Thebat-Fan Mi-Reisbauer
  • Member since Mar 25th 2019
  • Last Activity:

Posts by Thebat-Fan

    Server China ist klar. Aber hast du in der Xiaomi Home App bei deinen ganzen Sensoren etc. die richtige Gerätezeitzone "Brüssel" eingestellt?


    Wenn ein Sensor auf China steht und einer auf Brüssel, dann könnten die vermutlich bei deinen Uhrzeit-Befehlen ins Straucheln kommen.

    Ich persönlich würde zum günstigeren Mijia Gateway tendieren. Aqara kann im Zusammenspiel mit der Xiaomi Home App schon mal Stress machen.


    Die Aqara Sensoren arbeiten mit dem Mijia Gateway ohne Probleme zusammen. Vorausgesetzt die Sensoren sind nicht zu weit vom Gateway entfernt.

    Tja, wenn du zwingend 2 verschiedene SSIDs haben musst und nichts an der WLAN-Technik umstellen möchtest, dann wird dein Problem vermutlich bestehen bleiben.


    Der Robo hat nach meiner Erfahrung relativ schlechte "Antennen", also läuft es bei 2 Etagen mit Stahlbetondecke nun mal auf Mesh-Netzwerk, Repeater oder einen zweiten Router mit identischer SSID hinaus. Oder auf einen zweiten Roboter.

    Hmm. Da wäre ich nicht so der Freund von. Ich würde einen Feueralarm strikt von einem Einbruchsalarm trennen. a) weil die Nachbarn bei einem Einbruch sonst ggfls. die Feuerwehr alarmieren und b) weil ich selber nicht mehr zwischen Feuer und Einbruch unterscheiden kann.


    Wäre ja blöd, wenn man bei einem Feuer wertvolle Zeit mit der Suche nach dem Baseballschläger verschwendet.

    "Ich habe das Gateway gelöscht im Haus"


    Damit meinst du, dass du das Gateway in der Xiaomi Home App gelöscht hast?


    Mit Löschen meine ich den Weg über:


    1. Den Hub in der App Übersicht anklicken

    2. Weitere Operationen wählen

    3. Den Punkt "Gerät" anklicken

    4. Den Mi Hub anklicken

    5. Die 3 Punkte oben rechts anklicken

    6. Gerät entfernen anklicken

    7. Die Frage mit Okay beantworten


    Es reicht evtl. bzw. vermutlich nicht aus, wenn du nur das Geräteicon in der Übersicht löscht.

    Wenn du das gleiche WLAN im Schuppen hast, dann musst den das Gateway nur in die Steckdose stecken und gut ist.


    Wenn du dort ein anderes WLAN hast, dann würde ich zunächst das Gateway aus der Xiaomi Home App löschen, dann das Gateway resetten und neu einbinden. Sofern der Reset korrekt durchgeführt wurde, dürfte es eigentlich keine Probleme geben.

    Hmm. Ich würde mal meinen, dass dein Handy seinem Ende entgegen geht. Wenn sich das Gerät bei geringer Akkuladung ausschaltet, dann solltest du es zumindest mal wieder neu kalibrieren und so die Anzeige wieder ins Lot bringen.


    Nach meiner Erfahrung solltest du dich (auch wegen dem defekten Power-Knopf) schon mal langsam nach einem neuen Gerät umschauen.

    Grundsätzlich ist das einfach:


    Hast du einen Chinastecker am Gateway, dann musst du den Server China Festland auswählen. Hat er einen EU-Stecker, dann musst du als Server die EU auswählen.


    Ein Chinagerät kann nicht auf dem EU-Server laufen und umgekehrt ist es genauso.


    Was die Einrichtung unter Android angeht:


    Xiaomi Home starten -> Profil -> Einstellungen -> Ländereinstellungen -> China auswählen.


    Dann zurück gehen auf "Xiaomi Home" und oben rechts das Plus-Zeichen anklicken. Nun auf "Manuell hinzufügen" gehen und unter dem Punkt "Haushaltssicherheit" den "Mi Control Hub" auswählen. Danach führt dich ein Assistent durch den Einrichtungsprozess.


    Vorher sicher stellen, dass der Router auch neue Geräte aufnehmen kann.

    Ich selber habe nur Android, da läuft das so:


    China-Server:


    Wenn du eine Regel erstellst, dann wählst du in den Optionen der jeweiligen Regel (Regel anklicken, dann die 3 Punkte oben rechts anklicken) bei "Benachrichtigung über Ergebnisse" einfach "Einschalten".


    Alternativ gibt es noch in "Profil" unter "Einstellungen" den Punkt "Nachrichteneinstellungen". Dort kann man "Gerätebenachrichtigungen" einschalten. Ist bei mir deaktiviert, trotzdem bekomme ich beim Triggern eine Push-Nachricht. Frag mich nicht, was da der Unterschied ist.


    EU-Server:


    Ist identisch mit dem China-Server (siehe oben).


    Die App muss nicht die ganze Zeit aktiv laufen, vermutlich wird sie aber mit reduziertem Verbrauch im Hintergrund aktiv sein. Ich habe sie ganz normal mit den bei der Installation angeforderten Rechten auf dem Smartphone installiert. Bei geschlossener App bekomme ich dann trotzdem eine Push-Nachricht.


    Einen riesigen Akku-Verbrauch kann ich nicht feststellen, aber den könnte man beim Pocophone mit 4000 mAh Akku eh verschmerzen.


    Die Möglichkeit eine E-Mail zu bekommen habe ich noch nicht gefunden. Allerdings habe ich auch noch nicht danach gesucht, weil das mit den Push-Nachrichten super läuft.

    "Danke, das ist schon mal ein Anfang, ich würde dann Xiaomi Mijia nehmen, weil damit wahrscheinlich mehr Sensoren zur Verfügung stehen. Aber davon gibt es eine Version 2 und eine Version 3. Ich müsste wahrscheinlich Version 3 nehmen, wenn ja, wie kann ich die äußerlich am besten von V2 unterscheiden?"


    Äußerlich gibt es IMO keine Unterscheidung. Aber die Seller auf Aliexpress schreiben bei, wenn es sich um die Version V3 handelt. Bei meinen beiden Hubs hat es jedenfalls funktioniert. Im Übrigen laufen die Aqara-Sensoren ohne Probleme auf dem Mijia Hub. Da die Aqara-Sensoren teilweise mehr Funktionen haben und auch besser aussehen, würde ich eher diese Dinger kaufen. :-)


    "Außerdem wäre dann noch die Frage welcher Server, oder ob überhaupt einer genutzt werden muss und welche Sensoren in welchem Fall wegen des Servers nicht funktionieren könnten?"


    Wenn du den Kram in China kaufst, dann musst du wohl den chinesischen Server nehmen. Auf jeden Fall stellt der China-Server wesentlich mehr Geräte zur Verfügung bzw. der EU-Server unterstützt nicht alle Geräte.

    Hat hier jemand schon eine Möglichkeit gefunden, zwischen 2 Gateways Geräte zu verschieben und/oder Aktionen zu kopieren?


    Ich würde gerne die Geräte so zwischen den beiden Gateways verschieben, dass sie jeweils möglichst nahe am jeweiligen Gateway liegen (Erdgeschoss und 1. Etage). Gleichzeitig wäre es gut, wenn man Aktionen kopieren könnte.


    Beispiel:


    Standard-Regel "Wenn Türsensor was merkt, dann Nachricht ans Gerät.". Fährt man nun in den Urlaub, dann bräuchte man eine zweite Regel, die dann auch noch einen Alarm am Gateway auslöst. Allerdings habe ich nur wenig Lust, die ganzen Regeln doppelt einzugeben. Kopieren + die kopierte Regel umändern wäre da schon von Vorteil.