Fietze Mi-Flashaholic
  • Member since Dec 22nd 2015

Posts by Fietze

    fastboot flash recovery twrp.img, wenn das klappt? Müßte dann nicht der andere Befehl: fastboot boot recovery twrp.img heißen?

    Damit bootet man doch die TWRP temporär, um damit dann die TWRP, per temporäre TWRP erneut zuflashen.

    Meine so war das doch?

    Doch, wenn es sich um ein Netcom Branding Rom handelte, was im Auslieferungszustand drauf war?

    Solltest du auch genau das flashen! Erst danach kann man den Bootloader öffnen.

    Aber, siehe letzten Absatz.


    Aber was ich nicht verstehe, dein Bootloader ist geschlossen? Dann kann der Fastboot Flash per MiFlash eigentlich gar nicht funzen.

    Auch das wird normalerweise mit dem geschlossenen Bootloader verhindert!


    Und ganz zum Schluss! Sollte es dir gelingen, doch irgendein Stock Rom zum laufen zu bringen?

    Dann wirst du das Telefon nicht bedienen können. Da du keine Daten vom dem Mi Account hast, an den das Telefon gekoppelt ist.

    So kannst du das Telefon nicht Einrichten und folglich ist auch eine Entsperrung des Bootloaders nicht möglich.

    M.E. hast du einen schönen Briefbeschwerer.

    Boote in die Recovery und mache einen Werksreset, hilft das nicht?

    Reklamiere den Mangel beim Verkäufer und lasse Dir ein Austauschgerät geben.

    Ich würde sagen, da ist ein Provider Rom (Vodafone?) drauf. => https://forum.xda-developers.c…help/peamihg-rom-t4005559

    Gab es glaube m.W. in Österreich. Hatte da schon mal was von einem anderen User gelesen.

    Dafür sprechen auch die Buchstaben HG im Rom Namen. Auf der Original Rom Download Seite wirst du für kein Telefon ein Rom mit HG zum Schluss finden.


    Da bleibt dann nur den Bootloader zu entsperren und auf ein anderes Rom (EU oder MI) per MiFlash (Fastboot) zu wechseln.

    Quote

    Leider ist das Telefon mitlerweile in die Jahre gekommen und sehr gerne würde ich neben gutem Akku das Betriebssystem etwas auffrischen. Automatische Updates bis jetzt nicht erhalten

    Dann müßtest du das Telefon ja mit Miui V10.2.2.0. bekommen haben?

    Du schreibst, daß es in die Jahre gekommen ist.

    So alt ist Miui 10 nun aber auch wieder nicht.

    Deshalb der Gedanke wegen Shop Rom.

    Quote

    Automatische Updates bis jetzt nicht erhalten, bin ich nun auf der Suche nach der Möglichkeit MIUI 11 aufzuspielen

    Das hört sich aber nach einem Shop Rom an.

    Checke mal ob dein Bootloader offen ist?

    Wenn der zu ist, mußt du erst irgendwie ein Original Rom drauf machen.

    Das wird nicht einfach.

    Nur damit kannst du den Bootloader entsperren, um dann auf Custom zu wechseln.


    Ist er offen? Dann: Fastboot ROM mit MiFlash installieren [Offener Bootloader]


    Oder: https://www.android-hilfe.de/f…-installieren.905996.html

    K. A., vielleicht ist das Phone im EDL Mode. Da kannst du dann nichts machen.

    Wo hast du das 9T gekauft? Ich würde versuchen das Gerät umzutauschen.

    Setze dich mal mit dem Verkäufer in Verbindung.

    Sollte die gesetzl. Gewährleistung ziehen? Dann beeile dich. Denn wenn das halbe Jahr schon rum ist, musst du nachweisen, dass der Mangel schon beim Kauf bestand.

    Bis zu einem halben Jahr, geht man davon aus das der Mangel beim Kauf schon da war.

    Ein paar mehr Infos wären hilfreich.

    Zurück auf Stock Rom, wie?


    Per TWRP oder hast du etwa ein Fastboot Rom geflasht und dabei den Bootloader geschlossen?

    Letzteres wäre echt übel.

    Kann gehen, kann aber auch nicht.

    Und weil aber das Xiaomi.eu-Rom auf der CN Version basiert, würde ich es erst gar nicht versuchen.

    In dem Zusammenhang ist die Aktualität deiner installierten TWRP sicher auch wichtig.


    Alles in allem solltest du folgenden Weg gehen:

    Whatsapp Chat Backup (Google Drive) machen, dann ein Backup deiner User Apps mit Titanium Backup oder einer anderen Backup App.

    Internen Speicher auf den PC kopieren, ich ziehe eigentlich nur die Verzeichnisse DCIM, WhatsApp, Titanium Backup und TWRP (falls ich noch das Xiaomi.eu Rom gesichert habe) rüber.


    Das Stock Rom solltest du dann mit MiFlash als Fastboot Rom aufspielen. Dabei den Bootloader nicht schließen!

    Standart ist MiFlash auf "clear all and Lock" eingestellt. Diese Einstellung ändern auf "clear all"!


    Nach dem Einrichten und aktivieren der Entwickler Optionen und USB-Debugging, könntest du ohne Datenverlust wieder die TWRP flashen.

    Die würde ich aber nur benutzen, um dann gleich damit die Orange Fox Recovery zu installieren.

    Für Stock Miui wäre das die geeignetere Recovery.

    => https://forum.xda-developers.c…recovery-project-t3775933


    Da ich allerdings vermute, dass Xiaomi das RN4 nicht mehr besonders lang mit Updates unterstützt, würde ich mir mal die zahlreichen Custom Roms anschauen.

    => https://forum.xda-developers.c…veries--other-development

    Insbesondere das offizielle LineageOS 16.0: https://forum.xda-developers.c…e-lineageos-16-0-t3915672

    O.k., dann kann es am PC, bez. des Fastboot Flashs, nicht liegen.

    MiFlash als Admin gestartet, Firewall ausgeschaltet und Windows Treibersignatur ist deaktiviert?


    Ja, ich denke auch dass irgendwas beschädigt ist und dein Gerät nicht mehr als MiMax 3 erkannt wird.

    K.A., ist auch nur Halbwissen, gelesen habe ich, dass es mit der Vendor Partition zusammen hängen könnte?

    Du müßtest dann ein passendes Vendor Image flashen.

    Das kannst du dir hier runterladen: https://forum.xda-developers.c…-xiaomi-mi-max-3-t3832274

    In dem File sind nur die benötigten Treiber. Allerdings hat das MiMax 3 auch ARP. Die ARP Stufe wird m.W. enenfalls mit diesen Treibern eingerichtet.

    Bedeutet, wenn du oben das File flasht, darfst du danach kein Stock Rom mit einer niedrigeren ARP Stufe flashen.

    Sonst hast du es gebrickt.


    Ich weiß, dass man je nach dem von welchem Stock Miui man kommt, vor dem Flash eines Custom Rom erst oben verlinkte Firmware flashen muss.

    Ich meine auch zu wissen, dass bei Xiaomi.eu Roms diese Firmware schon enthalten ist.

    Das müßte dann aber CN Firmware sein? Es gibt keine Global Developer Roms mehr, nur noch CN Betas.

    Darauf baut Xiaomi.eu ja auf.


    Wen du Glück hast, klappt es anschließend mit dem Custom Rom. Halt schon bescheiden, dass MiFlash den CRC Fehler ausgibt.

    Weitere Möglichkeiten wären ältere TWRP oder MiFlash Versionen?

    Du könntest es auch mal mit der Orange Fox versuchen: https://forum.xda-developers.c…recovery-project-t3890821


    Alternativ bei Xiaomi.eu, XDA, im englischen Miui Forum oder bei Android- Hilfe mal einen Thread eröffnen.

    => https://c.mi.com/forum.php?mod=forumdisplay&fid=1939

    => https://forum.xda-developers.com/mi-max-3

    => https://xiaomi.eu/community/forums/xiaomi-mi-max-3.176/

    In dem Fall solltest du das MiFlash.log dem Post anhängen.



    Edit:

    https://forum.xda-developers.c…-recovery-vendor-t3916921

    https://forum.xda-developers.c…elp/error-7-twrp-t3922927

    https://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2522762

    Die Frage nach System:

    Damit mit meinte ich: Mit was für einem System, also was für einem PC du verwendest?

    Intel oder AMD Prozessor? Ist es ein AMD? Welcher?

    Du findest im Netz zuhauf Leute die Probleme mit Fastboot und ADB im Zusammenhang mit AMD Ryzen haben!


    Hast du nun den Fastboot Flash gemacht? Oder hast du nur versucht ein Recovery Rom zu flashen?

    Was meinst du mit clean install? Per TWRP?


    Aktuelle TWRP drauf, noch mal alles wipen und dann ein Custom Rom flashen.

    Verläuft es positiv, alles gut. Wenn nicht, ein Original Fastboot Rom per MiFlash flashen.

    Dabei keinen PC mit Ryzen CPU verwenden umd den Bootloader nicht wieder schließen!


    Genau so solltest du vorgehen! Der Flash eines Fastboot Roms repariert in der Regel Fehler an bzw. in den Partitionen des Speichers. Der wird m.W. dabei neu partitioniert.


    Edit:

    Hast du mal gegoogled? => TWRP Error 7

    Kann mir nicht nicht vorstellen,dass es keine Lösung gibt.

    Das z.B. stand ganz oben: https://www.android-hilfe.de/f…en-ueber-twrp.835032.html

    Naja, er hat wohl ein CN Rom drauf und beim Einrichten die falsche Sprache eingestellt.

    Das Problem hatten schon mehrere, solltest mal googeln. Screenshots von einem englisch eingestellten CN oder Global Rom gleicher Miui Version könnten helfen auf Englisch umzustellen.


    Anschließend Bootloader unlocken und Xiaomi.eu drauf machen.

    Alles halb so wild!

    Wenn du in die Recovery kommst, kommst du auch ins Fastboot und könntest in der Not ein Original Fastboot Rom per MiFlash installieren.


    Fehlercode 7 trat m.W. mit älteren TWRP Versionen auf? Denke bei XDA Developers würdest du fündig werden?

    Muss auch nicht unbedingt MiMax 3 spezifisch sein? Aber immer im Zusammenhang mit Xiaomi Geräten.

    Deshalb: Welche Version ist drauf? => https://eu.dl.twrp.me/nitrogen/

    Entweder per Fastboot Flash oder das File mit der installierten TWRP flashen.

    Dazu nur unter Installieren von Zip auf Img umstellen, das File auswählen und Recovery als Partition angeben.

    Nach dem Flash: Reboot into Recovery


    Edit:

    Sehe gerade, hast du es im Fastboot Mode mit MiFlash schon versucht?

    => Fastboot ROM mit MiFlash installieren [Offener Bootloader]

    => https://www.android-hilfe.de/f…-installieren.905996.html

    Den Bootloader dabei nicht schließen!


    Bei Fastboot oder ADB Problemen, solltest du es mal mit einem anderen Rechner versuchen.

    Ich hatte mit Ryzen 5/B450 einige. Auf einem anderen System klappte es dann auf Anhieb.

    Quote

    Kann ich ein EXTRA Google Konto pro SIM nutzen was auch optisch getrennt ist und sichtbar und auch gepflegt werden kann?

    Glaube nicht, dass dies möglich ist.

    Aber du kannst doch innerhalb der Kontakte App Gruppen erstellen. Z.B. Coworkers, dann könntest du zumindest deine dienstlichen und private Kontakte auseinander halten. Und für Telefonie und SMS dann keine Karte als Standart setzen.

    So managed es meine Holde zumindest.



    Wegen der Watch.

    Oft hängt sowas mit fehlenden Berechtigungen und/oder Energie Spar Einstellungen zusammen.

    Mußt mal googeln, wirst sicher einiges finden.

    MASAFAKA

    Logisch ist es Unlocked, sonst wäre ja keine TWRP drauf.

    Und da du kein Stock Rom geflasht hast, kannst du doch gar keine Aussage treffen, was für ein Problem vorliegt.

    Simkarte ist im Gerät?


    Deine MI Account Daten hast du noch? Wenn du das Gerät wieder zum laufen bringen willst?

    Dann ein Original Fastboot Rom per MiFlash drauf bügeln.

    Den Bootloader dabei nicht schließen. Empfehle diese Einstellung als erstes vorzunehmen.

    Standart ist in MiFlash "clean all and Lock" eingestellt.

    Wählen mußt du "clean all"!

    => Fastboot ROM mit MiFlash installieren [Offener Bootloader]

    => https://www.android-hilfe.de/f…-installieren.905996.html

    Bei Problemen Fastboot zu PC, könnte eine mögliche Fehlerquelle das verwendete System sein?

    Ich hatte mit Ryzen und B450 Board große Probleme. Wie ich recherchierte, war ich damit aber nicht allein.


    Das Problem mit dem WLAN und der Anmeldung kommt aber auch nicht gerade selten vor und betrifft alle Xiaomi Geräte.

    Solltest mal im englischen Miui Forum oder XDA-Developers vorbei schauen.


    Edit:

    Hier dasselbe Problem mit Lösung, s. letzter Post.

    => nach Zurücksetzen keine Möglichkeit sich mit Wi-Fi oder einem Account zu verbinden, Unlock geht auch nicht