t4z Mi-Reisbauer
  • Member since Feb 19th 2012
  • Last Activity:

Posts by t4z

    Ist das (u.U. führt CWM zu Problemen!?) mit der decuro MIUI ROM genauso?


    Ansich würde ich ja gern weitesgehend auf Stock bleiben. Habe aber schon zu HTC Desire Zeiten ROMs getestet und kann mir ehrlich gesagt nur schwer ein Leben ohne CWM vorstellen :)


    Im Stock MIUI Recovery habe ich keine Möglichkeit gefunden, mein komplettes System (Nandroid, Image, wie auch immer) zu sichern. Ja, jetzt kommt evtl der Hinweis auf Sichern und Wiederherstellen via MIUI Stock App. Ja und Nein, am wenigsten Arbeit habe ich definitiv mit nem Image, das steht fest. Machte in Vergangenheit eigentlich immer ne Mischung auch CWM Nadroids und MIUI Backups via Stock App oder Titanium.


    Btw: Welchen Unterschied gibt es zwischen dem MIUI Germany und dem MIUI DeCuRo ROM? Meines Wissens basieren beide auf dem Stock, sind aber für uns deutsche customized. DeCuRo zumindest bringt zusätzlich Optimierungen mit, die m.E. über die Original-Change-Logs hinauszugehen scheinen.


    UPDATE: Update via Update App nicht möglich. Decuro manuell via Browser geladen und via CWM (ohne wipe) einfach drüber-geflashed. so far so good

    Falls jemand mein Thema

    "wie bekomme ich auf mein Redmi 2 - 16/2GB 2014813 TD endlich cMIUI installiert"


    interessiert, HIER gehts weiter.


    Außerdem weise ich noch auf meinen darin enthaltenen "Spenden"-Aufruf an alle "Mitleidenden" und an @chillzz hin. Vielleicht bringt es ja was und wir haben für dieses Gerät irgendwann ein cMIUI, was mich unglaublich freuen würde.

    Moin, habe auf meinem Redmi 2 (16/2GB 2014813 TD) decuro MIUI 5.5.15 und will nun auf 5.6.19 updaten.


    Habe die rom gerade geladen und bereits das MIUI-Recovery gegen CWM getauscht.


    Was muss ich machen, dass ich quasi nur update und danach nicht alles neu einrichten muss?


    Idee:
    Cache und dalvik wipe, dann install zip und fertig, oder?
    Alternativ auch einfach direkt drüberbügeln!?
    Was empfehlt ihr mir?

    Hi, habe ein Redmi 2 mit 1GB. Dort klappte alles wunderbar. CWM via adb geflashed und danach via CWM cMIUI drauf und fertig.


    Die 1GB Variante war mir zu lahm, deshalb legte ich mir eine 2 GB Variante zu und flashte nun auch via adb das (gleiche) recovery.img. Laut Shell alls OK und rebooted. Versuche ich nun ins Recovery zu gelangen ist immer noch das MIUI Recovery drauf!? Außerdem steht nach Vol-Up + Power folgendes:

    • PCBA test: FAIL
    • MMI test: FAIL
    • MMI2 test: FAIL


    Bei der 1GB Variante ist das aber genauso.


    Wie auch immer, habe ich das falsche Recovery.img?


    Unter dem Akku steht 2014813 TD LTE und im ROM unter "Über das Gerät" steht bei Modellnummer HM 2LTE-CMCC.


    Vielen Dank und Gruß, t4z


    UPDATE:
    Hier habe ich mir gerade ein anderes recovery.img geladen und nun ist CWM drauf. ABER nun sagt er beim Versuch das neueste cMIUI zu flashen.


    This package is for "HM2014811" devices: this is a "HM2014813".


    Kann ich ich da irgendwo im ROM.zip per Editor einfach was ändern, dass es dann doch funzt? Ich gehe mal davon aus, dass das ROM ansich auch auf der 2GB Variante läuft, oder?

    Oh man eyh, erst warteten wir lange, bis v5 für das SGS2 verfügbar war, das ROM schien dann auch wunderbar zu funktionieren und dann so ein unberechenbarer Bug.


    Mittlerweile ist es mir abermals 2 mal passiert, was ich jedoch mit dem beschriebenen Vorgehen schnell lösen konnte.


    Will ungern zurück zum Stock oder einer custom Alternative. Finde keine Alternative so interessant wie Miui :(

    So nachdem es mir schon zweimal bei der gleichen App eingefroren ist und sich dann nicht mehr booten ließ, folgende Infos für Euch:


    (1.) GPS Tracker App "My Tracks" (bzw "Meine Tracks") nicht benutzen.
    (2.) Wie bekommt man sein System am schnellsten wieder gebootet? Konnte folgenden Tipp recherchieren. Geht ins Custom Recovery, macht ein Backup des Systems, macht einen Full Wipe einschließlich Dalvik Cache), stellt das zuvor gesicherte Backup via Restore wieder her, schon bootet es wieder und alles ist wieder gut. So müsst ihr nichts neu einrichten sondern einfach weitermachen ;-)

    Up, ist die Ursache bekannt, wann das Phänomen auftritt? Habe aktuell 3.9.13 seit mehr als 10 Tagen fehlerfrei im Einsatz. Allerdings mit einer minimal Installation an Apps.

    Interessiert mich auch, bin aktuell auf 3.9.13 und dem Siyah Kernel. Hatte das Problem jetzt schon zweimal kurz aufeinander. Daher heute das Handy zum dritten Mal eingerichtet :'(


    Mir scheint, es könnte immer dann passieren, wenn die System-Partition keinen freien Speicher mehr hat. Mit relativ wenigen Apps habe ich bereits nur noch 0.5% von 504 MB frei.


    Ist eure System Partition auch nur 504 MB groß?


    Sonst irgendwie News zu dem Thema?

    Da das Radio für Mobilfunk, WLAN und Bluetooth zuständig ist, habe ich das Gefühl, es könnte daran liegen. Habe ich denn wenigstens die richtigen Voraussetzungen für die Version 3.2.22 ?

    • S-OFF RL
    • HBOOT-7.00.1002
    • RADIO-3822.10.08.04_M
    • eMMC-boot
    • Kernel
      3.0.16-g62a67df
      htc-kernel@u18000-build-144#1
    • Buildnummer
      MIUI-3.2.22IMM76D

    Hallo Ihrs,


    das Gerät meiner Freundin (S-OFF, Root) stürzt immer wenige Sekunden nach dem Boot nach der PIN Eingabe ab. 3.2.22 habe ich vor 2 Wochen geflashed, es lief zunächst einwandfrei, seit wenigen Tagen häuften sich Abstürze während des Betriebs, bis es zu dem genannten, seit heute auftretenden Problem kam.


    Schon ausprobiert, alles ohne Erfolg:

    • Cache & Dalvik Cache wiped
    • SD Karte rausgenommen und Akku raus - rein
    • Klappe mit der WLAN und GPS Antenne abgenommen
    • MIUI 3.2.22 drüber geflashed


    Wie kann ich das nochmal in den Griff bekommen? Noch Ideen?




    Viele Grüße, t4z

    Ich hatte anfangs das Problem, dass er die Einstellungen (IP statisch) nicht speicherte. Immer wenn ich in die Einstellungen zurückkehrte, war DHCP wieder aktiv. Stellte dann kurz meinen Router auf DHCP um und danach wieder auf statisch. Das Handy dann auch wieder auf statisch und schon war es verbunden. ABER ...

    ... WLAN geht über eine statische IP nicht. Es erscheint zwar das WLAN-Symbol (ohne Ausrufezeichen) mit mindestens 2 Balken in der Statusleiste, aber kein App kann auf das Inet zugreifen. Stelle ich auf DHCP um, dann funktioniert es problemlos, obwohl das Handy die gleiche IP erhält.


    Verstehe das nicht. Ist es ein bekanntes Problem oder brauche ich einen anderes Radio (Baseband) oder einen anderen Kernel?

    Überhaupt interessiert mich, ob es Radios und / oder Kernel gibt, die das Handy u.U. noch besser mit MIUI laufen lassen!?


    [Blocked Image: http://imageshack.us/a/img268/8597/screenshot2012092320223.png]

    Hi Leute,


    habe schon seit einiger Zeit MIUI 2.4.6 auf dem HTC Desire S meiner Freundin. Bisher war alles gut. Seit einigen Wochen allerdings hat sie ein Problem, welches echt nervt. Konnte bisher im Netz nichts finden :(


    Immer wenn sie jemanden anruft, dann wird sie nicht gehört. Der Angerufene hört sich dann im Hörer nur selbst im Nachhall reden. Ruft sie dann direkt danach erneut an, dann funktioniert die Verbindung. Für den ersten Versuch zahlt sie jedoch immer direkt eine volle Minute und das ist scheisse.


    Ist das Eures Erachtens ein Problem mit dem Provider (DiscoTel [o2]) oder mit dem ROM? Vielleicht kennt ihr das Problem ja und könnt mir helfen.


    Da ich nicht soviel Zeit habe, meiner Freundin die 2.9.7 einzurichten, würde ich ne einfache Lösung ala "Cache & Dalvik wipe", "flashe das ROM mal neu" oder "installiere mal das und das App" vorziehen. So brauche ich das Handy zumindest nicht vollumfänglich neu einrichten (full wipe, flash, miui und alle seine einstellungen neu einrichten), wie ich es vorsichtshalber immer bei nem Android Sprung (bspw. GB auf ICS, etc.) mache.


    Thx a lot, t4z