Fietze Mi-Flashaholic
  • Member since Dec 22nd 2015

Posts by Fietze

    Ist die Meldung gekommen, nachdem du das Update Paket unter System Update ausgewählt hast?

    Also vorher, wenn noch nicht aktiviert, 10mal auf die 10 getippt hast?

    Oder hast du die Updater App einfach suchen lassen?


    Beim RMN5 kann man nämlich so von der DEV auf die momentan aktuellste Stable (release vor ein paar Tagen) wechseln.

    Da gibt es drüben einige positive Meldungen.


    Liegt vielleicht daran das die 10.4.1.0 offiziell nicht mehr erhältlich ist?

    Also entweder den Fehler finden, was den Fastboot Flash angeht, oder auf eine neue Stable warten.


    Edit:

    Oder die 10.4.1.0 per TWRP installieren, sollte auch mit der 10.3.5.0 gehen. Den Weg ist drüben der User Mikehop gegangen.

    Der wohl eine ähnliche Meldung wie du hatte, als er die 10.4.1.0 über die Updater App installieren wollte.

    Kannst du ja in dem Link nachlesen.

    Das Xiaomi Tool bedient sich auch nur MiFlash, welches in dem Tool implementiert ist.

    Ich habe dir oben eine Anleitung verlinkt. Bist du danach vorgegangen?

    Die Meldung von MiFlash suggeriert, dass du ein falsches Rom für dein Telefon genommen hast?


    Eigentlich sollte das alles klappen, sofern deine Parameter (Rom, Bootloader offen) stimmen.

    Arbeite die Anleitung ab, das mit der TWRP brauchst du nicht zu beachten. Hast ja eh keine installiert?

    Ist auch nicht nötig für den Fastboot Flash.


    Aus dem Fastboot kommst du raus, indem du lange die Powertaste gedrückt halten tust. Ca. 20 Sekunden.



    Edit:

    Du könntest auch versuchen die 10.4.1.0 per Updater App zu installieren. => https://www.android-hilfe.de/f…921478.html#post-11697419

    Könnte klappen? Von wann ist das Security Patch deiner installierten DEV?

    Das der 10.4.1.0 ist vom 1. Juni 2019.

    Ist dein Bootloader geöffnet? Ohne geht es sowieso nicht. Hast du auch ein Fastboot Rom runtergeladen?

    Miui Rom Download Seite => Flashing Guide => Fastboot Update

    Dann das Rom aus der Liste wählen.


    Hast du ein MiMix 2 oder ein 2S. Die Telefone benötigen jeweils ein anderes Rom.

    Mi Mix 2 = Codename Chiron

    Mi Mix 2S = Codename Polaris

    Oder eben abwarten, bis das Security Patch der Stable aktueller als das deiner installierten DEV, ist.

    Dann geht es auch auch per Updater App. Allerdings werden dabei deine Daten gelöscht.


    Per Fastboot und MiFlash geht m. W. nur mit offenen Bootloader. Auch dabei werden alle Userdaten gelöscht.

    Deshalb ist es wichtig, dass ihr zum Einrichten die Daten des Mi und Google Accounts zur Hand habt.

    Und wenn ihr den Fastboot Flash wählt, solltet ihr den Bootloader beim Flash nicht wieder schließen.

    Man ist einfach flexibler wenn mal was klemmt, wie z.B. ein fehlerhaftes Update.

    Das mit der TWRP überspringe einfach => https://www.android-hilfe.de/f…-installieren.905996.html

    Als erstes Mal die Frage: War der Akku ziemlich hinten gegen als du es ausgeschaltet hast?

    Macht es gar nichts mehr? Es leuchtet keine LED? Das Telefon vibriert auch nicht beim Versuch es einzuschalten?

    Macht es was wenn du lange die Powertaste gedrückt (ca. 20 Sekunden) halten tust?


    Zeigt der PC im Hardware Manager was an, wenn das Telefon mit dem PC verbunden ist?

    Quote

    Nach wenigen Sekunden sollte im Geräte Manager ein Eintrag mit Com Ports erscheinen. Hier findet sich der Eintrag "Qualcomm HS-USB QDLoader 9008"


    Quelle: https://www.chinamobilemag.de/…5-edl-flash-tutorial.html

    Sollte das der Fall sein, befindet sich das Telefon im EDL Mode und du könntest per Deep Flash Kabel ein Rom flashen.

    Xiaomi hat den EDL Mode inzwischen gesperrt. Man kann nun selbst das Telefon nicht mehr in den EDL Mode versetzen.


    Einer mit dem selben Problem, bei dem lag es wohl am Mainboard:

    https://www.android-hilfe.de/f…et-nicht-mehr.900657.html

    Naja, Custom Roms sind für MTK Phones nur sehr rar gesät. Ist beim RMN3 noch schlimmer.

    Ein Oreo Rom wirst du m.E. nicht finden, und Pie schon garnicht!

    Finden tust du welche bei XDA Developers oder im englischen Miui Forum.

    Letzteres dient nur noch als Datenbank, deshalb dürfte es schwierig werden, dort an die Downloads zu kommen.

    XDA: https://forum.xda-developers.com/redmi-note-4/development

    engl. Miui Forum: http://en.miui.com/type-109-823.html

    Welches Custom Rom ist den drauf?

    Könntest mal einen Screenshot von über das Telefon hochladen.

    Sorry, wenn ich noch mal frage. Du hast das Fastboot Rom aus dieser Liste, siehe Step 2., gewählt: http://en.miui.com/a-234.html


    Dann solltest du noch die Treiber installieren. Download zu minimal_adb_fastboot_v1.4.3 findest du oben in der verlinkten Anleitung.

    Musst mal im englischen Miui Forum suchen.

    Hat dort einer anhand eines Redmi 4x/s/prime (?) beschrieben.


    Hier ein Beispiel eines Global Roms für das RMN5:


    O steht für Oreo

    EI steht immer für Redmi Note 5

    MI steht immer für Global ROM

    FA für die Update Version



    Also zusammen gefasst:

    1. Buchstabe gibt die Android Version an

    2. und 3. Buchstabe definiert das Telefon

    4. und 5. Buchstabe stehen für China oder Global Rom

    6. und 7. Buchstabe stehen für das Update selbst


    2.-5. Buchstabe bleiben bei einem Stable Rom immer unverändert.


    Und da Xiaomi inzwischen in weiteren Wirtschaftszonen vertreten ist, gibt es für Telefone die dort vertrieben werden, auch die entsprechenden Roms.

    Das sind alles Unterversionen von Global (MI) Roms.


    EU - Europeane Economic Area

    IN - Indien

    RU - Russland

    Ist es ein Original China Rom? Ja das hat nur chinesisch und englisch.

    Oder ist es ein Shop Rom welches auf der China Stable basiert?


    Bei ersterem muss der Bootloader entsperrt sein um ein Fastboot Rom zu flashen.

    Das wäre die einfachere Variante.


    Ist es ein Shop Rom? Dann geht es nur über den EDL Mode.

    Oben ist alles verlinkt.

    Quote

    Was heißt denn eigentlich, dass die Device nach dem ROM Wechsel nicht mehr geloked werden kann/darf?

    Das heißt das du den Bootloader wegen brickgefahr nicht mehr schliessen darfst.

    Außer, du flashst das Original Rom.


    Quote

    In meiner Xiaomi-Cloud finden sich keine Geräte. Weder mein Redmi Note 4 noch das MiPad. Witzigerweise wird meine Waage gelistet.

    Mi Account ist aber auf dem Gerät erstellt?

    Folgendes wurde in den Entwickler Optionen aktiviert:

    USB-Debugging

    OEM Unlock

    Mi Unlock Status

    Hier Gerät und Account hinzufügen
    Als Bestätigung geht sehr kurz ein Popup auf. Also aufpassen.

    Ob es geklappt hat? Kannst du prüfen indem du versuchst zu entsperren.
    Wird dir die Wartezeit angezeigt, kannst du nach deren Ablauf entsperren.
    Hätte auch den Nebeneffekt, dass du schon mal üben kannst.
    Wenn du im Fastboot fest hängst, einfach die Powertaste lange gedrückt halten. So ca. 20 Sekunden, dann rebootet das Phone.


    Nein, es gibt kein Miui Deutschland! Wenn überhaupt, müßte es dann auch Xiaomi Deutschland heißen.

    Denke nicht, dass du dich auf das BGB bez. gesetzlicher Gewährleitsung berufen kannst.

    Erstens wurde das RMN4 nie offiziell in der EU vertrieben, du also bei ibuygou gar keinen Anspruch auf gesetzliche Gewährleistung hast. Und zweitens selbst wenn, greift nach einem halben Jahr die Last der Beweisumkehr. D.h., du mußt nachweisen, das der Mangel schon zum Zeitpunkt des Kaufs vorlag.


    Deshalb: Hilft nur die Buchse bzw. den Akku selbst zu wechseln oder sich jemanden suchen, der es macht.

    Ich glaube nicht, dass da noch was Xiaomi kommt.

    Miui 11 ist doch auch schon irgendwie angedacht? Das RMN4 wird m.E. kein Miui 11 mehr bekommen.

    Sieht man ja auch daran, dass es schon länger keine neue Global DEV gab.

    Bei Xiaomi.eu läuft das Gerät schon seit einiger Zeit im End of Life Modus. Auch die machen nichts mehr für das RMN4.


    Quote

    Hallo! Ich habe hier ein Redmi 4x, das hat letzte Woche, mit Android 7.1, ein Update auf Miui 10.3 erhalten, sogar mit neuem Sicherheits- Patch, 10.1.19

    Naja, neues Sicherheitspatch?

    Wenn du die letzte Woche das Update bekommen hast, sollte das Sicherheitspatch (wenn es aktuell sein soll) vom 5. April 2019 sein.


    OrkZ500

    Wenn du weiterhin aktuelle Sicherheitsupdates beziehen willst? Kommt evtl. ein Umzug zu LineageOs 15.1 in Frage?