Fietze Mi-Padawan
  • Member since Dec 22nd 2015

Posts by Fietze

    Naja, Custom Roms sind für MTK Phones nur sehr rar gesät. Ist beim RMN3 noch schlimmer.

    Ein Oreo Rom wirst du m.E. nicht finden, und Pie schon garnicht!

    Finden tust du welche bei XDA Developers oder im englischen Miui Forum.

    Letzteres dient nur noch als Datenbank, deshalb dürfte es schwierig werden, dort an die Downloads zu kommen.

    XDA: https://forum.xda-developers.com/redmi-note-4/development

    engl. Miui Forum: http://en.miui.com/type-109-823.html

    Welches Custom Rom ist den drauf?

    Könntest mal einen Screenshot von über das Telefon hochladen.

    Sorry, wenn ich noch mal frage. Du hast das Fastboot Rom aus dieser Liste, siehe Step 2., gewählt: http://en.miui.com/a-234.html


    Dann solltest du noch die Treiber installieren. Download zu minimal_adb_fastboot_v1.4.3 findest du oben in der verlinkten Anleitung.

    Musst mal im englischen Miui Forum suchen.

    Hat dort einer anhand eines Redmi 4x/s/prime (?) beschrieben.


    Hier ein Beispiel eines Global Roms für das RMN5:


    O steht für Oreo

    EI steht immer für Redmi Note 5

    MI steht immer für Global ROM

    FA für die Update Version



    Also zusammen gefasst:

    1. Buchstabe gibt die Android Version an

    2. und 3. Buchstabe definiert das Telefon

    4. und 5. Buchstabe stehen für China oder Global Rom

    6. und 7. Buchstabe stehen für das Update selbst


    2.-5. Buchstabe bleiben bei einem Stable Rom immer unverändert.


    Und da Xiaomi inzwischen in weiteren Wirtschaftszonen vertreten ist, gibt es für Telefone die dort vertrieben werden, auch die entsprechenden Roms.

    Das sind alles Unterversionen von Global (MI) Roms.


    EU - Europeane Economic Area

    IN - Indien

    RU - Russland

    Ist es ein Original China Rom? Ja das hat nur chinesisch und englisch.

    Oder ist es ein Shop Rom welches auf der China Stable basiert?


    Bei ersterem muss der Bootloader entsperrt sein um ein Fastboot Rom zu flashen.

    Das wäre die einfachere Variante.


    Ist es ein Shop Rom? Dann geht es nur über den EDL Mode.

    Oben ist alles verlinkt.

    Quote

    Was heißt denn eigentlich, dass die Device nach dem ROM Wechsel nicht mehr geloked werden kann/darf?

    Das heißt das du den Bootloader wegen brickgefahr nicht mehr schliessen darfst.

    Außer, du flashst das Original Rom.


    Quote

    In meiner Xiaomi-Cloud finden sich keine Geräte. Weder mein Redmi Note 4 noch das MiPad. Witzigerweise wird meine Waage gelistet.

    Mi Account ist aber auf dem Gerät erstellt?

    Folgendes wurde in den Entwickler Optionen aktiviert:

    USB-Debugging

    OEM Unlock

    Mi Unlock Status

    Hier Gerät und Account hinzufügen
    Als Bestätigung geht sehr kurz ein Popup auf. Also aufpassen.

    Ob es geklappt hat? Kannst du prüfen indem du versuchst zu entsperren.
    Wird dir die Wartezeit angezeigt, kannst du nach deren Ablauf entsperren.
    Hätte auch den Nebeneffekt, dass du schon mal üben kannst.
    Wenn du im Fastboot fest hängst, einfach die Powertaste lange gedrückt halten. So ca. 20 Sekunden, dann rebootet das Phone.


    Nein, es gibt kein Miui Deutschland! Wenn überhaupt, müßte es dann auch Xiaomi Deutschland heißen.

    Denke nicht, dass du dich auf das BGB bez. gesetzlicher Gewährleitsung berufen kannst.

    Erstens wurde das RMN4 nie offiziell in der EU vertrieben, du also bei ibuygou gar keinen Anspruch auf gesetzliche Gewährleistung hast. Und zweitens selbst wenn, greift nach einem halben Jahr die Last der Beweisumkehr. D.h., du mußt nachweisen, das der Mangel schon zum Zeitpunkt des Kaufs vorlag.


    Deshalb: Hilft nur die Buchse bzw. den Akku selbst zu wechseln oder sich jemanden suchen, der es macht.

    Ich glaube nicht, dass da noch was Xiaomi kommt.

    Miui 11 ist doch auch schon irgendwie angedacht? Das RMN4 wird m.E. kein Miui 11 mehr bekommen.

    Sieht man ja auch daran, dass es schon länger keine neue Global DEV gab.

    Bei Xiaomi.eu läuft das Gerät schon seit einiger Zeit im End of Life Modus. Auch die machen nichts mehr für das RMN4.


    Quote

    Hallo! Ich habe hier ein Redmi 4x, das hat letzte Woche, mit Android 7.1, ein Update auf Miui 10.3 erhalten, sogar mit neuem Sicherheits- Patch, 10.1.19

    Naja, neues Sicherheitspatch?

    Wenn du die letzte Woche das Update bekommen hast, sollte das Sicherheitspatch (wenn es aktuell sein soll) vom 5. April 2019 sein.


    OrkZ500

    Wenn du weiterhin aktuelle Sicherheitsupdates beziehen willst? Kommt evtl. ein Umzug zu LineageOs 15.1 in Frage?

    Alternativ hättest du auch, da du eh Rooten willst, den Pixel per Titanium Backup wieder deinstallieren können.

    Ich nutze übrigens den Nova Launcher.


    Vom Aroma Installer bin ich nicht so der Freund. Da man nie genau weiss, was man abwählt. Geht mir zumindest so.

    Man kann auch Funktionen abwählen, die für das Funktionieren der GApps unablässig sind.

    Da ist es besser ein kleineres Paket zu nehmen, und wenn was fehlt dies über den Playstore zu installieren.


    Speicherort kann man bei der Bulkin glaube nicht ändern. Finde auch nichts.

    Wie Firmware? Meinst du Baseband ect.?

    Du hast doch die aktuellste Miui 10 Global drauf? Gleichzeitig wurde damit auch Baseband usw. erneuert.

    Da würde ich erstmal nicht dran rumschrauben.

    Aber bitte: https://forum.xda-developers.c…omi-redmi-note-4-t3760917


    Rom, einfach das aktuellste nehmen: https://download.lineageos.org/mido

    XDA: https://forum.xda-developers.c…m-lineageos-15-0-t3690465

    Wichtig ist der oben beschriebene Wipe.


    Orange Fox, falls gewünscht: https://forum.xda-developers.c…recovery-project-t3775933

    Kann man einfach per TWRP flashen, anschließend: Reboot into Recovery

    Beim 1. Boot Veränderungen erlauben.


    GApps: https://opengapps.org/

    ARM64, Android 8.1 und ein beliebiges Paket. Unter Mini würde ich aber nicht gehen.


    Magisk: https://forum.xda-developers.c…ersal-systemless-t3473445


    Bulkin GCam, ist gut: https://www.android-hilfe.de/f…904142.html#post-11511380



    Edit:

    Achso! Das Original Rom: https://en.miui.com/download-321.html

    Dann würde ich aber auch die OrangeFox nehmen. Damit wäre OTA weiterhin möglich! Falls da noch mal was kommt?

    Beachte: 2. Setting Up Miui OTA: https://forum.xda-developers.c…hp?p=76885728&postcount=3


    Willst du dann wieder komplett auf Stock? Dazu per MiFlash ein Fastboot Rom flashen: http://en.miui.com/a-234.html

    Anleitung: https://miui-germany.de/index.…ieren-offener-bootloader/

    Darauf achten den Bootloader nicht wieder zu schließen!

    Also nur "clean all", statt "clean all and Lock".

    Du hast ein Mido, also alles gut.

    Und da du auch die aktuellste (?) Miui Version drauf hast, kannst du den Hinweis bez. Firmware ruhig ignorieren.


    Ich habe auch ein Mido und nutze die offizielle LOS 15.1.

    Kannst dich ja auch hier umschauen: https://forum.xda-developers.c…veries--other-development


    Als Recovery habe ich die Orange Fox installiert und gerootet wurde LOS mit Magisk.

    Die Orange Fox muss nicht sein, ist aber ganz nett.

    Sag mir was du nun machen willst, und ich setze dir die Links.


    Edit:

    Hast du die TWRP schon mal gestartet?

    Wenn ich mich recht erinnere fragt die beim 1. Start, ob Veränderungen am Telefon vorgenommen werden sollen?

    Das mußt du erlauben.

    MiTools kenne ich nicht, aber das ist auch nur eine GUI für verschiedene Anwendungen.

    Zuerst müßte man wissen um welches RMN4x es sich handelt? Ist es das mit Snapdragon (Codename Mido) ? Oder manchmal wird auch die MTK Version (Codename nikel) als 4X angeben.

    Den Root führt man entweder mit dem flashen eines SuperSu.zip oder mit Magisk durch.


    Dann müßte man wissen, welche original Android Version drauf ist? Sollte es noch Android 6 sein, muss man die Firmware (Baseband, Modem ect.) noch zusätzlich flashen. (gilt fürs Mido, Nikel keine Ahnung)


    Also Bootloader entsperren, Custom Recovery flashen, in der Recovery Factory Reset durchführen und unter erweitertes Löschen noch Cache und Data löschen. Nur dadurch wird die Miui Verschlüsselung entfernt.

    Dann LineageOs flashen, Gapps flashen und anschließend Magisk oder das SuperSu.zip flashen.


    Welches LOS möchtest du? Das offizielle 15.1 (Android 8.1) mit OTA oder die inoffizielle LOS 16 (Android 9)?

    offizielles LOS fürs Mido: https://download.lineageos.org/mido


    Quote

    Root kommt autom. mit der jeweiligen ROM.

    Sofern das Rom prerooted ist, richtig! LOS ist es aber nicht!

    Am Besten man informiert sich vorher bei XDA über die Eigenheiten seines Favoriten.