Fingerabdrucksensor verschmutzt bis zum Neustart

  • Guten Abend,


    ich habe mir vor ein paar Monaten auch ein Xiaomi gekauft. Tolles gerät. Nur seit neustem ergibt sich ein seltsamer Fehler im Fingerabdrucksensor.

    Hinundwieder heist es dieser sei "verschmutzt": "Fingerabdrucksensor ist verschmutzt. Reinige..." abgesehen davon, dass sich der Sensor hinter Glas befindet bzw mit einer absolut sauberen Scheibe interagiert kann ich mir nicht vorstellen, was daran verschmutzt sein soll.

    Wenn ich das Gerät neustarte funktioniert auch der Fingerabdrucksensor wieder einwandfrei. Einen Tag, oder zwei. Jedenfalls macht es so keinen Spaß und ist auch bestimmt nicht so gedacht.
    Gibt es da bekannte Fehler oder Bugs oder Hinweise was ich machen könnte?


    Beste Grüße

    Benjamin


    Hier noch ein paar Angaben:

    Gerätename: Mi Phone

    Modellnummer: Mi 9T

    Androidversion: 9 PKQ1.190302.001

    Stand der Sicherheitsupdates: 2019-08-01

    MIUI-Version: MIUI Global 10.3.15 | Stable 10.3.15.0(PFJEUXM)

    Modellname: M1903F10G

    Kernelversion 4.14.83-perf+

    sollte noch etwas von Bedeutung sein bitte ich um Hinweis

  • Naja, mich stört einfach die Tatsache, das er nach einem Neustart des Telefons wieder funktioniert. Es ist also kein Hardware Problem.

    Wo liegt also die Problematik, den Task des Fingerabdruck-Scanners beim Auftreten dieses Problems neu zu starten. Das würde diesen zumindest wieder brauchbar machen und verschafft den entwicklern Zeit den eigentlichen Fehler zu finden (sofern sie wollen).

    Es ist derzeit zumindest der Grund weswegen ich das Gerät leider nicht an einen Bekannten empfehlen kann.

  • Naja... Xiaomi hat aber im Mi 9T auch nicht den allerletzten Scheiss, den die Technik hergibt darin verbaut. Nur um es noch einmal ins Gedächnis zu rufen: Das Mi 9T ist in China ein Redmi K20 und somit Mittelklasse und kein Highend Gerät. Da wurde sicherlich auch bei der Hardware etwas eingespart.

  • dRaCID01

    Added the Label Basic