Andyxmas Mi-Padawan
  • Member since Jul 27th 2017
  • Last Activity:

Posts by Andyxmas

    Habe gerade mal mich ran getraut den ersten Custom Kernel fürs Max 3 zu installieren.


    Installation sollte man nicht unbedingt die nutzen wie in Xda angegeben weil es dann zum Fehler kommt.


    Kernel hat zum einen ein Overclock und ein underclock integriert.


    Installation bei mir auf die Mi-globe rom 8.9.20 sollte aber genauso auf der letzten xiaomi.eu Rom klappen.


    1.Reboot zu TWRP

    2. Mount vendor (Wichtig!!!)

    3. Install kernel

    4. Reboot recovery (der Schritt fehlt bei Xda führt aber zum Abbruch des folgenden Schrittes)

    5. Install magisk 17.2

    6. Install wifi fix

    7. Wipe dalvik und cache

    8. Reboot system wird wie immer ohne ende ruckeln da magisk installiert

    9. System nochmal Neustarten

    10. Kernel adiutor installieren optional um Einstellungen am Kernel vorzunehmen.


    Ich habe dort nur CPU eingestellt das die 300mhz genutzt werden als niedrigste MHz Zahl. Und halt die 2.2Ghz bzw 1.8ghz. Haken oben setzen bei Systemstart Nutzen. Und gut.


    Hier noch die links:


    Download für Kernel (v2 Ordner und WiFi fix nehmen)

    https://drive.google.com/drive…2_NWcgRl_lMqo?usp=sharing



    Download magisk 17.2

    https://github.com/topjohnwu/M…ad/v17.2/Magisk-v17.2.zip


    Forum Link für den Kernel:

    https://forum.xda-developers.c…esurrectedkernel-t3843082


    Werde die nächsten Tage weiter hier noch Erfahrungen posten.

    Das mit den 0kb externe SD ist ein Bug in Android 8.0 und 8.1. Das ist wohl nicht nur beim Max 3 so sondern auch bei Sony Samsung etc... Also alle die Android 8 nutzen. Lösung hab ich leider auch keine gefunden. Foto machen und auf externe speichern mit der original Kamera klappt super. Aber Dateien kopieren und verschieben egal mit welchen Dateimanager geht nicht ausser man geht danach in Einstellungen > Speicher und umount einmal die SD Karte und mount neu. Dann is auch die Datei normal da und mit richtiger Daten größe. Also das geht schon mal als halb Lösung schneller als Handy Neustart

    Hab grade mal geschaut. Du hast recht.

    Seit dem 13.09.18 - 28.09 wird meine Frau brav angezeigt. Ab dem Zeitraum ist aber Ende mit Daten.

    Scheint wohl ein Problem zu sein. Oder siehe auch das die micloud ja wohl auch nicht mehr geht ein größeres Server Problem.

    Ja grundsätzlich ist halt wenn das ne richtige xiaomi.eu vor installierte Version ist ohne Probleme auch Update fähig. Man sollte sich nur bewusst sein das die weekly updates Fehler haben können und dann nicht mehr einfach auf ne ältere Version zurück geht da beim max3 eben antirollback drin ist. Sprich spielst du ne ältere version auf is handy salopp gesagt tot.


    Ich zum beispiel ärgere mich zurzeit mit dem Bluetooth Bug rum. Das nach Flugzeugmodus das Bluetooth erst nach Neustart handy wieder geht.

    Kann aber nicht auf die funktionierende vorversion mehr zurück. Und nächstes Update ist erst aufgrund Ferien in China am 12.10 zu erwarten.

    Als Tipp:

    Hol dir die offizielle China Version, binde es in den Entwickleroptionen mit deinem Account um nach 30Tagen unlock des Bootloader durchzuführen.


    Installiere die Google apps nach und lebe mit 30 Tagen englischen Smartphone. Danach schaust du hier ins tutorial wie man auf die originale China Rom ein Xiaomi.eu installiert. Und dann hast du ein super laufendes Smartphone.


    So hab ich es auch gemacht (gut ich hatte nur 12Tage Wartezeit Glück gehabt).

    Aber das is besser als die ständigen Fake Roms und sowas zu unterstützen wenn es denn ein max3 sein soll.

    musstest du für jedes Video auf 1080p umstellen oder werden die Videos schon automatisch in 1080p wiedergegeben?

    Ich habe gelesen, dass man jedes mal nachträglich umstellen muss.

    Das nachträglich umstellen passiert bei mir zum Beispiel aufgrund der Telekom StreamON Video Funktion.

    Solange ich im WLAN einmal auf 1080 umgeschaltet habe bleibt es auch dabei solange das Video das unterstützt.


    Schau ich aber im Laufe des Tages einmal ein Video über Mobilfunk ist es automatisch wieder auf 480p (da nur in der Qualität in StreamON ohne Datenvolumen anzugreifen abgespielt wird). Dann muss ich wieder umschalten. Leider klappt irgendwie nicht das der WLAN erkennt und dann höchste Auflösung nutzt.

    Das das ganze nicht immer unbedingt genau ist, ist glaub ich jedem bewusst.


    Ein Test im Internet hat aber auch ergeben (Link find ich grad nicht) das sich das Mi Band 3 in Sachen Schritt und Pulsmessung nicht hinter den Premium Herstellern verstecken muss.


    Vergleich zur Apple Watch und noch irgendeinem SportTracker und da war grade mal auf 1km 30 Schritte weniger. Puls war dafür fast gleich zu den teuren Herstellern.


    Ich würde fast vermuten das mal wieder (wie auch schon mit der Pace) das letzte Software Update irgendwas verhunzt hat.

    Wenn die Tests die ich bisher gefunden habe von einem sehr genauen Schrittzähler reden.

    Gerade für den Preis.

    Nur sind die alle etwas älter.

    Deswegen meine Vermutung.

    Und da selber schon mal betroffen, dass nach einem Update der Pace, Schrittzähler nicht mehr richtig ging und auch andere Funktionen eingeschränkt wurden.


    Ich denke nämlich kaum das nun Billig Tracker hin und oder her dass so schlecht ist wie zurzeit.. Dann hätte es sicher schon vorher Kritiken genagelt ohne Ende.

    Also meine Frau hat auch seit paar paar Tagen das Mi band 3.sie meint auch das einige Schritte sehr oft nicht gezählt werden.

    Kann ja gut mit meiner Amazfit pace vergleichen.

    Schlafzimmer Richtung Bad und dann in die Küche zählt meine Pace prima mit.

    Frau ihr Mi Band 3 sagt 0 Schritte. Sprich sie scheint wohl schwebend durch die Wohnung zu gleiten.

    Spaziergang mit Kind Hund und Frau haben wir auch echt Unterschiede gemerkt. Hoffen wir mal das das nur ne Software Sache ist. Gab's ja bei der pace auch schon mal die Probleme die dann mit einem Update behoben wurden.

    Gerät: Mi Max 3

    Rom: Mi-Globe Rom 8.9.13 miui 10 (selbe wie xiaomi.eu)


    Langsam regt mich das auf:

    Soll das ein Feature sein oder ist das ein Bug?

    Man nutzt sein Max3 auch mal um bisschen Musik zu hören über Internet Stream. Und bei jeder eingehenden Nachricht wird die Musik kurz leise.


    Eingestellt ist:

    STUMM

    keine Vibration.

    (da meine Amazfit Pace am Handgelenk vibriert)


    Und trotzdem wird jedesmal die Musik für 1-2sek leiser. Egal ob Technobase.fm App oder Youtube.


    Soll das so? Oder hab ich in den unweiten des Systems noch irgendwo nen Haken vergessen?

    :D die fetzen da bei Xiaomi.eu. Schreiben selbst in die Liste das ARB aktiv ist. Aber dann so rummaulen wenn jemand fragt :D


    Und beim Max3 genauso eskalieren und dann war ARB doch aktiv und ganz paar gebrickte Smartphones.


    Naja haben wir das mal geklärt :D

    Trotzdem vorsichtig sein. Das kann so schnell gehen und dann steht man da...

    Außerdem "notch verstecken" Funktion ist nicht mehr da. Komisch.

    Mal zu dem Thema Notch verstecken. Das ist kein Bug sondern soll so:


    Zitat:

    You can't hide the notch on Android 9.0 based MIUI ROMs. This was explicitly disabled by Xiaomi.

    Zitat Ende.

    Aufpassen mit dem Befehl:

    Der funktioniert aufm Mi8 und max3 nicht und kann zum Brick führen.


    "Zitat"

    Hello guys!

    I know this was much wanted in our community.

    For some strange reason, the "fastboot getvar Anti" doesnt work on Mi Max 3. it might say "variable not found" or "getvar failed / not found"

    this leads to people bricking their devices thinking that they dont have AntiRollback.


    Zitat Ende.


    https://forum.xda-developers.c…ti-value-rom-rom-t3842011

    Quelle.

    Dann noch Glück gehabt.

    Denn selbst bei xiaomi.eu warnen die ja davor das ARB aktiv ist bei vielen Geräten seit der 8.8.30


    Beim Max 3 stand bei 8.8.30 auch von wegen kein ARB. Und bam hatten einige riesen Probleme. Bei 8.9.13 haben die jetzt explizit gewarnt. Deswegen dachte ich das es beim Mi8er jetzt genauso gelaufen ist. Dann wohl doch (noch) nicht. Sry.

    Aufpassen


    MI8 ist auch antirollback aktiviert!!!!

    Die (xiaomi.eu)haben bei einigen Geräten ARB installieren müssen wegen der Firmware. Bis zu einer gewissen 8.er war ARB noch raus. Aber bei 8.9.13 ist es definitiv drin.

    Selbe beim Max 3 nämlich. Da gabs es riesen Ärger im Forum weil das nicht angekündigt wurde.


    Das Yes ist bei der ARB Spalte bei der neuen 8.9.13

    Danke für die Information.

    Das ging an mir vorbei.


    Hayri Aydin

    In diesem Fall solltest du den Unlock direkt beantragen, bevor sich die Zeit von 720h noch auf 1440h erhöht.

    Kein Ding. Dafür sind Foren ja da ;)

    Wenn jeder alles wissen und mitbekommen würde wären die Foren alle relativ leer :D

    So band 3 da. Kopplung lief ohne Probleme. Danach automatisches Firmware Update.

    Zack deutsch.


    Durchatmen das alles ohne Probleme ging.

    Somit Frau glücklich. Irgendwie gefällt mir das Mi band 3 selber sogar so bissl. Grade auch weil es im. Gegensatz zur Pace wasserdicht ist.