MvSt Mi-Flashaholic
  • Male
  • 48
  • from Dorsten
  • Member since Feb 13th 2011
  • Last Activity:

Posts by MvSt

    Nachdem mich ein paar Leute gefragt haben, ob ich meine Statusbar hochladen kann, nun ein extra Thread von mir.


    Für alle, die es selbst in Ihr ROM einbauen wollen, hab ich hier noch die Icons als Anhang einzeln:


    Viel Spaß damit
    Leffo



    DANKE DIR !!

    warum macht Ihr hier so schöne Sachen und bietet sie nicht als theme an? o_0 ich wäre an dem ein oder anderen interessiert :)
    Dafür haben wir doch unser Theme Forum


    Mein Themenpack ist noch lange nicht fertig, Halbfertiges wollte ich nicht anbieten.

    Das Datum, die Uhrzeit und andere Parameter stehen in den Exif Tabels des Bildes.
    Mit vielen (wenn nicht sogar mit allen) Bildbetrachtern kannst Du diese Informationen auslesen.

    Der Ordner ist komplett weg. SDCard abmelden (Laden und Datentransfer) und wieder anmelden hat auch nicht geholfen, selbst "drüberflashen" (nur mit Wipe Cache und wipe Davlik-Cache) hat auch nicht geholfen.
    Ich denke ich werde es auf den kurzen Weg machen, Apps per Titanium Backup sichern und neu flashen!

    Je nach wie häufig Du einen bestimmten Button nutzt ändert sich seinen Rangfolge automatisch und er erscheint weiter vorne.
    Ist mir beim Bluetooth-Butten aufgefallen, da ich diesen recht häufig verwende, nach 2-3 Tagen war er an 4. Position.

    Da ich nicht immer Lust habe die Reboot und Mount - Befehle per Hand in den Befehlszeileneditor einzugeben,
    hab ich ein kleines Script geschrieben, welches diese Aufgaben für mich übernimmt.
    Es rebootet das Handy in's Recovery und mountet:
    /system
    /data
    /sdcard


    Ist nichts besonderes, aber wer es mal probieren möchte:


    <<Rebbot_n_Mount>>

    Lösungsvorschlag:


    Java installieren
    Android SDK installieren
    In Windows die PATH Angaben für Java und Android-SDK anpassen

    Code
    Für Win7:
    Start -> rechtsklick auf Computer, Eigenschaften wählen, im folgenden Fenster
    erweiterte Systemeinstellungen aufrufen
    auf den Button "Umgebungsvariable" drücken, im unteren Fenster PATH suchen und editieren


    Dann:
    Windows -> Start: in der Eingabeleiste "cmd" gefolgt von "Enter" eingeben.


    ADBTool mit folgenden Parametern aufrufen: (in Android-SDK unter platform-tools)


    Code
    adb reboot recovery


    warten bis das Desire ins Recovery gebootet hat und online ist, dann folgenden Befehl eingeben:


    Code
    adb mount /system


    LEERZEICHEN zwischen mount und / nicht vergessen!
    Dann den AndroidCommander starten, den Ordner system/app öffnen
    und die nicht gewünschte App entfernen.


    Telefon rebooten und fertig!

    Hast Du vor dem flashen des ROMs auf Miui Deine Daten mit HTC Sync gesichert, oder nur mit Titanium Backup?
    Das zurückspielen der Daten wird wohl fehlschlagen, da Miui eine andere Ordner und Datenstruktur als HTC Sense verwendet.


    Ich würde eine HTC Sense Versionflashen, die und alle Daten vie Google sichern, anschl. wieder Miui flashen. Dann kannst Du sie Problemlos bei Miui wieder einspielen.

    Der AndroidCommander bietet auch die Option eine APK oder ein Zip zu signieren....
    Zugriffe auf schreibgeschütze Bereiche funktionieren nicht bei S-ON. Dazu muss man das Desire erst ins Recovery booten und die entsprechenden Ordner mounten. Dann erst kann der AndroiCommander drauf zugreifen....

    So eine Art "How to" wäre echt nicht schlecht.
    Die Informationen die man im Internet findet sind teils unverständlich, nicht vollständig oder nicht mehr "up to date"
    Ein gegliedertes "How-To" wäre wirklich sehr hilfreich.
    Evtl auch ein Datenpaket in dem alle wichtigen Daten enthalten sind die man zum bearbeiten benötigt (ApkTool, ADB, SDK, AndroidCommander, APK Manager, etc)
    So ein Paket würde ich auch auf meiner HP hosten und hier zum DL anbieten.


    Habe jetzt eher zufällig raus gefunden wie ich eine apk singiere damit ich sie installieren kann. Das stand aber eher beiläufig irgendwo im Text.
    Damit hab ich es endlich geschafft, eine englische App einzudeutschen und zu installieren.


    Mein nächster Versuch wird die Ändereung der framework-res.apk sein, ich hab mir ein paar png-Dateien verändert die ich bei jedem Versionsupdate aufs neue einspielen muss, und dazu brauch ich im Moment noch das UOT-Kitchen damit die framework.res.apk anschl. auch funktioniert und ich nicht ewig bootloops bekomme. Mal sehen wie oft ich neu flashen darf bis ich das zum laufen bekomme.