Galgisifr Mi-Reisbauer
  • Member since Jun 19th 2014
  • Last Activity:

Posts by Galgisifr

    Nur wenn USB-Debugging aktiv ist. Beim flashen einer neuen FW wird alles auf Standard zurückgesetzt.

    EDL funktioniert definitiv, für alle neuen Geräte! Habe ich vorgestern erst machen lassen. Ich darf den Kontakt hier nicht posten. Musst du leider selber googeln. Such nach einer russischen WhatsApp Nummer. Der Gute nimmt 28$ per PayPal dafür, liefert aber auch!

    Moin Gemeinde.


    Hier biete ich euch ein junges gebrauchtes Mi 9 SE in der o.g. Ausführung an.

    Fotos im Anhang. SPECS hier.


    Erwähnenswertes:

    1# - Die Macken, die ich mitfotografiert habe sind ausschließlich im Panzerglas, nicht im Displayglas (!) Die Packung mit 2 kompletten und unbenutzten Panzerglas-Sets lege ich mit bei.

    2# - Das Gerät ist entsperrt.

    3# - Das Gerät wurde unter Einhaltung aller ESD-Standards für solche Eingriffe geöffnet und einer EDL-Diagnosemaßnahme unterzogen.

    4# - Für den Verkauf habe ich das Gerät mit der aktuellsten Stable Version der Global ROM ausgestattet.


    Selbstverständlich mache ich vor dem Versand noch einen Factory Reset.


    Erworben wurde das Gerät im September 2019 bei Gadgetshuffle.


    Preisvorstellung: 225€ + Versand.


    Moin Gemeinde.


    Ich habe mich in der Vergangenheit bei meinem Mi 9 SE selbst ins Aus geschossen ( siehe hier ) und danach verzweifelt nach einer Lösung gesucht. In Foren und teilweise auf YouTube bin ich auf Nutzer mit ähnlichem Problem gestoßen und fand immer wieder den Verweis auf eine russische Whatsapp-Nummer. Selbstverständlich habe ich Scam erwartet und habe jene Person mit entsprechender Vorsicht angeschrieben. Er verwies mich auf seinen eigenen YouTube-Kanal mit "Beweisvideos". Ich habe ihm eine Chance gegeben, da mein 9 SE nagelneu und unbeschädigt war und der Wertverlust vom Kauf im November bis heute gegen Null geht. Heute hat der Gute via Teamviewer und EDL-Modus mein Gerät zum Leben erweckt.


    Pro:

    mit 28 $ deutlich günstiger, als das Gerät zum Händler oder Mi Repair Center einzusenden.


    Contra:

    Gerät muss geöffnet werden. Setzt entsprechendes Werkzeug, Geduld und ruhige Finger voraus. Seht euch dazu YouTube-Tutorials an.


    Edit: Offensichtlich sind Hinweise hier nicht erwünscht.

    Wenn ihr das gleiche Problem habt und Hilfe benötigt, sucht einfach im Netz anhand meiner hier dargelegten Informationen.


    dRaCID01 Dies hat eher im MIUI OS Bereich etwas zu suchen als im MI 9 SE- Bereich. Es betrifft _alle_ aktuelleren Mi-Smartphones und soll schließlich gefunden werden. Bitte zurückverschieben.

    Moin, Freunde!


    Meine Geschichte: Ich habe mir im November ein Mi 9 SE gekauft, unlockt und die xiaomi.eu-ROM (Stable) geflasht. Ich war allerdings nicht zufrieden mit dem Gerät und wollte es gestern für den Wiederverkauf vorbereiten, schließlich ist das Gerät ja quasi neu. Also format data, full wipe uuuund (Ich Vollidiot) Bootloader gelockt. Ich wusste nicht, wie ich sonst die Accountbindung lösen könnte. Ich hatte das Gerät zunächst über mein neues Smartphone aus der Liste meiner Mi-Konto-Geräte gelöscht, aber das SE wollte sich nach wie vor nur in meinen Account einloggen.


    Hat jemand Lösungsvorschläge?

    Folgende funktionieren schonmal _nicht_!


    MiFlash Global ROM drüberschieben

    adb & fastboot

    vbmeta ersetzen


    Für EDL das Gerät zu öffnen ist mir zu heiß, trotz meiner Tätigkeit als Elektroingenieur, dann verkauf ichs lieber für halben Preis an jemanden, der sich das zutraut.


    Danke!

    Dann wird es bei mir ein Mi9 SE werden. Danke für die Auskunft.

    Ich empfehle dir Folgendes: Wenn dein Smartphone da ist gibt es evtl Vorbereitungen, die du treffen musst, um VoWiFi und VoLTE in Betrieb nehmen zu können. Fahr erstmal alle anstehenden Updates, ggf. installier eine ROM deiner Wahl. Das Flashen der xiaomi.eu-ROM bewahrt zB. deine Gerätegarantie in vollem Umfang.


    Dann gibt es Dial-Kombinationen die dir helfen werden.

    Mit *#*#4636#*#* kannst du prüfen, ob VoWiFi und VoLTE aktiv sind.


    Mit *#*#86583#*#* schaltest du die Funktion für VoLTE an/aus

    Mit *#*#869434#*#* schaltest du die Funktion für VoWiFi an/aus


    Verlass dich nicht auf die Display-Anzeigen. Bei mir stand z.B., dass ich es mit Eingabe der Kombination zwar deaktiviert hab, aber eigentlich habe ich es eingeschaltet.

    Ich finde wahnsinnig schade, dass der International-Abklatsch vom CC9(e) ein Mi A wird. Jetzt müssen Fans von MIUI-Phones in alltagstauglicher Größe mit Band 20 eben _doch_ aufs Poco F2 warten. Das kann dauern.

    Ich habe dort einmal mein Mi 3 eingereicht, habe zuvor einen Datentracker installiert und ein paar schein-private Ordner erstellt.

    1. Es wurden definitiv private Daten durchforstet.

    2. Das Display wurde zwar getauscht, jedoch war das neue Display von sehr minderer Qualität. Es kam bei weitem nicht an die Leuchtkraft und Farbstärke des Stock-Displays heran.

    3. Das Phone hat nach dem Tausch manchmal Aussetzer gehabt. Ich vermute mal, es wurde beim Tausch keine ESD-Matte verwendet, aber sowas lässt sich nicht nachweisen.

    4. Sie versprechen / versprachen damals, das Gerät sei nicht länger als eine Woche dort, ich habe meines nach 4 Wochen zurückerhalten. Die Arbeiten wurden erst 2 Wochen nach Versand aufgenommen mit der Entschuldigung, das Paket wurde beim Nachbarn abgegeben...

    5. Als ich ein Statement der Geschäftsführung eingefordert habe, wurde sämtlicher Kontakt zu mir abgebrochen. Habe es noch ein gutes halbes Jahr lang wöchentlich per Mail und Telefon versucht... nichts.


    Finger weg!

    Dachte ich mir auch... Aber wenn der S1 nur halb soviel Strom zieht wie ein 625, dann passts wieder ;-)

    Aber wie realistisch ist das? Ich halte ja schon sehr große Stücke auf Xiaomi, traue ihnen alles zu, aber ohne selbst generierte Erfahrung beim ersten Versuch einen Marktveteranen um ~50% in der Effizienz zu übertrumpfen halte ich für unrealistisch. Wir werden sehen, was erste Tests zeigen. Ich hoffe auf eine großartige Zukunft für die Pinecone-Modelle (und mehr Band 20- Smartphones ;( )

    1. Eventuell hast du es durch das gut gemeinte Abkühlen im Kühlschrank schlimmer gemacht - Stichwort: Kondensat.


    2. Empfehlen kann ich dir leider keinen guten Reparaturdienst, dich aber vor einem sehr schlechten warnen. Du solltest dein Gerät unter gar keinen Umständen bei Reparado (auch Reparatur-Guru) einsenden, wenn du Wert auf ein Minimum an Seriosität und Datensicherheit legst. Ich habe ein Mi3 mit beschädigtem Display zum Honeypot umgebaut um alle weiteren Aktivitäten in einem Log aufzuzeichnen und so mehrere Lügen seitens des Reparaturdienstes aufdecken können.

    Moin!


    Ich biete hier ein originales Teclast X98 Pro Dual Boot Tablet (10 Zoll). Gekauft vor Kurzem bei ibuygou.


    Neu(wertig)! Aus der Packung in die Schutzhülle und sofort das Schutzglas drauf, ergo: Kratzer, Mikrokratzer, etc sind vollkommen ausgeschlossen.


    Windows 10 ist original, legal aktiviert und wurde von mir eingedeutscht.
    Android 5.1 ist die CustomROM "Mirek190 v6.0" - auch komplett deutsch.


    Ich habe es bisher nicht aktiv verwendet, außer um die Betriebssysteme auf ein deutschsprachiges Optimum zu bringen.
    Ursprünglich hatte ich es mir gekauft um daraus eine Emulatoren-Spielekonsole zu bauen, habe dann aber gemerkt, dass 10 Zoll doch etwas zu groß ist :pinch:
    Mein Preis liegt bei 220€


    Gerne würde ich es gegen ein MiPad 2 mit Android tauschen, wenn man den Zustand reinen Gewissens als neuwertig und kratzerfrei betiteln kann.


    Warum man für ein NEUGERÄT Userfotos braucht entzieht sich meiner Kenntnis, aber in einem merkwürdig formulierten Nebensatz der Sektionsregeln steht es drin, also bitte: Bilder im Anhang.






    Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit.

    Laut Trading-Shenzhen ist es im Mi3 ein Lithium-Ionen-Akku.
    Ich habe sicherlich kein Interesse daran, dass mein Telefon in Flammen aufgeht, wenn es mal außerordentlich warm wird,
    wie es schon oft bei Apfel-Benutzern vorgekommen ist.