Androids Antwort auf Siri : Vlingo

  • Hey bro's :thumbsup:


    gestern las ich ein Artikel in der Bild, und habe es natürlich direkt aus dem market downgeloadet und getestet.
    Antwort auf Siri ist Vlingo. Es ist noch ausbaufhig, die Kommunikation darüber macht aber Spass.
    Ob SMS, Anrufe tätigen oder mails durchlesen lassen, macht auf alle Fälle Spass.
    Kann es jedem empfehlen, dies mal zu testen 8)

    HTC Desire
    [Sys Info] 4EXT Recovery Touch #S-OFF# SDcard: 16 GB Class 4
    [Rom] actuall Miui Data ++
    [Radio] 32.56.00.32U_5.17.05.23

  • es gibt mehrere, auch was du geschrieben hast, jedoch wird - warum auch immer davor gewarnt.

    HTC Desire
    [Sys Info] 4EXT Recovery Touch #S-OFF# SDcard: 16 GB Class 4
    [Rom] actuall Miui Data ++
    [Radio] 32.56.00.32U_5.17.05.23

  • Ich will dir echt nicht in die Parade fahrn aber ich habe auch letztens so einen Zeitungsartikel gelesen aber da war von Vlingo nie die Rede. Das Programm stammt auch nicht von Google, wie soll es dann deren Antwort sein, wenn die mit der Entwicklung nix am Hut haben?!
    Naja, vielleicht hat die Bild auch einfach Müll geschrieben, ich will dich hier jetzt auch nicht bloßstellen.
    Auf jeden Fall ist klar, die Antwort von Google auf Siri ist ein Sprachassistent namens Majel, der Anfang 2012erscheinen soll.


    Quelle: http://www.pcgames.de/Google-F…id-ab-Anfang-2012-859853/

  • Ich will dir echt nicht in die Parade fahrn aber ich habe auch letztens so einen Zeitungsartikel gelesen aber da war von Vlingo nie die Rede. Das Programm stammt auch nicht von Google, wie soll es dann deren Antwort sein, wenn die mit der Entwicklung nix am Hut haben?!
    Naja, vielleicht hat die Bild auch einfach Müll geschrieben, ich will dich hier jetzt auch nicht bloßstellen.
    Auf jeden Fall ist klar, die Antwort von Google auf Siri ist ein Sprachassistent namens Majel, der Anfang 2012erscheinen soll.


    Quelle: http://www.pcgames.de/Google-F…id-ab-Anfang-2012-859853/

    Vlingo ist nicht von Google, stimmt. Hat der TE aber auch nie von geredet. Mal abgesehen davon, dass der Thread schon fast nen Monat alt ist, und von "Majel" da noch keine rede war.
    Und klar ist "Majel" auch nicht, bisher gab es noch kein Offizielles Statement.


    Bis da mal was von Google kommt, ist Vlingo meiner meinung nach die beste Alternative, und nichts anderes wollte der TE uns mitteilen. Sorry, wenn ich dir jetzt etwas schorf in die Parade gefahren bin. ;)


    Ich nutze Vlingo übrigens auch schon länger, und mir macht's Spaß! ;)

  • Habe gerade heute zufälligerweise (ohne diesen Thread gelesen zu haben) auch Vlingo ausprobiert und bin von der Spracherkennung sehr positiv überrascht. Vlingo soll ja lt. Heise von Erzrivalen Nuance übernommen werden (ein Freund von mir arbeitet dort ;-) ), deren Technik ja hinter Siri steckt.
    Allerdings hat Apple wirklich sehr gute Arbeit an der semantischen Erkennung geleistet. Bei Vlingo muss man Schlüsselwörter sagen, damit eine Funktion ausgeführt wird. Bei Siri ist es eher wie ein Gespräch zwischen Personen mit Nachfrage bei nicht erkannten Befehlen.
    Auch wenn ich das nicht wirklich brauche, hoffe ich dennoch, dass Google nachziehen wird. Vor allem, nachdem sie Phonetic Arts übernommen haben, einen Spezialisten für Sprachsynthese. Wird jedenfalls eine spannende Geschichte. Wenn 2 große Unternehmen konkurrieren, kann nur der Kunde gewinnen... :) (ach ja, und vielleicht auch die Anwälte...)

  • Ja du hast vollkommen Recht, Majel ist ein Gerücht.
    Ich hab mir Vlingo auch geholt und finds auch ganz gut, nur mir ist halt aufgefallen dass das nicht von Google stammt und dann fiel mir dieser Zeitunsartikel ein in dem von ifgendeiner StarTrek KI die Rede war.


    Wenn mein erster Post irgendwie komisch ankam, entschuldige ich mich dafür, wie gesagt ich wollte den TE nicht anpissen oder so, sondern habe ich andere Infos gehabt und wollte die hier posten.
    Ich habe mir meinen Post nochmal durchgelesen und musste feststellen das meine Wirte ziemlich überheblich klingen, das wollte ich jedoch in keinster Weise sein.
    Lg K3v1n

  • Hab mir Vlingo nun auch statt dem Goolge-Sprachsuche gegönnt. Ist um einiges besser wie ich finde und ich konnte ne SMS ohne meine Hände im Auto verschicken ohne mehrmals die Beherrschung zu verlieren;)


    Klar, die Spracherkennung ansich ist ausbaufähig, aber Vlingo kommt schon recht nahe an das ran was ich von so einem Programm erwarte.


    Wenn features wie Sprachwahl, SMS, Email und Navigation halbwegs anständig funzen, dann ist das schon der Schritt in die richtige Richtung.


    Der Wakeup im Automodus klappt auch gut und wenn die Entwickler noch ein wenig feilen, ist gegen dieses KOSTENLOSE Programm nichts einzuwenden. Zumal man überlgen muss, ob man es braucht oder ob es nur geil ist, dass es klappt. Bei mir ist es eher letzteres...


    Gruß Phil

  • Welche App tut das denn nicht? Ehrlich gesagt ich bin nicht so geschockt davon, was glaubst du denn wie sich kostenlose Apps finanzieren lassen?! NUR durch Werbung? Sicher nicht.... Die klickt doch eh keiner an, und bei jeder 2ten Custom ROM ist ein AdBlocker schon vorinstalliert. Die sammeln alle Daten, so wie facebook und verkaufen die dann.

  • Tach zusammen.


    Will nicht nen neuen Thread eröffnen und denke, dass mir sicher hier jemand kann:


    Hab seit kurzem immer nen kompetten reboot des Telefons wenn ich mit Vlingo, Alice oder Sprachsuche eine SMS verschicken will oder jemanden anrufe...


    Gibts da ähnliche Efahrungen? An den Einstellungen habe ich nichts geändert und nutze das aktuelle MVMIUI D2EXT.


    Danke


    Gruß Phil

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!