Fietze Mi-Flashaholic
  • Member since Dec 22nd 2015

Posts by Fietze

    Quote

    Ich dachte ich hätte original softwar drauf, wieso muss ich neu druafspeilen?

    Weil das RMN3 eigentlich nicht für den europäischen Markt gedacht ist. Manchmal würde es nicht schaden, bevor man etwas kauft, sich besser über das anvisierte Produkt zu informieren.
    Und meistens werden die Telefone mit modifizierten Miui Roms (s.g. Shop Roms) versehen, da sind dann viele Sprachen, Gapps und sehr oft auch irgendwelche Bloatware dabei.


    Für das Pro gibt es 4 originale Miui-Versionen: China Stable, China Developer, Global Stable und Global Developer
    Für die MTK-Version RMN3 gibt es nur China Staple und China Developer.


    Bis auf die Global Developer, hat keines der Roms die deutsche Sprache eingebaut. Alle haben jedoch zumindest englisch dabei, der Playstore (und Gapps) ist m.E. nur bei beiden Global vorinstalliert.
    Wenn du nun ein updatefähiges Rom (wegen Bootloadersperre) und die deutsche Sprache haben willst, muss deine Wahl auf die Global Developer fallen.
    Dann kannst du das Rom immer per Updater App, auch bei gesperrten Booloader aktualisieren.


    Wie man es macht? Erst die Global Stable flashen und dann per Updater App auf die Global Developer wechseln.
    Mi-Flash Rom Installation => http://tradingshenzhenblog.com…/xiaomi-redmi-note-3-pro/
    Noch eine Anleitung von hier für die Global Stable: How To: Installation von ROMs | without Bootloader


    Entscheidest du dich für ein Custom Rom (z.B. Xiaomi.eu), muss man den Bootloader entsperren und die TWRP (Recovery) flashen, um auf andere Roms zu wechseln bzw. das vorhandene zu aktualisieren.
    Dies geschieht dann in immer über die TWRP. Den Bootloader kann man wiederrum nur mit einem der original Miui Rom entsperren.
    Würde bedeuten, du mußt auf jeden Fall zumindest ein original Miui draufbügeln.

    Ich habe vor kurzem auch auch ein RMN3 (MTK) in die Finger bekommen, sollte ich für eine Bekannte flashen.
    Unbenutzt und Shop Rom drauf, knapp über 10 GB Speicher. Nach dem Flash waren es über 11 GB!
    Beim RMN3 meiner Holden sind es auch nur etwa 11,4 GB.


    Deshalb finde ich das jetzt nicht so ungewöhnlich. Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass das Betriebssystem Speicher belegt, der noch noch nicht genutzt wird. Wo z.B. auch Apps installiert werden. Darauf haste vom PC aus ja eh keinen Zugriff.


    Ich würde es erstmal mit anderer Firmware versuchen, de Probleme können auch daher kommen.


    Ach, wie freu ich mich auf mein LeTV 1 Pro, gibt es z.Z. bei Efox 180-190 Ocken.
    4 GB RAM, 64 GB Rom, richtig schnelle CPU und 2K Display.
    Leider ist die Community nicht so groß. Aber was soll's!

    Du hast ein xiaomi.eu Rom drauf. Welches auf irgendeine Developer Version basiert.
    Updaten per Updater App funzt nur bei originalen Miui Roms. Für das RMN3 mit MTK gibt es aber keine originalen Miui mit deutscher Sprache.


    Und sollte der Bootloader nicht entspeert sein, kannst du nur Fastboot Roms mit dem SP Flashtool flashen.
    So wurde wahrscheinlich auch dein Rom drauf gebügelt. Das Problem ist nur, die Xiaomi.eu Community stellt selbst keine Fastboot Roms zur Verfügung.


    Wäre der Bootloader entsperrt, könntest du dir einfach das Zip auf das Telefon ziehen und mit der TWRP Recovery updaten.


    Allerdings geht es mit dem Flahtool auch recht simpel. Du kannst ja mal hier schauen, ob du ein Xiaomi.eu Fastboot Rom findest, dass eine höhere Versions Nummer als deins hat.
    => http://en.miui.com/forum.php?mod=forumdisplay&fid=86&typeid=679&typeid=679&filter=typeid&page=1
    Die mit 6 anfangen basieren auf Developer Versionen, die mit 7 anfangen auf Stable Versionen.
    Und wenn du im SP Flashtool zusätzlich zu Preloader (ganz wichtig), noch das Häkchen bei "User Data" wegnimmst, sollte auch ein Update möglich sein, ohne das deine Daten alle weg sind.

    Quote


    Also muss ich alle Schritte wahrscheinlich nochmal machen, oder? Wie auf tradingshenzhen beschrieben war.

    Also wenn das Update jetzt nicht klappt, würde ich versuchen eine Dev mit der Fastboot Methode zu flashen.
    Das ist so wie auf TradingShenZen beschrieben. Kannst ja die engliche Anleitung mit der ShenZen vergleichen.
    Du mußt halt nur noch mal ein Dev Fastboot Rom runterladen. Aber ehrlich keine Ahnung, ob das geht. Allerdings schreiben die bei Miui ja nichts von einem unlock der nötig wäre.

    Tja, dann würde ich erst mal das Telefon resetten, unter Einstellungen/weitere Einstellungen/sichern und zurück setzen/Werkszustand herstellen.
    Dann die Dev auf das Telefon schieben und es nochmal mit der Updater App versuchen. Ich würde das Rom dann in dieses Verzeichnis kopieren: downloaded_rom
    Miui schreibt das bestimmt nicht umsonst dazu?


    Ja, das ist die richtige Datei, lade sie dir zur Sicherheit nochmal runter. Vielleicht stimmt irgendwas mit dem Paket nicht? K.A.!



    Was du noch machen könntest, wäre ein Fastboot Update. K.A., ob das von der Global Stable auf die Dev bei gelocktem Bootloader funzt?
    Du weißt ja jetzt wie es geht: http://en.miui.com/thread-235865-1-1.html


    http://en.miui.com/thread-243876-1-1.html

    Quote

    Please go to "Updater" and choose full package to upgrade. If you update from other ROMs, please don't forget to back up and wipe all data before flashing to avoid data conflicts.

    Da steht jetzt aber das ein Update verfügbar ist, auf MIUI V7.3.5.0.LHOMIDD Stable

    Das ist die Global Stable, die hat kein Deutsch. Installieren kannst du sie, vielleicht klappt dann der Wechsel zur Developer?
    Schau zuerst mal unter Eiinstellungen/Weitere Einstellungen/Sprache und Eingabe/Sprache!
    Dann schau auch unter Einstellungen/über das Gerät, welche Miu-version drauf ist?
    Oder mach erst mal einen Neustart und schau, dann mal nach.


    Ist ja relativ einfach:


    Quote

    5. GLOBAL DEV ROM INSTALLIEREN
    Vorraussetzung: Ihr seid auf der Global Stable Rom.

    • Nun ist es ziemlich einfach. Ihr ladet die aktuelle Global Dev Rom für das Redmi Note 3 Pro auf Euer Gerät runter. Am besten einfach in den Downloade Ordner.
    • Miui Updater App auf dem Smartphone starten und kurz warten.
    • Oben die drei Punkte anklicken.
    • Dort "Choose update package / Wählen Sie ein Updatepaket" auswählen.
    • Die Rom im Download Ordner suchen und bestätigen.
    • Das Update wird eingespielt und in den meisten Fällen wird ein Neustart automatisch durchgeführt.
    • Nach dem Neustart ist man auf der aktuellen Rom Version



    Edit:
    Oder versuche es mal so, wie es im Flashing Guide/System Update beschrieben wurde. => http://en.miui.com/download-301.html#438
    Dort ist ja davon die Rede, dass man das Rom in das Verzeichnis ‘downloaded_rom’ schieben soll. Vielleicht liegt da der Fehler?



    Klappt das alles nicht, könntest du es so versuchen: http://en.miui.com/thread-92720-1-1.html

    @'fuzzi
    Hier bist du richtig: [Red-Note3] Xiaomi Redmi Note 3


    Und deine Fragen werden hier beantwortet: Redmi Note 3 Pro - Der einfachste Weg zur China Stable Original-ROM
    Du hast ja ja den Snapdragen, da ist es schwieriger. Original und updatefähig das geht nur wenn du dir eine Global Developer drauf machst.
    Wenn du den Bootloader unlockst und die TWRP flashst, kannst du alle Custom Roms flashen. Aber auch dafür mußt du erst die Global Stable oder Dev drauf machen.
    Dev hat deutsch und ist updatefähig.

    Also m.E. Ist da definitiv ein Shoprom drauf. Einerseits weil es anscheinend für das RM3 keine Gobal gibt und bei einer China Stable oder Developer keine deutsche Sprache installiert ist. Das es sich bei der 7.3.1.0 (LHPCNDD) um eine vermutlich modifizierte China Stable handelt, dürfte ja an der Versions Nummer, die mit 7 für Stable anfängt und dem CN in der Klammer zu sehen sein?
    Hast du mal versucht über die Updater App auf die aktuellste China Developer zu wechseln?


    Andererseits gibt es auch keine China Stable 7.3.1.0. Wenn man dem Link vertrauen darf, auch bei "older versions" schauen. => http://en.miui.com/download-298.html
    Die 7.3.2.0 ist wohl die aktuellste und davor sind die Versionsnummern 7.2.7.0, 7.2.6.0 und 7.2.4.0!
    Developerroms fangen mit einer 6 an.


    Speziell für das Pro gibt es doch keine Roms, oder? Das RM3 und das Pro verwenden wohl dasselbe Rom?
    Zumindest scheint es so aus?

    Ohne Probleme? Da meinst du sicher mit der Updater App? Ich denke nicht das es geht.
    M.E. wirst du dann auch den Weg über den EDL Mode und Miflash gehen müssen.



    Quote from Me

    Mi-Flash Rom Installation,=> erst die Global Stable installieren, dann die Dev per Updater App
    => tradingshenzhenblog.com/suppor…/xiaomi-redmi-note-3-pro/
    Noch eine Anleitung zur Global Stable von hier:
    => How To: Installation von ROMs | without Bootloader

    Das ist ein Port der Global Dev des RMN3 SnapDragon und somit auch kein offizielles Miui für das RMN3 MTK.
    Bootloader unlocken und OTA Updates gehen damit genauso wenig wie bei Xiaomi.eu Roms, die auch astrein laufen.
    Außerdem fehlt dem Rom Root, falls man darauf Wert legt und keinen Bock hat selbst zu Rooten.

    Gut zu wissen! Gibt es da auch ein Fastboot Rom für das Redmi Note 3 (MTK) und kann man irgendwo deren Website auf englisch umstellen.
    Ziel wäre es bei geschlossenem Bootloader Miuipro OTA Updates zu installieren.


    Oder geht das OTA dann auch nur wieder mit offenen Bootloader?
    Weil bleibt sich ja Latte, ob ich eine Zip-Datei herunterlade und mit der Recovery flashe oder im Fall von Miuipro dann mit dem OTA Updater.