LTE funktioniert nicht

  • Hallo, bisher hatte ich von congstar einen Tarif ohne LTE. Jetzt bin ich bei maxxim mit LTE. Das Handy zeigt mir aber nur 3G an. Bin in einem Vorort von München, also LTE ist da. Als ich das Handy bei Trading Shenzen gekauft habe wurde mir versichert, dass das auch deutsches LTE kann. Woran kann das liegen? Vorab schon mal vielen Dank.

  • laut Benutzerdaten ein Mi 5s, welches zwar LTE hat, aber nicht das Band20, dieser wird aber denke ich im Münchener Raum nicht benötigt, ausser man ist doch bißl weiter weg. Hier eine Map für O2 (grün LTE, blau 3G, gelb 2G)



  • du hast folgende LTE Bänder


    FDD B1 2100MHz

    FDD B3 1800MHz

    FDD B5 850MHz

    FDD B7 2600MHz

    TDD B38 2600MHz

    TDD B39 1900MHz

    TDD B40 2300MHz

    TDD B41 2500MHz


    Die LTE Abdeckung in DE ist nicht so berauschend, in Ballungsgebieten wird LTE auf den hochfrequenten/kurzwelligen und daher kurzen in Reichweite Bändern realisiert. Ausserhalb der Großstädte wird das Band 20 (800 MHz) verwendet, das langwellig ist und daher eine große Reichweite hat. Telefone, die dieses Band nicht können, fallen in solchen Gebieten halt zurück auf 3G oder auch 2G.

  • Die "Versicherung" es könne "deutsches LTE" ist einfach nur Müll. Es gibt kein rein deutsches LTE. Es geht dabei um hardwareseitige Frequenzen, die die Geräte können oder eben nicht.

    Da die Xiaomi Gerät meist nicht für Europa u.Ä. konzipiert sind, fehlen bei den meisten die Frequenzbänder, welche in China nicht genutzt werden. Dies trifft bei Band20 zu.


    Wenn du unbedingt LTE nutzen willst, kann ich dir empfehlen zu recherchieren, welcher Anbieter welche LTE Bänder nutzt und dann einen Anbieter zu wählen, der nicht das Band20 hat.

  • Telekom, Vodafone als auch O2 nutzen Band 3 (1.800 MHz), Band 7 (2.600 MHz) und eben Band 20 (800 MHz).


    Ich weiß nur nicht, wie man heraus findet welches Band an welchem Ort genutzt wird.

  • Ich habe mich auch ein wenig damit beschäftigt und würde aus den mir vorliegenden Infos schliessen, dass die LTE Abdeckung (Gerät ohne Band 20) mit O2 am schlechtesten ist, danach Vodafone und am besten Telekom. Von allen wird auf dem Land vorwiegend das langwellige Band 20 genutzt, der Ausbau der anderen Frequenzen (kürzere Reichweite aber mehr mögliche Nutzer gleichzeitig plus höhere Geschwindigkeit) findet nur in den Städten statt - Vorteil hier Telekom.

    Von Vodafone gabs auch eine Karte, wo du die Frequenzen einzeln anzeigen konntest. Mit O2 wirst du wohl nicht glücklich, wenn du LTE haben willst )-: - da würde ich sogar eher einen Gerätewechsel (Redmi Note 4) vorschlagen, als das Netz zu tauschen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!