nitrous² Mi-Newbie
  • Member since Apr 14th 2011
  • Last Activity:

Posts by nitrous²

    Nach fünf Tagen intensiver Nutzung kann ich sagen dass die ROM absolut flüssig wie am ersten Tag läuft. Ich habe ca. 100 Apps installiert, die ich tatsächlich benutze. Die ersten zwei Tage hatte ich den MIUI stock Kernel. Dieser hatte im Gegensatz zum Hells-Core Kernel sattere Farben. Dann stieg ich auf Hells-Core b20 um. Seit heute Morgen laufe ich mit dem unveränderten Faux Ultimate Kernel ver.016 (http://faux.androidro.ms/mako/jb42/). Wie gesagt läuft alles immernoch super flüssig. Die einzigen Ruckler die ich feststellen konnte sind die beim Öffnen eines Ordners im Launcher. Aber jeder der das kennt wird mir zustimmen wenn ich sage dass das nicht der Rede wert ist. Etwas "schwerwiegenderes" musste ich bei Datenverbindungen, sei es nun WiFi oder Mobilfunk, feststellen. Bspw. in der mobilen YouTube App. Bei ca. 60% der geöffneten Videos erscheint die Meldung "Netzwerkfehler..". Ein Neustart des Videos schafft sofort Abhilfe. Andere Apps, nicht alle, bekommen nach einer gewissen Zeit keine Daten mehr, sodass die App neugestartet werden muss. Kann auch sein dass das nur bei mir so ist. Nach einem Experiment musste ich die ROM neu flashen, weshalb ich die NavBar verlor und wieder die MiPop Navigation hatte. Ich muss sagen, dass nach einer Eingewöhnungsphase man MiPop nicht missen will.



    Etwas anderes. Die Frage wurde bestimmt oft gestellt. Gibt es eine Möglichkeit die 180° Rotation abzustellen? Sodass es nur noch um 270° und 90° Rotiert?


    Fast vergessen: unter Einstellungen\Bildschirm, der nächste Menüpunkt zu Schriftgröße ist bei mir in chinesischen Schriftzeichen. Wenn mir jemand sagen könnte was sich damit Einstellen lässt wäre ich sehr dankbar.



    ----------update-08.10.2013-----------
    Habe zum testen PA geflasht um zu gucken ob die Netzwerkprobleme dort auch auftreten. Tatsächlich. Also diese MIUI ROM hat definitiv keine Datenverbindungsprobleme. Außerdem habe gibt es für MIUI etwas vergleichbares zum Xposed Framework. Einfach dem Link hier folgen; http://en.miui.com/thread-8784-1-1.html



    Ich bekomme diese ROM einfach nicht zum starten. Ich habe noch nie eine so fragile ROM benutzt. Ich würde gerne wissen welcher Reihenfolge ich folgen muss um die ROM anständig hochzufahren. Nein, ich weis was ich tue. Ich bin seit dem HTC G1 mit Custom ROM's und Recovery's vertraut :thumbsup:
    Ich würde gerne Xposed zum laufen bringen, vor allem wegen dem Master Key Dual fix und App-settings. Leider bringt der normale Installer nur bootschleifen :(

    Sorry dass ich diesen, etwas alten Thread ausgrabe, jedoch möchte ich gerne zu meinem Vorredner etwas hinzufügen.


    Ich glaube kaum, dass sich Motorolas Politik verändern wird, nur weil Google sie übernommen hat. Letzten Endes geht es Google ausschließlich um die Patente die sie dann von Motorola übernehmen. Ob Google eine Rolle bei der Motorola internen Politik haben könnte bezweifle ich doch sehr stark.


    An meiner These würde ich weiterhin festhalten, wenn doch nicht der neue Droid Razr angeblich einen offenen Bootloader haben wird, welcher jedoch von Verizon, dem exklusiven Vertragspartner und Distributor von Motorolas Droid Razr, wieder "verriegelt" wird. Vielleicht bin ich aber ja einfach nur fehlinformiert.


    Lg

    Das ist mir auch schon aufgefallen. Ab version 1.4.1 passiert das z.B. im Einstellungsmenü, dass das scrollen sehr Ruckelig ist. In den Versionen davor, sprich 1.3.25 abwärts, ist es hingegen sehr flüssig. Aber wie du vielleicht schon gemerkt hast, waren alle MIUI Versionen bis 1.3.25 Froyo's. Alle Versionen von MIUI die danach kamen, sind Gingerbread's und brachten damit auch gleichzeitig diese Performance Probleme. Trotz gleichbleibendem Kernel, kann, nein moment, ich bin mir sicher das es daran liegt, das es Gingerbread Rom's sind. Denn sobald ich auch von anderen Moddern Gingerbread Rom's auf meinen Stein gezogen habe, kamen ähnliche Performance Probleme auf. Vor allem bei CM7 (Ruckeln im AppDrawer, Ruckeln generell, Grafikfehler etc.).

    Also ich bin nicht von der Konkurrenzfirma und möchte nicht MIUI schlecht reden. Trotzdem finde ich, dass man Feedbacks für andere User bereit stellen sollte. Nun zum nächsten Problem. Wenn man seine PIN 3x falsch eingibt müsste eigentlich ein Eingabefeld bzw. Menü erscheinen in dem man seine SuperPin oder PUK eingeben kann. Genau das ist bei MIUI leider nicht der Fall. Es erscheint lediglich das Hintergrundbild mit einem Notrufbutton und einem Kurzen Text welcher einen über seine missliche Lage aufklärt. Ich denke das auch dieser, naja soll ich es nun Fehler nennen oder nicht, ein Problem seitens MIUI ist. Gut, kann ja auch sein dass das nur bei mir so ist :denk:


    Trotzdem ist und bleibt das MIUI Rom für mich die Beste :thumbsup:

    1. Ich finde es einfach nur genial was die Menschen hier mit Android anstellen könne, deswegen verdient ihr meinen großen Respekt.

    2. Mir fiel auf, dass wenn ich Videos im vertikalen Modus drehe und diese danach abspiele, sie ziemlich verzerrt sind und nur im vertikalen Modus abgespielt werden. Es ist auch garnicht möglich es im Horizontalen Modus abspielen zu lassen. Ab und zu sind auch Fehler in der Grafik zu sehen.


    3. Ein eher kleines Problem ;) ; Wenn man die HW-Tastatur rausschiebt und damit anfängt zu schreiben, wird der erste Buchstabe der eingetippt wird immer markiert. Das heißt wenn ich weiterschreibe wird der erste Buchstabe gelöscht. Ich muss z.B. um google einzutippen, auf der HW-T. ggoogle tippen, damit die Seite korrekt geöffnet wird. Wie gesagt passiert das alles nur mit der HW-Tastatur.


    4. Bin ich hier richtig?...


    5. Einfach nur tolle Arbeit!!!