Mierscheid Mi-Newbie
  • Member since Jul 26th 2018
  • Last Activity:

Posts by Mierscheid

    Danke für die Hinweise, Timo. Ich arbeite seit 25 Jahren in der IT und befasse mich seit mehr als 40 Jahren mit Rechner- und Betriebssystemen auch als Hobby. Ich habe in der Zeit sicher zwei- oder dreimal eine Fehlersuche durchführt und eine vage Vorstellung davon. ;-)


    Ich nahm fälschlicherweise Weise an, dass diese Fehler in diesem Forum bekannt sind, zumal eine einfache Google-Suche zahlreiche Treffer zu jedem Fehler aufführt. Aber was nicht sein darf, gibt es halt nicht.


    Viele Grüße

    Michael

    Ich führe hier keine Fehler an, die ich nicht habe.

    Ihr behauptet nur, dass die sonst niemand hätte und verweise auf Kommentare auf anderen Plattformen.

    Das ist Euch nicht recht?

    Da fehlen mir jetzt die Worte. :-D


    Das kennt man sonst nur bei iOS, da darf man auch in gewissen Foren keine Fehler ansprechen. :-)

    Das ist ja total knorke und freut mich echt für Dich, hilft mir nur nicht weiter.


    Ach so, Du hast das K3 Note selber besessen und mochtest Deinen Windows PC mehr? Oder wie soll ich die Aussage nun einordnen?


    Wenn Dich verifizierbare Fehler bei meinem Redmi Note 5 aufregen, musst Du hier nicht mitlesen und kommentieren. Spart unser beider Zeit. ;-)



    Edith: gerade wieder Fullscreen aktiviert und direkt wieder den Fehler gehabt, dass ich zweimal auch Zurück tippen musste, damit was passiert. Und ja, das Telefon vibrierte und ich wartete und wartete...

    Elektro-Autos laden und entladen automatisch auch nicht bis an die Grenzen. Warum sollte ein Schlauphone das nicht ebenso können? Das Lenovo konnte das doch auch.


    Aber gute Idee mit den 20% — ich benutze das Telefon dann einfach ab 17:00 Uhr nicht mehr oder schleppe ne Powerbank mit.


    Eine Warnung kommt bei 19% und eine bei 10%.

    Auch da war das Lenovo kommunikativer. Ich will das alte Telefon nicht feiern, ich nahm einfach an, dass die Funktionen und die Benutzbarkeit bei Xiaomi mindestens gleich wären.


    Die von mir genannten Fehler werden regelmäßig in den Kommentaren zu Note 5-Deals bei Mydealz genannt. Auch noch andere, die ich nicht habe. Alle hat wohl niemand.



    0d1: Ach ja, das Gboard erscheint manchmal auch nicht. Oder die Texteingabe geht zum Beispiel bei Metal sehr oft nicht. Text erscheint halt nicht. :-)


    Und bevor jetzt irgendwie jemand meint, dass ich mit dem Ding zuviel daddele: nein.



    Ach ja: Multiuser bekomme ich auch nicht hin. Ja, Developer und Optimations und so... Klappt nur nicht.

    Mahlzeit,


    ich hatte vorher ein Lenovo K3 Note, welches mit dem originalen ROM eine Funktion hatte, die ich beim Note 5 schmerzlich vermisse und die mich eben gerade wie einen Berserker fluchen ließ: Das Gerät fährt bei kritischen Akkustand nicht sauber herunter, es geht einfach aus!

    Das Lenovo startete einen Countdown von 30 Sekunden, was reichte, um ein Ladegerät anzuschließen oder wenigstens einen Post oder eine Mail zu sichern.



    Desweiteren habe ich die wohl üblichen Fehler mit dem (Nicht-) Drehen und den schwarzen Funktionstasten, von denen die Zurück-Taste (und auch die Geste) manchmal trotz Feedback nicht funktioniert. Bluetooth ist je nach Gerät auch wackelig. Der Touch ist manchmal extrem empfindlich, dann wieder nicht. Muss ich etwas über die automatische Helligkeitsregelung sagen, die gerne mal den Schirm viel zu dunkel stellt?


    Alles in allem hatte ich mir von Xiaomi mehr versprochen. Es sind die Kleinigkeiten, die mich irre machen und einem den Spaß rauben


    Gruß

    Michael.