MrUndercover Mi-Newbie
  • Member since Nov 4th 2018
  • Last Activity:

Posts by MrUndercover

    Huhu,


    ich habe lange nicht mehr meinen Elite mit der App gekoppelt. Nun wollte ich dies gerade wieder versuchen aber ich weiß entweder die PIN nicht mehr odere es gibt ein Verbindungsproblem. Zumindest erscheint nach Eingabe der "vermeintlich" richtigen PIN der Hinweis, dass das Gerät nicht zum Koppeln bereit sei.

    Wie kann ich den Pairing-Code wieder zurücksetzen? Muss ich dazu den gesamten Elite zurücksetzen? Wie kann ich dies machen ohne die bisherigen KM/gefahrenen Stunden etc zu verlieren?


    Vielen Dank für die Hilfe.


    Grüße

    Matthias

    Hallo!


    Ich bin heute mal wieder mit dem Elite gefahren. Mittlerweile echt kalt ;)

    Beim fahren ist der erste Balken der Ladeanzeige "normal" herunter gegangen. Plötzlich ging es drei Striche herunter und nach einigen Metern wieder auf nein Strichen herauf. Wieder normal auf 8 Striche und plötzlich auf 6 Striche und dann zu 7 und wieder nach einigen Metern auf 6 etc ... ich kann so gar nicht einschätzen was mit dem Akku los ist und ob die Anzeige stimmt.


    Ist er kaputt oder liegt es an der Temperatur? Bin eigentlich konstant 18-20 gefahren auf einer geraden flachen Strecke mit zwei kurzen kleinen Steigungen.

    Kurze Frage zwischendurch:


    Ist es sehr schlecht für den Akku, wenn man den Elite bis zum "abschalten" leer fährt? Mir ist das nun schon dreimal passiert (ich habe ihn ab einem Strich nur noch "geschoben bzw. gezogen").

    Kann ich irgendwie herausfinden ob mein Akku noch 100% Leistung erbringt oder nicht?

    Hallo Hubert,


    vielen Dank für den Hinweis. Ich werde mit der Versicherung nochmals sprechen und hoffen, dass sie die Versicherung anpassen können.

    Ich habe angeblich den Ninebot mit Zulassungspaket / TÜV-Paket gekauft.


    Mir liegt ein Gutachten der Dekra aus dem Jahr 2018 vor. D.h. ich muss zusätzlich noch zur Zulassungsstelle mit dem Schreiben und mir dieses abzeichnen lassen. Muss man dazu das Nummernschild mitbringen? Muss mit dem Gerät im Anschluss nochmals irgendwann zu einem Amt?


    Vielen Dank

    Matthias

    Also angeblich ist mein Elite direkt vom Hersteller und "vom aktuellen" Stand. Laut der Herstellernummer handelt es sich hierbei um die Baureihe 2016. Hat jemand "neuere" Modelle?



    Hallo Hubert,


    ich habe meinen auch über die Versicherung mit dem Wappen abgeschlossen, allerdings konnte der Mitarbeiter mein Fahrzeug nicht unter Mobilitätshilfe eintragen (trotz mehrfacher Rückfrage und meiner Aussage). Nun ist es als Mofa zugelassen und zahle ca. 60 Euro pro Jahr. Angeblich, laut seiner Aussage, geht es nicht anders. Sollte ich da nochmals nachfragen?

    Ich bin leicht verunsichert, da ich dachte mit dem Zulassungsschreiben von der Dekra aus dem Jahr 2016 nichts mehr weiter machen zu müssen. War noch bei der Versicherung, Kennzeichen drauf und fertig. Muss man nochmals zur Zulassungsstelle? Ich entschuldige mich vielmals für meine Unwissenheit :)


    Grüße

    Matthias

    Hallo Hubert,


    ich habe auch ein Elite + mit 22km/h Taktung.

    Bei mir treten die selbigen Erscheinungen wie bei dir auf, d.h. starkes Abbremsen bei einer schnellen Beschleunigung (oftmals beim schnellen ÜBerschreiten der 11km/h-Grenze) sowie der linearen Taktung der Höchstgeschwindigkeit mit der Abnahme der Höchstleistung des Akkus.


    Haben andere auch diese "Probleme"?

    Wie ich bisher in den Beiträgen gelesen habe, haben mehrere Elite (+) mit einer höheren Kilometergesamtanzahl. Das wirkt sich dann also nur auf den Akku aus? Habe meinen nun zwei Wochen und bereits 120km auf den Buckel. Wenn ich so weiterfahre, dann hätte ich in 20 Wochen bereits die 1.000er Marke erreicht. Das macht mit ein wenig Sorgen. Aber scheinbar ist das, trotz Anmerkung in der Anleitung, kein großes Problem?


    Matthias

    Hallo Fredo,


    ich habe meinen heute bis zu einem Strich "ausgefahren" und er hat ab zwei Strichen nicht mehr als 5-6km/h beschleunigt, d.h. eine Reduzierung der Geschwindigkeit findet statt. Leider eiert meiner auch ein wenig. Wo bzw wie hast du das Rad ausgetauscht?

    Hast du Erfahrungen mit Service bzw. der Aussage mit den 1.000km Laufweite? Muss man ihn danach mal "durchchecken" lassen oder ist dann einfach die Akkulaufzeit eingeschränkter? Wie viel fahrt ihr so?


    Matthias

    Hallo,


    ich habe seit einigen Wochen auch einen Ninebot Elite Plus (620W). Mich irritieren derzeit zwei Aspekte:

    - Laufzeit ca. 1000 km? Was passiert danach? Ich wollte den Ninebot schon regelmäßig nutzen und auch mal "größere" Strecken fahren. Dann wären die 1000km sicherlich in einem Jahr erreicht.

    - In der App wird mir unter Einstellungen die Option "Verbesserter Akku" angezeigt. Was bedeutet das? Ich kann diesen ein/ausschalten.


    Wie weit kommt ihr in der Regel mit dem oben genannten Akku? Ich habe bisher "nur" ca. 20km geschafft. Bin allerdings mit Vollgas und kaum Steigung gefahren. Ist das für die Reichweite normal? Laut Beschreibung müsste man ca. 30km schaffen. Wie sind eure Erfahrungen zu der Reichweite?


    Viele Grüße

    Matthias