PoCoLoCo Mi-Newbie
  • Member since Sep 7th 2022
  • Last Activity:

Posts by PoCoLoCo

    Ja, sorry. Aber man ist halt schon genervt, wenn man jeden Tag stundenlange Diskussionen deswegen führen muss. Danke für den Link, ich hatte tatsächlich Hoffnung, dass es so geht. Aber leider nein. Ich will die Apps ja nicht ganz sperren, sondern nur, dass davon Duale Apps erstellt werden. Ich habe nun versucht, die Dualen Apps einfach zu sperren, was auch funktioniert, aber wenn man die Duale App deaktiviert und dann wieder neu aktiviert, ist die Sperre wieder weg. Hilft also leider nicht. Ich hatte mich auch schon direkt an Xiaomi und an Google gewandt, aber Google will das Problem nicht verstehen und von Xiaomi reagiert gar keiner. Ich denke, ich werde die Handys verkaufen und welche von Samsung holen. Die haben eine bessere Kindersicherung. Viele Grüße!

    Hey Xiaomi! Falls Ihr mitlest!


    Es ist schön, dass Ihr auf Google Family Link als Jugendschutz App verweist. Allerdings haben die Kinder jetzt rausgefunden, dass Duale Apps von Family Link Manager nicht erkannt werden. Da wird Roblox einfach geklont und den ganzen Tag gezockt, weil die App weder zur Bildschirmzeit gezählt wird, noch über die Family Link Manager App gesperrt werden kann.


    Also: Entweder Ihr gebt mir eine Möglichkeit, die "Duale Apps" Funktion auf den Kinderhandys zu deaktivieren oder mit einem Passwort zu sperren - Oder Ihr sorgt dafür, dass Duale Apps vom Family Manager wie ganz normale Apps behandelt werden. Sollte keine der beiden Möglichkeiten in nächster Zeit verfügbar sein, werde ich alle Xiaomi-Handys in der Familie (inzwischen schon sechs Stück!) verkaufen und mir Geräte anderer Marken zulegen.


    Viele Grüße - ein wirklich genervter Vater! <X <X <X