Mijia Projector

  • dRaCID01

    Approved the thread.
  • Ich habe gehofft dass jemand so ein Gerät hat... dachte mir schon dass es nicht oft vorkommt... aber WLAN -Problem ist leider noch nicht gelöst.


    Hallo Sebastian,

    Ist super, dass du sowas hast. Funktioniert bei Dir gut?

    Bei mir nicht perfect, kann schon zum WLAN - Netzwerk anschließen, bzw. Netzwerk wird gespeichert, ganz schön mit meinem Passwort; aber leider geht nicht online, und sagt dass es mit dem Router nicht verbunden ist, sagt "network error" und "router not connected". (Auch wenn der direkt daneben steht geht nicht.) Ist ein normales Router von Vodafone.

    Also kein WLAN, bzw. fast nichts geht so. Von den Seiten Xiaomi und Mijia kriegte noch keine positive Antwort, und vom Verkäufer auch keine.

    Geht das bei Dir? Hat das mit dem Router, bzw. Frequent vom WLAN zu tun?

    Danke!

    Grüsse

    Tom

  • Also, ich habe keine Probleme mit dem WLAN. Was ich Dir empfehlen kann ist:


    1. Das Wlan-Passwort am besten ohne Sonderzeichen und ein Gemisch aus Zahlen und Buchstaben , gerne auch ein oder zwei Grossbuchstaben mit mindestens 8 Zeichen länge.

    2. Mache es nicht per DHCP sondern per static. Als DNS kannst du entweder die Router DNS nehmen, das ist meist die IP vom Router. Für die IP Adress nimm eine freie, meist über 150 am Schluss sollte frei sein. Das kannst im Router nachschauen. Ich habe bei mir im DNS die Google angegeben 8.8.8.8 damit kam ich auch ins Inet.

    Hier mal meine Daten: Static IP:

    IPV4 adress: 192.168.1.99

    Subnet mask: 255.255.255.0

    Default Gateway: 192.168.1.1

    DNS Server: 8.8.8.8


    Und ich habe für mehr Datenrate mir den Original Lan-Adapter von Xiaomi für nen 10er bestellt. Nach einer Stromtrennung lief der dann auch ohne Probleme. Aber leider nur mit 100 mbit


    Gruss Sebastian

  • Hallo,


    Danke!

    Leider klappt es noch nicht, versuche noch, auch mit Stromtrennung.

    Da ich aber kein IT-Mensch bin, wären da noch Fragen...

    1. Mein Passwort ist schon so wie du beschreibst. Das System bei mir mit iMac und Router und iPhone ist schon seit länger da, ich wollte dieses Projektor als Neues in dieses System "einsetzten".

    2. Machte per static

    IPV4 adress: 192.168.2.103 - das sehe ich auf meinem Rechner bei den Einstellungen - WLAN als IPv4, dann soll ich das gleiche einschreiben? Oder ist am Ende frei wählbar, über 150

    Subnet mask: 255.255.255.0 - das ist so

    Default Gateway: 192.168.2.1 - das sehe ich auf meinem Rechner bei den Einstellungen - WLAN als Router bzw. Default Gateway. (Und auch auf dem Router selbst) Das ist aber das gleiche wie DNS - Server, kann das sein?

    DNS Server: 8.8.8.8 - hier habe ich beide getestet, auch den DNS-Server vom Router mit 192.168.2.1


    Lan-Adapter von Xiaomi hast du - falls ich richtig verstehe - für Ethernet gekauft, wenn du die Verbindung nicht wifi möchtest, sondern mit Kabel.


    Danke!

    Grüsse

    Tom

  • dann:


    IPV4 address: 192.168.2.103 - das ist dann für den Rechner, ändere ich. Steht bez. dieser Nummer etwas fix? Kann ich auch etwas mit 192.168.2.xxx (>150) einschreiben? Kann ich auch 192.168.1.xxx (>150) eingeben?

    Subnet mask: 255.255.255.0 - das ist so

    Default Gateway: 192.168.2.1 - das ist so

    DNS Server: 8.8.8.8 - das ist so


    danke.

  • Mit den veränderten Angaben (DNS, IPv4, Gateway) lief noch nicht.

    Mein Router ist ein Mischnetzwerk. Ich habe die mal getrennt, einmal 2,4 und einmal 5 GHz, anderer Name. Die zuzügliche kriegte dann einen neueren Gateway, statt 2 mit 3 an der dritten Stelle. Habe das dann dementsprechend beim Projektor korrigiert, aber nach einem Neustart konnte sich noch immer nicht an den Router anschließen... Versuche noch.


    Läuft deine auf 5 oder 2,4 GHz? Sollte aber auf beiden. 5 GHz läuft hier auf 80 MHz, 2,4 GHz auf 20 MHz

  • sieht jetzt halt so aus, läuft auf 2,4 GHz Netzwerk, schließt aber leider weiterhin nicht an


    IPV4 adress: 192.168.1.180

    Subnet mask: 255.255.255.0

    Default Gateway: 192.168.3.1

    DNS Server: 8.8.8.8


    versuche noch mit 5GHz, und vielleicht mit einem Netzwerk von einem Nachbar - falls sie zulassen...

  • Hmmmm... dann kann ich erst mal auch nix weiter sagen.. evtl. noch den Router mal tauschen od. einen anderen dahinter hängen und damit mal testen... Muss aber eigentlich auch mit dem Vodafone Router funktionieren... Evtl. mal die Kanäle vom WLAN durchtesten..

  • Mit dem Router vom Nachbar (anderer Dienstleister als Vodafone) funktioniert komischerweise, schließt an...

    Ist also Router-Sache.

    Da sie bei Xiaomi mir gesagt haben, dass es ihrer Meinung nach mit USB Ethernet LEN Adapter das nicht funktionieren wird bzw. Router so nicht anschließen kann; könntest Du mir schreiben was für ein Adapter du nutzest? Welche gut funktioniert (USB 2.0, RJ 45?)


    Danke für deine Hilfe.