matzespens Mi-Reisbauer
  • Member since Sep 7th 2011
  • Last Activity:

Posts by matzespens

    Die Meldung Launcher wird geladen erhalte ich immer öfter nach dem drücken der Hometaste. Da das ganz dann auch immer einige Sekunden dauert nervt es. Ich habe zwar schon in einigen Threads gelesen, dass das alle anderen anscheinen auch haben aber mich würde interessieren ob es dafür eine Abhilfe gibt.


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

    Muss mich jetzt hier mal einklinken. Zunächst einmal möchte ich hier festhalten, dass ich mit MiUi absolut zufrieden bin. Ich kenne es noch aus meinen Galaxy S I Zeiten und war damals eigentlich schon recht zufrieden. Nachdem ich nun beim SIII einige Roms ausprobiert habe bin Ich wieder bei miui hängengeblieben. Es läuft absolut flüssig und zuverlässig. Ich hatte noch nie irgendwelche Hänger. Ich habe allerdings den boeffla Kernel in der aktuellen Version drauf also kann ich zum originalzustand nicht viel sagen. ;-)


    Nun aber zu einer Sache die mich ein wenig nervt. Vielleicht bin Ich aber auch einfach nur zu blöd eine passenden Einstellung zu finden...


    Wenn mein Display sich automatisch ausschaltet und ich dann mit der Home Taste das Display wieder aktiviere fliege ich immer aus der aktuell geöffneten App. Geht das nur mir so? Kann man das irgendwie abstellen?


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

    Ich habe das gleiche Problem. Egal wie leise ich den Klingelton einstelle - der Benachrichtigungston hat immer die gleiche Lautstärke. :-(


    Hier wäre es super wenn man das getrennt einstellen könnte :-(


    TANTE EDIT:


    Also nachdem ich nun mal in der Rechteverwaltung bei den Logs zu "Android Assistant" nachgesehen habe, bin ich auf die Lösung gestoßen warum zumindest das einstellen der Benachrichtigungslautstärke mit der App nicht funktioniert. Der Assistant hatte keine Root Rechte. Irgendwie bin ich beim starten der App nicht nach der Erlaubnis um Root Rechte gefragt worden. Ich habe diese nun erteilt und kann nun auch die Lautstärke nach meinen Wünschen anpassen.


    Dennoch würde ich es sehr begrüßen wenn es irgendwann mal möglich wäre das schon in den normalen Einstellungen des ROMs zu bewerkstelligen.

    Versuche mal nach mintberry einfach nochmal ein Modem zu flashen, dass sollte die imei auch wiederherstellen...


    via SGS


    Danke für den Tipp. Das habe ich bereits versucht. Hat leider auch nichts gebracht. Vielmehr interessiert mich eigentlich auch die Frage warum dieses Problem vorher nie vorhanden war und jetzt auf einmal auftaucht. Wenn ich übrigens ein anderes ROM z.B. ICS von Teamhacksung flashe habe ich keine Probleme. Dann kann es doch nur mit der MIUI Version vom 17.03. zusammenhängen.


    NACHTRAG: Also auch bei ICS ist irgendwann die IMEI weg. Bei der Stock ROM von Samsung gibt es keine Probleme. Hat keiner eine Idee wie man das in den Griff bekommen kann? Hilft es vielleicht einen anderen Kernel zu versuchen? Also folgendes Vorgehen:


    1. MIUI flashen -> IMEI ist weg
    2. Kernel z.B. Platypus flashen
    3. Modem flashen oder IMEI mit Hilfe des Backups wieder herstellen


    Ich habe jetzt die Vermutung dass es am Kernel liegt deswegen diese Variante. Die aktuelle installierte Stock ROM von Samsung läuft übrigend auch mit nem anderen Kernel (Galaxian).

    Hallo Leute, ich habe hier ein Galaxy S das ich schon gefühlte 100mal mit etlich verschiedenen ROMS geflasht habe - immer ohne größere Probleme.


    Seit kurzem ist es so, dass die IMEI nach dem Flashen von Mintberry MIUI oder Stock MIUI verschwindet.


    Auch das wiederherstellen mit dem kopierten efs Ordner bringt nichts. Nach dem erneuten Start ist dann wieder alles weg.


    Nach Aufspielen der Stock ist die IMEI wieder da. Auch das flashen des CF-Root Kernels funktioniert ohne den Verlust der IMEI. Aber sobald ich MIUI flashe ist sie weg.


    Das komische ist, dass das ganze vorher immer ohne Probleme funktioniert hat. Vielleicht hat hier ja jemand eine Idee.

    Ich schlage mich auch schon seit Monaten mit dem GPS Empfang herum. Ich habe bereits mehrere Modems getestet und auch jede Menge ROMs. Leider immer nur das gleiche Ergebnis. Meistens gar kein Empfang oder erst nach 30-40min. Ich hatte dann mein Telefon eingeschickt und es angeblich repariert zurückerhalten. Ein Test mit dem App GPS Test war dann auch erfolgreich. Aber schon eine Woche später.... wieder nix.


    Nun bin ich hierauf gestoßen


    http://forum.xda-developers.co…php?p=9923176#post9923176


    Hier wird beschrieben wie man das Galaxy S öffnet um an die GPS Antenne bzw. die Kontakte zur Antenne rankommt und wie man die Kontaktfähigkeit verbessert. Ich habe das ganze nun einmal getestet.


    Ergebnis: Ich habe nun innerhalb weniger Sekunden einen GPS Fix. Ich bin begeistert. (Mal sehen wie lange das hält)

    Ich bin eigentlich überzeugter MIUI Nutzer und habe mir nun doch aber aus Neugierde eine Android 4 Version auf mein Galaxy S geflasht. Die ist um einiges besser als die vorhergehenden Original ROMs. Aber ich vermisse doch so einige Bequemlichkeiten von MIUI. Ist es schon absehbar wann es die 4er MIUI für das Galaxy S geben wird?


    Edit: Hier ist es ja: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1449156


    So nun muss ich meine Frage wohl neu formulieren: Ist es abzusehen wann eine deutsche Version rauskommt? Würde ich mich tierisch drüber freuen. ;-) Aber bis dahin kann ich wohl auch mit der englischen leben.


    ---------------------------------------------------------------------------------------EDIT----------------------------------------------------------------------------------------


    Nach einige Tagen Test muss ich nun leider doch wieder die ICS Version von Teamhacksung's installieren. Die MIUI Version von drZ ist mir dann doch zu häufig abgeschmiert. Ständige SODs und nach jedem installieren einer Anwendung kackt der APK Manager ab. Ist zwar nicht schlimm aber nervig. Heute morgen hatte ich nach dem Flugmodus in der Nacht dann plötzlich kein Netz mehr. Hier hat dann nur ein kompletter Neustart geholfen. Ich werde mich wohl also noch gedulden müssen bis hier eine MIUI Version auf ICS Basis für das Galaxy S herauskommt. Denn alles was ich hier bisher auf meinem GS installiert habe hat meistens fehlerfrei funktioniert.

    Und nochmal: Du musst Gingerbread und nicht Froyo installieren!!


    Am besten hier:


    http://www.android-hilfe.de/or…jvt-odin-root-addons.html


    die JVT herunterladen und installieren, danach den CF Root Kernel und anschließend die MIUI Stock.


    Hier mal ne Anleitung die ich mir zusammengesucht hatte:


    Flashen von Gingerbread


    1. Herunterladen und entpacken der 3-File-Firmware. (vom oben genannten Link)
    2. Starte Odin 1.3 (Und schliesse Kies vorher, falls geöffnet. Es ist wichtig ODIN zu öffnen, bevor das Telefon verbunden wird!)
    3. Wähle die PDA = CODE , MODEM = PHONE und CSC = CSC aus dem heruntergeladenen Paket. (Anmerkung: In diesem Fall sind 2 CSC Dateien dabei... Nehmt die kleinere!) Auch diese Firmware kann mit repartition und 512er PIT geflasht werden. Dieses ist nur in Ausnahmefällen nötig!
    4. Boote das SGS in den DownloadMode durch drücken und halten von VolumeDown+Home+Power.
    5. Verbinde erst jetzt das Telefon mit dem Rechner und warte das die Treiber installiert werden.
    6. Wenn die Treiber fertig installiert wurden, erscheint oben links in Odin ein gelbes Symbol.
    7. Drücke Start um den Flashvorgang zu starten. Entferne das USB-Kabel nicht, bis das Telefon erfolgreich ganz hochgefahren ist. Dieses kann auch 10-15 Minuten dauern! Geduld haben! Sollte es in einer Startschleife hängen, nehmt einfach "brutal" den Akku raus und macht mit Schritt 8 direkt weiter!
    8. NICHT ZWANGSLÄUFIG NÖTIG, ABER DRINGEND EMPFOHLEN. Schaltet das Telefon ab, bootet in den RecoveryModus, und führt einen FactoryReset und einen CasheWipe aus! Dieser löscht alle persönlichen Daten (die Inhalte der internen und externen SD ausgenommen) aber löscht auch alle übrigen Reste der alten Firmware und sorgt für ein sauberes und schnelles System!
    9. Reboot, Fertig!


    CF Root


    1. Herunterladen und entpacken von CF-Root-XX_OXA_JVT-v4.3-CWM3RFS.zip
    2. Starte Odin 1.3 (Und schliesse Kies vorher, falls geöffnet. Es ist wichtig ODIN zu öffnen, bevor das Telefon verbunden wird!)
    3. Wähle die entpackte .tar als PDA aus. Sonst in Odin alles so lassen wie es ist! Keine pit, kein repart, kein MODEM/PHONE, keine CSC!
    4. Boote das SGS in den DownloadMode durch drücken und halten von VolumeDown+Home+Power.
    5. Verbinde erst jetzt das Telefon mit dem Rechner und warte das die Treiber installiert werden.
    6. Wenn die Treiber fertig installiert wurden, erscheint oben links in Odin ein gelbes Symbol.
    7. Start drücken und warten bis das Handy neu gestartet ist. Kabel entfernen.
    8. Fertig gerootet.


    MIUI


    1. Aktuelle MIUI Version herunterladen und auf die SD Karte des Telefons kopieren
    2. Telefon im Recovery starten, und einen FactoryReset und CashWipe durchführen! Dieser löscht alle persönlichen Daten (die Inhalte der internen und externen SD ausgenommen) aber löscht auch alle übrigen Reste der alten Firmware und sorgt für ein sauberes und schnelles System!
    4. Install Zip from SD Card auswählen
    5. Choose Zip auswählen (MIUI Rom auf SD Karte auswählen)
    9. ZIP Datei installieren
    10. Falls es zu einer Bootloop kommt einfach noch einmal über die 3 Tastenkombi ins Recovery gehen und nun nochmals flashen.
    11. Telefon startet neu.


    Ich flashe mir danach immer noch den Glitch Kernel.

    Kann es sein, dass die Unterstützung von HTML5 beim MIUI Browser nicht funktioniert? Ich kann keine Videos die per HTML5 eingebettet sind im Browser abspielen. Gab es da nicht mal ein Update bei der 1.9.2 oder täusche ich mich da. Wenn dem so ist warum funktioniert es dann nicht mehr?

    @Sterosize: Ich hatte das Problem mal nachdem ich zwischendurch dreimal das ROM gewechselt habe. Zwar hat es sich immer um MIUI-ROMs gehandelt aber letztendlich war das System zum Schluss anscheinend einfach nicht mehr sauber. (Trotz Kernel Cleaning Script und FullWipe))


    Bei mir hat dann eine ganz frische Installation Abhilfe geschaffen. Also Gingerbread und anschließend MIUI.

    Also ich finde MIUI in Verbindung mit Glitch ist von der Geschwindigkeit einfach das beste. Ich habe schon einiges ausprobiert und bin nun hier hängengeblieben. Da braucht man keine Lagfixes und sonstigen kram. ;-)


    Aber wenn Du meinst Du bekommst mit einem anderen ROM und dem Speedmodkernel eine vergleichbares bzw. Schnelleres System hin, dann musst Du wohl wechseln.


    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk

    Bei mir läuft das System mit dem Glitch-Kernel noch am flüssigsten und ich kann so eine Menge an Akkuleistung rausholen.


    Bei dem Originalkernel habe ich immer den Eindruck als hakt es zwischendrin mal. Ist vielleicht aber auch nur irgendwie meine eigene verdrehte Wahrnehmung. :-)


    @habbino99: Warum möchtest Du überhaupt den Kernel wechseln? Läuft Dein System nicht gut (Reboots oder SODs) ?

    Ich hatte zuletzt auch Schwierigkeiten mit GPS. Ich habe dann einfach verschieden Modems getestet und bin jetzt mit dem JQ1 sehr zufrieden was GPS und Netzempfang betrifft.

    Also ich nutze SmartKeyboard und bin damit absolut zufrieden. So habe ich auch die Umlaute direkt auf der Tastatur und muss diese nicht erst umständlich wählen. Es gibt eigentlich fast nichts was man mit der Tastatur nicht einstellen kann.