hudl Mi-Reisbauer
  • Member since Sep 5th 2011
  • Last Activity:

Posts by hudl

    Ich muss sagen, dass ich MIUI derzeit leider auslasse solange es nicht auf 4.3 basiert. Der Grund liegt in der absolut bemerkbaren "Performancesteigerung" von 4.3. Ich habe auch 4.2 (AOSP,...) ausgelassen, weil es ohne Frust nicht benutzbar war (Lags) und bin direkt von 4.1 auf 4.3 gewechselt (besitze übrigens ein GNex).
    Wäre nett, wenn MIUI diese Performancesteigerung übernehmen würde. Bei meinen letzten Versuchen war es leider nicht der Fall...


    4.3 is definitiv ein Grund zum updaten! :thumbup:

    Hallo! Danke für deinen Einsatz!


    Zu deinen Fragen:
    - Rooter: Linksys WRT54G (Firmware: DD-WRT v24-sp2) | WPA2 (TKIP + AES) | kein Mac Filter
    - Handy: S-off / HBOOT-0.93.1000 / Radio-32.56.00.32U_5.17.05.23 / 16GB Class6 SD-Card (1GB ext4) / Recovery: AmonRa 2.0.1


    So, jetzt kommts aber: nachdem ich jetzt nochmal "SoulMIUI_2.3_final_aroma_RC1" geflasht habe (wie immer nach einem FullWipe), funktioniert jetzt auf einmal das WLan!! :kp: :thumbsup:
    Auch nachdem ich die RC4 drübergebügelt habe, läuft es immer noch! Du kannst mich jetzt schlagen, aber ich wüsste nicht, was ich vorher anders gemacht habe...?


    Wie auch immer - ich habe dann nochmal die "SoulMIUI_2.3_A2SD_test.zip" testhalber installiert wo dann das WLan nicht aktivierbar war. Das Logcat blieb an folgender Stelle stehen und die WLan Aktivierung fror ein:

    Dann habe ich deinen Fix eingespielt und bin eigentlich zum gleichen Ergebnis gekommen:


    Ich habe dann keinen neuen Kernel mehr getestet, aber nachdem jetzt auch die RC4 funzt, ist alles Paletti würde ich meinen! :thumbsup:


    RC4 funktioniert jetzt auch mit der Telefon App sehr schnell und bis auf das kaputte Keyboard am Anfang (ich verwende einfach das ICS Keyboard) hatte ich auf die Schnelle keine FCs oder sonstige Probleme. Falls sich was im täglichen Gebrauch ergibt melde ich mich.


    Danke für deine Mühen!!!

    Hallo Soulfly! Wollte nur mal eine Rückmeldung wegen dem WLan Problem geben, dass ich ein paar Seiten vorher beschrieben hatte (lässt sich nicht einschalten, reboot...).


    Vorerst danke, dass du dich dessen nochmal angenommen hast. Ich habe die "SoulMIUI_2.3_final_aroma_RC1" getestet, bei der ich das WLan nicht aktivieren konnte (hat sich zur RC4 da was getan?). Dann habe ich die "SoulMIUI_2.3_A2SD_test" installiert und siehe da, das WLan funzte! Allerdings gibt es mit dieser Version das Problem, dass beim telefonieren die Telefon-App sehr träge reagiert. Z.B. wenn ich das Telefon vom Ohr nehme und der Screen aktiviert werden soll, dauert es ein paar Sekunden, bis ich was sehe. Und auch die Rufannahme ist leider etwas langsam. (Alle Tests übrigens nach einem FullWipe)
    Offensichtlich ist mein Desire eine Spezialversion, wenn es bei allen anderen funktioniert...? :(:D
    Egal, ich wollte das nur als Feedback geben und erwarte nicht, dass du dir da weitere Arbeit antust und meine alte MIUI Version läuft ja eh stabil. Wie du schon sagtest - die Lebenszeit unseres Desires neigt sich dem Ende zu... ;)

    Hmmm. Geht bei mir leider noch immer nicht. Habe FullWipe gemacht und wenn ich das WLan aktivieren will, komme ich in einen Bootloop. Siehe logcat ab dem Zeitpunkt, wo ich in die Settings gehe und WLan aktiviere:


    Dann habe ich die original Version von MIUI 2.3.23 geflasht und gleich danach ohne wipen deine Test-Version. Bei WLan Aktivierung ging es zwar nicht mehr in einen Bootloop, aber aktivieren ließ es sich auch nicht und die Settings stürzten dann gleich ab. Außerdem bemerke ich ein merkwürdiges, leichtes Bildschirmflackern. :kp: Ich habe auch wieder verschiedene Kernels getestet, was leider auch nicht geholfen hat. Die Originalversion funktioniert übrigens nach wie vor einwandfrei.


    Wie auch immer - wenn es bei allen anderen funktioniert, musst du wegen mir keine Überstunden einlegen. Ich bleibe einfach bei cMIUI oder nehme die Originalversion.


    Danke jedenfalls für deine Mühe und deinen Einsatz!!

    Ich verwende the good old "AmonRa 2.0.1" Recovery.
    Danke für die Tipps - werde es heute Abend dann mal mit den anderen Kernels testen. Das WLan ließ sich allerdings nicht mal einschalten, weshalb ich auch nicht die IP Adresse einstellen konnte. Mal schauen...


    Wegen der Anruferkennung: hat denn niemand dieses Problem? Ich habe ja gelesen, dass es mit der Landesvorwahl zu tun hat. Ich habe alle meine Kontakte mit +49... oder +43... eingetragen. Angeblich sollte dieser Bug ja in der letzten MIUI Version beseitigt sein. Aber vielleicht fixt das ja auch irgendwie ein anderer Kernel.
    Ich gebe dann Bescheid wie es ausgegangen ist.

    Hallo Soulfly! Wollte mal Danke sagen für deinen Einsatz!


    Leider habe ich aber genauso wie da.russe Probleme mit der WLan Verbindung. Wollte deine A2SD Final Version verwenden, aber es gibt 2 NoGo's: das WLan lässt sich nicht aktivieren (schaltet sofort wieder ab - 3G geht normal) und bei einem Anruf habe ich keine Anruferidentifizierung (sehe nur die Nummer, nicht den gespeicherten Namen mit Bild). Beides geht bei der originalen MIUI Version.
    Habe beide alternativen Kernels probiert (kitty-r4b und ManU-2.1). Mit dem Standardkernel startet die Rom bei mir erst gar nicht. Habe immer einen Fullwipe gemacht.


    Benutze derzeit cMIUI 1.12.16 A2SD+ (jaaa! - noch vom Dezember ;) -> ist das bisher stabilste Rom für mein Desire | cm7r2 Hboot | 1GB ext auf einer 8GB class6 Karte), aber ich hätte gerne den neuen Lockscreen, der unter dieser Version nicht läuft... ;(
    Aber eigentlich auch egal. Ich schätze das wird wohl die letze Version meines Desires bleiben, bevor ich zu einer Schöneren und Jüngeren wechsle... Also, keinen Stress wegen mir. Danke jedenfalls!

    Dieses "push" laden macht den Akku kaputt (ausstecken, laden, ausstecken, laden,...). Man kann damit zwar die Akkuleistung kurzfristik bis zu 10% steigern, aber dafür macht er dann früher für immer schlapp. Genauso das komplette Entladen des Akkus macht ihn sehr viel schneller kaputt.
    Die frühzeitige Anzeige dass er geladen/leer ist, soll User davor schützen diese Aktionen zu machen und im Endeffekt hat man dadurch ja nicht sooo viel länger Strom.


    Also: im Gegensatz zu (alten) NiMh/NiKa Akkus, haben die heute verbauten LiIo/LiPo Akkus keinen Memory Effekt und halten länger je öfter man sie lädt und nicht bis zu den Grenzen treibt.

    Gebe mephistovm vollkommen Recht.
    Ich habe das Desire und meiner Freundin habe ich später das Nexus S gekauft.
    Auf jedenfall muss man beim Nexus S nicht mit dem Speicher so herumkünsteln wie beim Desire und insgesamt gibt es mehr Möglichkeiten beim Nexus S was ROMs angeht (hat ja zB auch schon offiziell ICS).
    Eine Umstellung für mich persönlich wären sicherlich auch die Soft-Buttons. Was positiv aber auch negativ ist - zumindest aber einfach eine Gewöhnung und in aktuellen Smartphones gibt es sowieso keine Knöpfe mehr. Also besser früher daran gewöhnen als später...
    Das LCD-Display ist toll und die Größe passt auch. In der Hand liegt aber mMn das Desire besser. Ich würe aber auch zum Nexus S wechseln, wenn es keine allzu großen Ausgaben bedeutet. Schließlich steht die MWC an und dort wird sicher viel "will haben" präsentiert werden... ;)

    Wollte mich auch bedanken für die bisherige Arbeit! Ich weiß wie das ist mit der Motivation bei solchen Projekten - ich arbeite an einem VideoConverter und muss mich oft zwingen weiterzumachen... ;)


    Schade, weil ich diese Version jetzt zum ersten mal probieren wollte und alles schon vorbereitet hatte mit Backup und so... :wat:
    Wünsche dir jedenfalls alles Gute für deine nächsten Projekte (was auch immer) und danke nochmal für den Einsatz!

    Habe gerade heute zufälligerweise (ohne diesen Thread gelesen zu haben) auch Vlingo ausprobiert und bin von der Spracherkennung sehr positiv überrascht. Vlingo soll ja lt. Heise von Erzrivalen Nuance übernommen werden (ein Freund von mir arbeitet dort ;-) ), deren Technik ja hinter Siri steckt.
    Allerdings hat Apple wirklich sehr gute Arbeit an der semantischen Erkennung geleistet. Bei Vlingo muss man Schlüsselwörter sagen, damit eine Funktion ausgeführt wird. Bei Siri ist es eher wie ein Gespräch zwischen Personen mit Nachfrage bei nicht erkannten Befehlen.
    Auch wenn ich das nicht wirklich brauche, hoffe ich dennoch, dass Google nachziehen wird. Vor allem, nachdem sie Phonetic Arts übernommen haben, einen Spezialisten für Sprachsynthese. Wird jedenfalls eine spannende Geschichte. Wenn 2 große Unternehmen konkurrieren, kann nur der Kunde gewinnen... :) (ach ja, und vielleicht auch die Anwälte...)

    Hallo Leute!
    Erstmal danke für die Mega-Collection! :thumbsup:


    Ich denke, ich bin aber nicht der einzige, den ein paar Previews abgehen. Deshalb habe ich mich hingesetzt und die Preview Bilder der einzelnen Themes nach dem Ordnernamen benannt und in ein PDF gepackt.


    Alle Bilder in einem PDF mit dem Ordner als Bildbezeichnung: http://www.multiupload.com/TR9IN4Q5ET (22 MB)
    Alle Bilder, benannt nach dem Ordner: http://www.multiupload.com/U6DKRFXY9S (167 MB)


    Hoffe es hilft Euch bei der Suche nach dem richtigen Theme... ;)

    Rhod|v_!r0x: Also, wann auch immer du eine Widget-Fallstudie in diese Richtung machen willst, gib mir Bescheid, dann helfe ich grafisch aus. ;)


    In der Zwischenzeit habe ich auch mit dem Entwickler von TaskBot kommuniziert. Sehr netter Typ - studiert zufällig in Wien und kann auch deutsch (nicht Muttersprache). Ich habe ihm bereits bei der Übersetzung des Programmes nach deutsch geholfen und er wird auch die Features berücksichtigen, die ich ihm vorgeschlagen habe: scrollbares Widget (ist offensichtlich nicht so leicht - wir erst ab Android 3 unterstützt / bis dorthin zumindest Buttons) und Skinning. Also auch auf dieser Front gibt es Hoffnung für einen super Sense-Ersatz... :thumbsup: