GrößterNehmer Resident Psychopath
  • Male
  • 41
  • Member since Oct 12th 2013
  • Last Activity:

Posts by GrößterNehmer

    Bitte mal zumindest eine ungefähre Preisvorstellung angeben.


    Dann wäre noch interessant, ob vorher die originale ROM von Xiaomi oder MIUI-Germany drauf war und für die "Selbstabholer", wo das Handy ungefähr ist.


    PS: für 'nen Zwanni würd ichs nehmen... :D

    Der Akku des Mi3 hat sogar ein kleines Bisschen mehr Kapazität als der des G2.


    Hab (noch) kein Mi3, aber du kannst versuchen unter Einstellungen - Erweitert - Akku - Energie Einstellungen auf Energie sparen zu schalten und natürlich beim Display die Helligkeit reduzieren. Ich hab bei meinem Mi2s die Helligkeit komplett runtergefahren, aber durch die Umgebungshelligkeitserkennung ist das Display trotzdem immer problemlos ablesbar. Die Hintergrundbeleuchtung ist einer der großen Akkufresser. Die automatische Anpassung der Helligkeit bedeutet natürlich dadurch, dass das Gerät deutlich mehr Strom verbraucht, wenn du das Gerät in der Sonne verwendest, als wenn du es bei Kerzenschein im dunklen Kabuff benutzt.

    Ja, kann ich:


    Installation von Messenger-Apps



    Nachdem Threema keine SMS empfangen konnte, fragt es dich, ob es dich anrufen und dir die Nummer vorlesen darf. Dann hast du die Möglichkeit die Nummer selbst einzugeben. Wieso funktioniert es "im Hinblick auf die Handynummer " nicht? Bei mir hat es problemlos funktioniert, du musst die Nummer natürlich mit Landescode (in Deutschland ist das +49 statt der 0) eingeben.

    Hi Ming,


    wenn du das Hongmi in Hong Kong gekauft hast, ist das die WCDMA-Version, die auch bei uns in Deutschland in den UMTS-Netzen funktioniert. Sollte auch irgendwo auf der Packung stehen.


    Zu deinen Fragen:


    1) Das ist ein alternatives Recovery, was du zum Installieren von Roms benötigst. Ist sowas, wie das BIOS beim PC.
    2) Da das Gerät die WCDMA-Version ist, nimmst du auch die WCDMA-Version des Roms.
    3) Du willst die ROOT-Version, um das Problem der "verschwindenden Kauf-Apps" zu umgehen. ROOT auf dem Handy ist so, wie Admin auf dem PC.
    4) Diese Version kenne ich nicht und die ist auch nicht auf rom.xiaomi.cn gelistet. Willst du das Gerät in Deutsch haben, musst du momentan unsere Version installieren. Selbst im englischen Forum von MIUI finde ich nichts zu der Version.
    5) In der 5.0er Version verschwinden nach einem Neustart alle gekauften Apps aus dem Google Play Store vom Handy. Man kann sie zwar wieder installieren, aber um das Problem zu beheben, muss aktuell der Fix installiert werden.

    Also das Changelog der heutigen Version von WhatsApp erwähnt einen Fix für die Lautstärke von Sprachnachrichten auf dem Note 3 und Sony-Geräten. Vielleicht hat das ja auch einen Effekt auf dem Mi3.


    Ansonsten kann man nur hoffen, dass auch Messenger in China ein ähnliches Problem haben und es so in den Fokus von Xiaomi rutscht. Wenn es ein Problem mit MIUI ist, könnten auch andere Apps mit Audio-Aufnahmen betroffen sein. Wenn es ein Problem mit WhatsApp ist, könnten auch andere Geräte betroffen sein. In beiden Fällen sollte das Problem auf Grund der Anzahl der Betroffenen User gefixt werden. Wenn es allerdings ein Problem ist, dass nur bei WhatsApp in Kombination mit dem Mi3 auftritt, sieht es allerdings schlecht aus, bis Xiaomi international so aktiv ist, dass ausreichend Nutzer betroffen sind.

    Die Regel, dass man hier nur mit Bild posten darf, ist dafür gedacht, dass man vorher sehen kann, was man kauft und nicht ein Bild von der Samsung-Homepage. Und "normale Gebrauchsspuren" ohne Foto ist auch ganz schlecht. Für den einen ist es normal, dass nach einiger Zeit kleine Kratzer auf dem Display sind, beim anderen ist die Rückseite von Schlüsseln und Münzen total verkratzt. Wäre auch gut dazuzuschreiben, wie alt das Gerät eigentlich ist.

    Ja, eine schöne Bravo Foto-Story von der Snapsdrachen-Variante würde uns hier schon interessieren. Kannst du dann ja als neuen Thread hochladen. Ich kauf schon mal Stecknadeln, damit ich das dann oben beim Mi3 anpinnen kann. Falls die Fotos zu groß sind, schickst du einfach eine PM, dann lad ich das in deinen Post rein.


    Insbesondere würde uns auch der Akku interessieren, falls man den mal austauschen muss. Das konnte man bei den Fotos der TD-Version nicht so gut sehen.


    Threads closen ist eigentlich ganz einfach. Man muss nur eins der großen Vorhängeschlösser dranmachen, die alle Mods hier am Gürtel tragen. :D Kannst bei deinen eigenen Beiträgen aber auch gerne den Melden-Button verwenden und dadurch einen Mod anstupsen. Da kann man auch einen kurzen Text mitgeben.



    - - - CLOSED - - -

    Ich weiß zwar nicht, was Whatsapp+ sein soll, aber Whatsapp macht täglich um 4 Uhr ein Backup. Ist auf der SD-Karte bzw. dem internen Speicher. Wenn du es deinstallierst und wieder installierst, sollte das Backup aber automatisch gefunden werden. Außer natürlich die Backups wurden bei der Deinstallation auch gelöscht.

    Es geht auch über die Updater-App. Zwar nicht OTA, aber mit Menü-Taste und Datei auswählen. Da muss man auch nichts umbenennen. ABER: es wird immer der Slot benutzt, von dem du gerade nicht gebootet hast. Also praktisch immer abwechselnd. Das ist Sinn und Zweck von den zwei Partitionen, denn dann kannst du bei Fehlern immer zurück zur vorherigen Version. Wenn du eine Partition für eine andere Rom nutzen willst, musst du über das Recovery gehen, denn nur dort kannst du auswählen, welcher Slot geflasht wird.

    Das Phänomen ist mir auch noch nie auf meinem Mi2s untergekommen. Wie dracid schon sagt, am besten mal die Folien entfernen, falls ihr eine drauf habt und das Display gründlich mit einem Brillenputztuch oder Ähnlichem reinigen.


    Ich hatte vor Jahren mal Ghost Touches auf einem Tablet. Da hat Reinigen und Display kalibrieren geholfen. Beim Mi2s gibts die Option allerdings nicht, aber eine Neuinstallation nach einem Full Wipe mit Cache könnte auch Abhilfe schaffen.


    Es ist übrigens normal, dass eine App beendet wird, wenn diese zufällig gerade durch den Play Store aktualisiert wird.


    Ansonsten mal drauf achten: sollte es sich um Ghost Touches handeln, also die Home-Taste ansprechen, obwohl ihr sie nicht gedrückt habt, sollte das Handy dabei kurz vibrieren, wenn ihr das nicht in den Einstellungen abgeschaltet habt.

    Das kann natürlich auch an der App liegen. Ich hatte es auch schon, dass eine App keinen Fix gekriegt hat und auch nach Beenden der App war weiterhin "Suche GPS" in den Benachrichtigungen zu sehen. Danach hat Google Maps meine Position auch nicht mehr gefunden. Erst nach einem Neustart hat Google Maps sofort wieder meine Position gefunden, aber die besagte App danach nicht mehr. Das Verhalten ist dann nach einem Update der App verschwunden.


    Was hast du denn unter Einstellungen - Standort aktiviert? Wie siehts aus, wenn du das Gerät neu startest und Google Maps öffnest? Du kannst ja auch mal testen, ob du den Fix im WLAN kriegst. Ohne A-GPS (also WLAN & Mobilnetz Standort) dauert der Fix natürlich länger. Zum Testen kannst du auf der Piste ja auch mal Daten-Roaming einschalten. Kostet ja heute nicht mehr viel. Als ich vor zwei Jahren in Tschechien zwei Tage mit Google Maps navigiert habe und ständig Daten Roaming an hatte, waren das bei mir ungefähr 2 Euro.

    Versteh ich nicht ganz. Wenn du Vol up oder down drückst kommt doch ein Ton, der die aktuell eingestellte Klingeltonlautstärke verdeutlicht. Kommt dann erst das Klopfen und dann der Ton oder beides gleichzeitig?


    Was passiert, wenn du einen Kopfhörer anschliesst? Ist das Klopfen immer noch da, wenn du unter Einstellungen - Töne "Töne bei Berührung" und "Bei Berührung vibrieren" ausschaltest?