Audipower MIUI Legende
  • Male
  • 41
  • from Köln
  • Member since Sep 13th 2016
  • Last Activity:
  • Unread Posts

Posts by Audipower

    Dann tu das, ich versteh zwar deinen Frust aber das hier ist halt nur ein "Fan" Forum wir haben keinen Kontakt zu Xiaomi oder sonst eine Möglichkeit dir zu Helfen bei einem Hardware Defekt. Xiaomi Liefert im Allgemeinen sehr Gute Qualität und Hardware defekte kommen nur Wirklich selten vor, aber es Passiert halt wie allerdings bei jeder anderen Marke auch.

    Tja du siehst das so ist auch dein gutes recht aber anscheinend bist du damit ziemlich alleine und Produkte Orientieren sich an der Masse. Und dein Selfie Stick kann ja halt nur Fotos auslösen während der MI Key ja erheblich mehr konnte, deswegen gab es ja auch Probleme mit der MI Key App. Und google ist eh kein Freund von sowas und hat dem irgendwann einen Riegel Vorgeschoben. Die einst so freie Welt von Android wir mit jeder neuen Version auch kleiner

    Du denkst aus der Falschen Richtung und kann oder darf, sondern will das zu ladende Gerät sagt was es will. Irgendwann waren das mal die 5Volt 2Ampere danach gabs Geräte die mehr Konnten und dann musste das Ladegerät über Irgendwelche gebrückten Kontakte melden eh Passt geht mehr. Und so geht das weiter bis zu jetzt QC 4 / PD wo dann das Handy sagt hier mach mal die Spannung und dann generiert das Ladegerät 5 Volt 3 Ampere - 9 Volt 3 Ampere - 12 Volt 2,5 Ampere - 15 Volt 1,5 Ampere oder Maximal 20 Volt 1,35 Ampere ( Das ist jetzt QC 4 / PD 30 )


    Du kannst also ohne Probleme ein 60 Watt Netzteil an dein Handy hängen das Handy sagt was es kann will, das ladegerät, fängt nicht an da 60 Watt reinzudrücken.


    Umgekehrt das selbe das Handy sagt dann hey ich kann mehr aber ein "Dummes" Ladegerät liefert trotzdem nur was es kann. Wobei hier die Theorie im Raume steht das es für Moderne Akkus besser ist "Intelligent" geladen zu werden mit den Entsprechenden Leistungen.


    Was Handys können hängt auch viel mit dem Chipsatz zusammen das 27 Watt Laden des Snapdragon 855 kostet Lizenz. Bedeutet Firma x kauft den Chipsatz ein und kann dan wählen 27 Watt Schnell laden kostet 50 Cent ( Der Preis ist Fiktiv ) mehr wie der Selbe Chip der aber nur 18 Watt darf. Das ist 100 % selbe Hardware nur klar der Akku muss das auch können. Nur ob 27 Watt per Software erlaubt sind kostet extra und das Werben damit auch will der Hersteller das auf den Karton Drucken kostet das Lizenz Gebühr die an Qualcomm geht.

    Das ist Unvollständig / Ungenau, Ja die ganze MI 9 Reihe beherrscht QC 3 also 18 Watt ( Von Xiaomi als Schnellladen Bezeichnet ) und beim MI 9T Pro wird auch "nur" 18 Watt Netzteil mitgeliefert. Trotzdem Unterstützt das Gerät und auch der Chipsatz QC 4 was auf Power Delivery Basiert und damit 27 Watt beim MI 9T Pro ( Von Xiaomi als Turboladen bezeichnet )

    Das ganze mus man noch von QI Charge Trennen wo die selben begriffe genutzte werden

    Nun ja da es nur so wenige nutzer trifft dürfte es kein grundlegender BUG sein sondern eher ein zusammentreffen von Umständen.


    Was Hilft


    Finger 2 mal einlesen und dabei das Umgebungslicht wechseln manche Lampen scheinen zu Stören, Den Finger gut und gezielt auflegen klingt dumm macht aber manchen echt Schwierigkeiten.


    Nach Erfahrungswerten aus dem Forum Funktionieren die In Display Fingerprint Reader bei der Kompletten MI 9 Serie einwandfrei und Unproblematisch. Von mehreren Hunderten oder tausend nutzern sind es nicht mal ein Dutzend mit Problemen die nicht in Zusammenhang mit Irgendwelchen Stürzen , Beschädigungen / Softwareveränderungen stehen

    Ja ist einfach keine Software


    Android funktioniert halt Komplett anders und ist nicht dafür gedacht mit Anti Viren Programmen Irgendeiner Art zusammen zu Arbeiten. Der Grund warum Anti Viren und Ähnliche Programm nicht wirklich Funktionieren ist auch der Punkt warum Viren und anderes nicht wirklich Funktionieren. Jede Software ist in ihrem Käfig und kann nur sehr begrenzt und kontrolliert mit anderen Apps Kommunizieren oder auf deren Daten zugreifen.


    Unter Android ist es einfach nicht vorgesehen das ein Programm alles Kontrollieren und Verändern kann. Beides Fähigkeiten die für "schutzsoftware" Elementar sind. Antiviren Programme müssen immer alles Lesen Können was eine andere App macht und auch das verhindern können beides ist bei Android nicht gegeben


    Das ganze Thema wird nur von der Billo Presse und Firmen die damit ihr Geld Verdinen bedient.


    Fängt ja schon an wie soll man Aus versehen eine APK Runterladen und Installieren ?? Klappt nicht passiert nicht!


    "Schutzsoftware" im Android segment kann beim Runterladen / Installiren "Prüfen" kann die Installation aber schon nicht Abbrechen und auch nicht Kontrollieren was die App später macht. Es wird im Dunkeln gestochert und auch mal was "gefunden" gute Software muss ja beweisen das die 10 Euro gut angelegt waren.


    Aber gesamt ist "schadsoftware" kein Thema unter Linux / Android außer man stellt sich schon sehr dumm an und provoziert es Infiziert zu werden

    Ok, klingt gut. Ich habe den 55" im Wohnzimmer, auch mit komplett integriertem Prime was ich per Code freischalten musste. Hatte auch direkt bei Amazon gekauft und würde auf jeden Fall auch wieder direkt dort kaufen. Mit meinem 55er habe ich jedenfalls absolut keinerlei Probleme. Musste noch nie Cache löschen oder sonstiges. Vielen Dank für deine Infos!

    Mal als interessierter am Rande was Kostet den der 55 Zoll auf der Straße / im Angebot?

    Na da ist der Akku Langsam am ende der hält die Ladung nicht mehr

    Mach es wie beschrieben das ist zwar etwas doppelt gemoppelt aber dann ist ganz sicher Software ausgeschlossen

    Erst zurücksetzen dann Update Neu Installieren und danach kannst du deine Apps und Krempel wieder Installieren. Damit ist die Chance das sich irgendwie Software Negativ auswirkt einfach am geringsten. Und wir wollen da ja nicht im Trüben Rumstochern mit Könnte und Hätte

    Ok....Verrückt. Dann müsste ich auf Werksreset zurücksetzen und das ganze Teil mit allem Zubehör dort hin senden ? Oder erst mal Werksreset und Neu-Installation versuchen ? Ich hab keine Ahnung.....Der Support am Tel meinte ja, das es dann vermutlich ginge. Oder das ggf Apps an diesen Neustarts schuld sein könnten ? Konnte ich aber nichts wirklich rausfinden bisher.

    Ja du kannst erst mal das Update Neu durchlaufen lassen und testen.


    Wichtig : Handy zu 100 % Laden - Sim Karte Drin Lassen - Im Wlan Netz sein / bleiben Gerät in Ruhe Booten Lassen es ist Normal wen sich da auch mal 20 Min nichts tut


    Dazu erst alles Sichern (Siehe Anleitung Signatur ) dann Einstellungen - Mein Gerät - Sichern & Wiederherstellen - System Update - Alle daten Löschen (Auslieferungszustand)

    nach dem Neustert.



    Einstellungen - Mein Gerät - ( Oben auf die 3 Punkte ) - Letztes Updatepaket Herunterladen - und Installiren


    Danach kommt wieder der neustart


    Danach Funktioniert es oder es ist Hardware

    Ja gerät Umtauschen wen es nicht will nicht lange Rum machen, manchmal ist da halt der Wurm dri.

    Aber stimmt Redmi Note 8T Probleme sind wenig bekannt "Neustart" eigentlich garnicht

    Mi_Cha Danke für die Info. Ich weiß das ich für die normalen Updates keinen offenen bootloader brauche. Was ich meinte, ich habe die EU Version möchte aber gern auch die andre Global Version testen. Muß der bootloader dann offen sein, weil es ja eine andere Version ist. Als ich jetzt drauf habe.

    Ja um die ROM Version zu ändern muss der Bootloader offen sein. Und was du vor hast geht gar nicht man kann nicht zwischen den Original Xiaomi Roms switche. Wen du Versuchst auf ein EU gerät die Normale Global zu Flashen gibt es einen Soft Brick. Du kannst eigentlich nur von Orginal zu Custom Rom