micy Mi-Newbie
  • Member since Jan 13th 2023
  • Last Activity:

Posts by micy

    1)Obwohl ich USB debugging frei gegeben habe funktioniert es nicht das Handy mit dem MiToolV2 auf dem PC zu verbinden.


    2)Außerdem wurde In der Vergangenheit auch die USB Verbindung zwischen beiden Geräten manchmal unterbrochen z.B. Wenn man viele Fotos auf den PC kopiert hat.

    Warum da so ist kann ich nicht sagen. Habe vorher 3 Samsung Handys gehabt und die USB Verbindung war stets eine sichere Methode.

    Darum ist mir das mit dem Redmi Note 9 pro viel zu gefährlich das die Verbingung im Flashen abbricht.


    3)Wenn ich nun die Aktualisierung auf dem Handy auswähle, bekomme ich jetzt diese neue Fehlermeldung.


    "Aktualisierung kann nicht ü...

    Sorry, fash to this stable version is not allowed."


    Hierbei handelt es sich aber um die neue vom Handy automatisch runtergeladene Version, unglaublich.

    .

    Warum das Handy nicht in der Lage ist sich selbst zu aktualisieren ist mir rätselhaft.

    Speicher ist genug frei.

    Hier zeigt sich wohl wieder wer wenig ausgibt, bekommt auch nur Schrott geliefert.


    Darum meine letzte Frage, kann man die Updatebenachrichtigung nicht dauerhaft abstellen, weil ich das Update nicht mehr haben möchte?

    Das Entpacken habe ich nur gemacht um zu prüfen ob die ZIP Datei beschädigt oder nicht vollständig ist.

    Und jetzt weiß ich auch wo sich die ZIP befindet, damit konnte ich diese im Updateprozess direkt auswählen.

    Aber jetzt hänge ich bzw. mein Handy.


    Beim Internen Speicher wird mir folgendes angezeigt:

    Verfügbarer Speicher 379GB / Gesamtspeicher 512GB

    Das sollte doch reichen.

    Nachdem ich jetzt die ZIP Datei auf meinem Handy gefunden habe konnte ich diese auch entpacken.


    Jetzt wird mir in der Systemsteuerung folgends angeboten:

    "Aktualisieren"

    "Dein Gerät wird automatisch neu gestartet, um auf die MIUI-Version V13.0.2.0 zu aktualisieren"

    dadrunter erscheint ein blauer button

    "Neustart und Update"


    Ab hier geht es nicht weiter:

    "Es ist etwas fehlgeschlagen. 1-2 Minuten warten und erneut versuchen"


    Normalerweise sollte das Gerät doch zumindest Ausschalten und in den Neustart gehen, oder?


    Wer hatte diese Problem auch und konnte es lösen?

    Also neu ist das Gerät nicht, sondern fast 2 Jahre alt.

    Das besagte Update wurde mir aber erst jetzt auf dem Handy automatisch angeboten.

    Ich werde dann mal abwarten was die Tage bringen.

    Allerdings habe ich die Befürchtung das sich das 2,7GB große Update was runtergeladen wurde gar nicht mehr auf mein Handy passt.

    Kann mir vielleicht jemand sagen in welchen Ordner das Updatepaket normalerweise runter geladen wird?

    Weil dann könnte ich es mal über Neustart im Recoverymodus versuchen.

    Hallo zusammen,

    ich besitze ein Redmi Note 9 pro. Dort wir mir automatisch ein Update auf MIUI13 angeboten. :thumbup:

    Der Download ging brechend langsam <X , aber erfolgreich.

    Allerdings ist die Installation nicht möglich und bricht bei 0% ab mit dem Hinweis ;( „Es ist etwas fehlgeschlagen. 1-2 Minuten warten und erneut versuchen“

    Zur Zeit habe ich MIUI Global 12.5.8.0 auf meinem Gerät installiert.


    Kann mir jemand etwas zum beschriebenen Fehler sagen, was zu tun ist, oder wann dieser abgestellt wird? :/