen, auch nicht wenn die Händler dies mit "original" betiteln. Der Hintergrund dabei ist, Xiaomi gibt Ersatzteile nur an die eigenen Reparaturpunkte ab.

    Alle Bauteile die du zu kaufen bekommst sind Nachbauten.


    Gruß Tino

    Hast du das Datum angeschaut ? Ich würde da nur Akkus einbauen von mitte 2018.

    Der rechte Akku auf meinem Bild war gut 4mm kürzer ... Jetzt habe ich Mal den linken eingebaut.

    Falls doch noch jemand weiss wo ich originale Akkus bekomme bitte Bescheid geben.

    Einen originalen Akku bekommst du nur wenn du Dir ein Schlachtgerät kaufst :(. Mit ganz viel Glück bekommst Du einen Akku von einem Hersteller der auch Xiaomi beliefert, aber wissen kann das eigentlich keiner soo richtig, wer die Zulieferer sind.


    Gruß Tino

    Xiaomi redmi note 5 nagelneues Gerät von Gearbest angekommen,

    Nach Einschalten on/off kurz gedrückt: Aufforderung Zum Entsperren nach oben wischen - fuktioniert nicht


    Nach Einschalten on/off lang (10sec.) gedrückt: black screen erscheint und ein Andoid Startprozess kommt in Gang, es erscheint ganz kurz ein Auswahlbildschirm und verschwindet gleich wieder zum blackscreen. Zuvor kann man gerade noch einen Hinweis lesen: „Download-Manager wurde dektiviert oder fehlt. Sprachpaket kann nicht heruntergeladen werden“

    Was ist denn hier kaputt??

    Puuh, als allererstes Video davon erstellen und bei Gearbest einen Fall eröffnen. War das Telefon noch verschweißt?


    Gruß Tino

    Hast du mal den Vol. Down Button überprüft? Nicht das beim Zusammenbau nach dem Akku Wechsel bei den Buttons irgendwie was klemmt? Ist nur eine Idee, aber ich wüsste jetzt nicht wo man bei diesem Symptom den Fehler suchen soll.Wie du überprüfen kannst ob die Platine eine Macke hat wüsste ich jetzt auch nicht so recht, du kannst ja nur schauen ob das Akkukabel und der Anschluss an der Platine keine Risse oder Knicke hat. Kannst du den Akku an einem anderen Phone ausprobieren?


    Gruß Tino

    Ich weiss nicht was beim Reset das Problem ist? Wenn ich nen halbwegs vernünftiges Backup habe ist das Thema in 15-20 min gegessen. Ehe ich da stundenlang suche und probiere und dann auch noch gefrustet bin, da investiere ich lieber die paar Minuten.

    Mit grossen Kaliber trifft man halt auch besser ;)


    Gruß Tino