MI WiFi Repeater 2 | Viel zu langsame Geschwindigkeit.

  • Tach,


    Ich hatte mir Überlegt ein weiteren Repeater für unsere Wohnung zu besorgen, da nicht alle Flächen (genügend) mit WiFI versorgt wird, da ist mir Aufgefallen das Xiaomi auch Repeater anbietet und Ich theoretischer Weiße im Bereich Technick Xiaomi vertraue.

    Das Gerät war recht günstig für ca. 10€ bei Ebay bestellt und es lässt sich auch auf meinem Router Verbinden, nur im Vergleich zu meinem anderen TPLINK WR710 Repeater, ist das Gerät extreme Langsam in der Übetragung.

    2-3Mbits ob auf meinem Smartphone oder PC.


    Ergebnisse von Speedtest.net - Beworben wird das Gerät mit 300Mbps Funkt auch über das 2.4Ghz / 40mhz bereich. Theoretischer Weiße sollte das Gerät 150mbit locker schaffen können. Ist der Kaputt oder erwarte Ich zuviel?

    Don't Judge me... I am typing without thinking thats way, I am keep editing my posts. :*

  • Die Übertragungsrate hat auch etwas mit dem Abstand zum eigentlichen Hauptrouter zu tun. Wenn die Verbindung zu weit oder zu viele Wände,Türen dazwischen sind, wird die Übertragungsrate sehr stark gedrosselt.. Der Repeater wird ja auch nur mit 5V betrieben, daher hat er auf keinen Fall die gleiche Sendeleistung, wie ein normaler Router.


    Hast Du dir mal die Lösung angeschaut, mit dem LAN via Stromnetz ? da kannst du auch Repeater schalten und die Signale werden dann via "Kabel" weitergeleitet und nicht durch die dicken Wände oder Türen.

  • Vielleicht eine dumme Frage. Aber diese Xiaomi Repeater 1/2 werden in zwei Varianten angeboten. Die Asiatische und die EU. Hast du darauf geachtet die EU-Variante zu kaufen? Sonst kann es nämlich passieren, das nur 802.11b zusammen mit deinem Router funktionieren. Also brutto 11MBit. Netto würde das mit den von dir gemessenen Werten hinkommen!!


    Mi MIX 2S mit Tapa