Xiaomi expandiert weiter

Beim gestrigen Besuch des US Präsidenten wurden beim Staatstreffen auch neue Verträge und Absichtserklärungen unterschrieben. So wurden unter anderem auch neue Verträge mit Xiaomi geschlossen, da man bei Presseberichten sehr gut eine gewisse Person ausmachen konnte. Erkennt ihr sie ?




Richtig... es handelt sich dabei um Lei Jun, dem CEO von Xiaomi und dieser hat bei den Verhandlungen ebenfalls am Tisch gesessen mit US Unternehmen, wo auch direkt neue Verträge abgeschlossen wurden. Qualcomm unterzeichnete dabei mit Xiaomi Inc. einen ungebundenen Vorvertrag über 12 Milliarden US-Dollar. Zudem hat Xiaomi sich schon in den vergangenen Wochen mit einzelnen US Unternehmen getroffen hatte, um wahrscheinlich weitere Kooperationen auszuhandeln für die Zukunft. Erst letzte Woche besuchte der CEO von Microsoft das Hauptquartier von Xiaomi in Peking, wo bereits Vorverhandlungen wahrscheinlich abgehalten wurden und man als Geste dem CEO von Microsoft ein Mi Mix 2 schenkte.

"Qualcomm signed non-binding agreements worth $12 billion with Xiaomi"




Es geht also weiter voran und so kann man sicherlich auch davon ausgehen, das Xiaomi nun mit großen Schritten in den Tier 1 Market einsteigen wollen und somit auch sehr bald offiziell in Deutschland verfügbar sein werden. Die Marktöffnung in Spanien vor 2 Tagen ist ein weiteres Indiz, dass sich Xiaomi weiterhin bemüht nach Europa und somit in die westliche Welt zu expandieren. Auch in Spanien veröffentlichte Xiaomi Zahlen zu Investitionen, die das Unternehmen bereits in den letzten Jahren in Weiterentwicklungen und Patente steckte.

    Teilen

    Über den Autor

    • Initiator & Hauptverantwortlicher von "miui-germany.de" International
    • MIUI Fan aus Leidenschaft, seit 2010
    • Ansprechpartner für Fragen & Probleme hier im Forum



    Wer das Fan & Community Projekt MIUI Germany unterstützen möchte, kann dies mit einem kleinen Beitrag via - Paypal - erreichen.

    Vielen Dank und viel Spass auf miui-germany.de...

    dRaCID01 MIUI Micha