Xiaomi Ninebot Mini Segway

  • Ninebot

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vor der Entscheidung stand ich auch: Ca. 500 Euro für den Mini oder mindestens 1099 für den Mini Pro.

    Die Entscheidung ist mir sehr leicht gefallen, da mir eigentlich 500 Euro für so ein Spaßmobil bereits zu viel sind. Die chinesischen Preise halte ich für angemessen (= 280 Euro).

    Weiß einer, ob die Akkus vom Pro mit 310Wh in den normalen Mini (236 Wh) passen und wo sie erhältlich sind?
    Werbung
  • Hi Eros,

    du hast mir eine Nachricht gesendet, die ich per Mail erhalten habe und hier nicht finden kann. Die Technik und Usability des Portals finde ich gruselig.

    Daher antworte ich im Forum.

    Deine Frage: "Du hast es ja bei geekbuying bestellt. Wie lange dauerte es bis es bei dir ankam und wie schaut es mit Zoll oder Mehrwertsteuer aus?"

    Meine Antwort: Ja, ich habe letzten Mittwoch (9.12.) bei Geekbuying für 370 Euronen netto bestellt. Zoll, Versand etc. übernimmt Geekbuying. Dafür zahlst du noch mal ca. 140 Euro oben drauf. Wird direkt im Warenkorb angezeigt. Mein Mini wartet aktuell am Flughafen in Shenzhen aufs Checkin. Im besten Fall erhalte ich ihn noch in diesem Jahr.

    David
  • Eben mit Ninebot telefoniert.. also.. Die ganzen Produkte, bis auf der große Segway, unterliegen keiner Zulassungspflicht derzeit. Ist wohl nicht eindeutig geregelt in der StVo derzeit hier in Deutschland. Ninebot Deutschland ist aber auch kein Ansprechpartner für die importierten Xiaomi Segways. Ninebot selber bietet eigentlich nur Support und Ersatzteile für die "Pro" Version.

    Die Zertifikate von der Xiaomi Version sollen auch nur für China gelten und nicht für Europa. Zudem sind wohl auch einige Komponenten sehr unterschiedlich bei der Beleuchtung, Ausstattung, Radlager und Motor zwischen Xiaomi Segway und dem Mini Pro direkt von Ninebot. Da die Geräte keinen direkten Bestimmungen unterliegen was den Betrieb angeht, gibt es auch keine "TÜV" Pakete für diese Geräte.

    Ob man also damit angehalten wird in einer Einkaufszone, etc. liegt an den jeweiligen Beamten die einen evtl. anhalten könnten.



    Miui Community
  • Keine Ahnung.... wurden keine Angaben bisher gemacht.. wir können hier aber gerne mal alle möglichen Fragen zu den beiden Segway Versionen sammeln, dann kann man diese komplett mal an Ninebot senden und auf eine Antwort hoffen.



    Miui Community
    Werbung
  • Trotz viel Freue mit dem "kleinen" habe ich wohl ein technisches Problem:

    Der Piepser (Buzzer) geht sporadisch nicht, klingt manchmal wie blubbern und manchmal ist er gar nicht zu hören. Kann noch kein Bild festmachen, an was es liegt (warm/kalt/dauer etc.). Habe das Gefühl, vor allem wenn es öfter mal piepst, macht er Verschnaufpause. Habe mal ein Ticket beim Verkäufer aufgemacht, und aus der Ninebot App die Black Box verschickt.

    Hat von euch schon jemand ähnliches erlebt? Danke für eure Hilfe :)
  • Ja, welcher Buzzer?
    Und kannst du noch bitte ein Bild von vorne vom Helm einstellen, wo man sehen kann, ob die YiCam Helmhalterung ran passt? Evtl. auch von innen?
    Und wenn du gerade dabei bist, kannst Du mir noch die Abmessungen des Kartons nennen? :)
    Auch direkt bei Xiaomi habe ich das Set bisher nur in Groesse M gesehen...

    Gruss Christoph
    Meine Mi-Devices kaufe ich ausschließlich im MiShop :D :whistling: ;)
    Werbung

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Troyerbegleiter ()

  • moritzn schrieb:

    Trotz viel Freue mit dem "kleinen" habe ich wohl ein technisches Problem:

    Der Piepser (Buzzer) geht sporadisch nicht, klingt manchmal wie blubbern und manchmal ist er gar nicht zu hören. Kann noch kein Bild festmachen, an was es liegt (warm/kalt/dauer etc.). Habe das Gefühl, vor allem wenn es öfter mal piepst, macht er Verschnaufpause. Habe mal ein Ticket beim Verkäufer aufgemacht, und aus der Ninebot App die Black Box verschickt.

    Hat von euch schon jemand ähnliches erlebt? Danke für eure Hilfe :)
    Also da mit dem plötzlichen Piepsen hatte ich auch schon manchmal, meistens wenn die Kinder fahren, es wird an zu aprupten beschleunigen bzw. hektischen Fahrmanövern liegen. Habe selber nur ein Piepsen wenn ich zu schnell werden. Wenn ich dann ganz normal fahre piepst nix mehr. Im Stand, bei eingeschaltetem Ninebot, höre ich manchmal ein leises brummen, grollen... schwer zu beschreiben... als wenn sich irgendwas im Lehrlauf dreht, vermute aber da es normal ist.

    Bin heute mal sehr steile Wege gefahren, war schon etwas unheimlich, hat aber bestens funktioniert, selbst steil Bergauf laufe ich in die Geschwindigkeitswarnung ;) Bergab bremst es sehr zuverlässig, es kam nie das Gefühl einer Unsicherheit auf!
  • Hallo @Fiz, @davidflorian

    mit dem Piepser meine ich das akustische Signal
    • beim Ein-/ausschalten
    • beim Aufsteigen (erster Fuß)
    • beim Overspeed
    • beim Diebstahlschutz



    Das geht bei mir sporadisch nicht, habe das Gefühl um so mehr es piepst, braucht der "Lautsprecher" wieder Pause um sich zu "erholen"... Komisch das. Kann auch nicht festmachen, an was es liegt (Temperatur, Feuchtigkeit, Lagerung) - bis eben auf die Häufigkeit. Klingt nach einem mechanischen Defekt des Piezo(?)-Lautsprechers im Gerät..
  • Troyerbegleiter schrieb:

    Und kannst du noch bitte ein Bild von vorne vom Helm einstellen, wo man sehen kann, ob die YiCam Helmhalterung ran passt? Evtl. auch von innen?

    Und wenn du gerade dabei bist, kannst Du mir noch die Abmessungen des Kartons nennen? :)
    Auch direkt bei Xiaomi habe ich das Set bisher nur in Groesse M gesehen...

    Gruss Christoph
    Hi Christoph,

    im Blog sind neue Fotos und die Maße hinterlegt :)

    Grüße,
    Moritz
  • Hi Moritz,

    dann ist tatsächlich eine Lautsprecher im Mini? Kann ich den Lautsprecher und die LED (für immer) ausstellen?

    Mein Paket wird jetzt bei DHL getrackt. Dort steht DHL PAKET, Leitcodenachentgelt. Scheinbar hat Geekbuying einen fehlerhaften Leitcode erstellt. Durch die Korrektur wird es bestimmt zu einer Verzögerung kommen. Supi!

    David
    Werbung
  • davidflorian schrieb:

    dann ist tatsächlich eine Lautsprecher im Mini? Kann ich den Lautsprecher und die LED (für immer) ausstellen?
    Kannst ja meinen nehmen, der piept nicht :P

    Im Ernst: LED vorne kann man ab- und abschalten (neue Firmware, die gerade ausrollt hat wohl den Helligkeitssensor in den Einstellungen drin). Rückleuchten kann man farblich extrem "brav" stellen. Das Gepiepse ist schon ganz OK, und ja nur in wenigen Fällen hörbar. Beim Aufsteigen finde ich es recht hilfreich.


    davidflorian schrieb:

    Mein Paket wird jetzt bei DHL getrackt. Dort steht DHL PAKET, Leitcodenachentgelt. Scheinbar hat Geekbuying einen fehlerhaften Leitcode erstellt. Durch die Korrektur wird es bestimmt zu einer Verzögerung kommen. Supi!
    Wow, schon in Frankfurt? Das ging recht schnell! (Würdest Du mir - rein interessehalber - Deine YT# schicken?)
    Leitcodeentgelt ist unkritisch, ist vermutlich schon umgelabelt.. paketda.de/status-leitcodenachentgelt.html

    Wünsche Dir viel Spaß mit dem Mini :)
  • Da die Segway und Hooverboards schneller als 6km/h fahren und zwei Räder haben, brauchen die eine Zulassung mit Versicherungsschutz.

    Sehr Schade.

    Selbst die Haftpflicht zahlt nicht bei einem Schaden.

    Habe die Info von ninebot Deutschland. Es gibt nur für das große teure ninebot Segway ein TÜV Umbaukit.

    Da warte ich lieber noch ab, da mir das in der Großstadt zu heikel ist.
  • Die Auskunft ist korrekt und bekannt.

    Sobald die "Elektrogehhilfen" zahlreiche Abnehmer in unserem Land finden, wird sich die Gesetzeslage ändern. Eine Marktdurchdringung wird gelingen, wenn qualitativ brauchbare Geräte, die von Ninebot sollen in dieser Liga spielen, bezahlbar werden.

    Sollte der Ninebot Mini per App auf unter 6 km/h drosselbar sein, sehe ich einen juristischen Funken Hoffnung im Schadensfall. Dazu muss diese Geschwindigkeitsbegrenzung nachweisbar sein.

    Ich freue mich auf meinen Mini. Hier bei uns in Hamburg sehe ich täglich junge Kids mit den "Billigversionen" (die kosten auch um die 300 Euronen) an öffentlichen Orten. Hoffentlich fackeln die nicht ab und richten Schaden an.

    Wenn ich viel Zeit und Lust habe, düse ich mit dem Ding zum TÜV zwecks Zulassung. Mal gucken wie die reagieren und welche Farbe meine Umweltplakette dann haben wird;-).
    Werbung
  • davidflorian schrieb:

    ...schaltet sich das Ladegerät ab, wenn die Akkus voll sind?...
    Also das Ladegerät wird empfindlich heiß beim Laden, wenn der Akku leer ist (Lampe auf dem Lader leuchtet rot).
    Wenn der Akku voll ist leuchtet die Lampe grün und das Ladegerät wird kalt, schaltet also ab. Alles andere wäre auch Murks ;)

    Es gab letzte Woche ein Firmwareupdate des Ninebot auf 1.1.7, seitdem piepst er nicht mehr so schnell, wenn man in den Geschwindigkeitsbegrenzer fährt, allerdings wird das Teil bei teils leerem Akku (25%) unheimlich langsam, was super nervt... X(
    Meine Mi-Devices kaufe ich ausschließlich im MiShop :D :whistling: ;)