Akku entleert sich im Hallenbad

  • Ich war heute im Hallenbad mit 2 Kollegen. Ich hatte 75% Prozent Akku. Ich war genau 3 stunden dort und als ich in meine Garderobe gekommen bin war es völlig überhitzt und hatte noch 5 % Akku. Gestern war ich ebenfalls dort und dort war der Akku komplett down. Meine Kollegen haben das iPhone 7 und 8. Im Hallenbad ist ja die Luftfeuchtigkeit hoch. Beide sind IP67 zertifiziert und bei denen ist es nicht passiert. Meine Mutter hat das s7 was IP68 zertifiziert ist und bei ihr ist es auch nicht passiert. Ich glaube es liegt daran, dass das mi 9t nicht IP zertifiziert ist. Was meint ihr dazu?

    Gruss vom grössten Xiaomi Fanboy😂

  • Na ja könnte daran liegen das nicht alle Hallenbäder gleich feucht im Umkleidebereich sind nur so als Idee. Und es steht ja jedem frei das Risiko zu Tragen wen irgendwann dein Handy defekt ist und im inneren die Kontakte Korrodiert sind weisst du wie es dazu kamm.


    ich für meinen Teil lass mein handy einfach zu hause ich telefonier eh so wenig beim Schwimmen und mein Spind ruft mich auch nicht wen ne Whatsapp kommt.

  • Abgesehen davon, dass ich (wenn ich daran denke) mein Telefon im Bad *meist* ausschalte, kann ich diese Beobachtung bisher nicht bestätigen.

    Evtl. mal die "Gegenprobe" unternehmen und mal zu Hause das Telefon mal beim Baden zu Hause ins Bad legen. Ob dort dieser Effekt auch auftritt.

    Für 3 Stunden wegen schlechtem / kleinem Empfang scheinen mir 70% Entladung zu hoch. Einen Hotspot hattest Du nicht aktiviert oder? Ich habe bei mir eine recht hohe Entladung, wenn ich mein Telefon als Hotspot nutze, wobei ich 3 Stunden bishe rnoch nicht getestet habe.


    Gruß Dennis

  • Ich war heute im Hallenbad mit 2 Kollegen. Ich hatte 75% Prozent Akku. Ich war genau 3 stunden dort und als ich in meine Garderobe gekommen bin war es völlig überhitzt und hatte noch 5 % Akku. Gestern war ich ebenfalls dort und dort war der Akku komplett down. Meine Kollegen haben das iPhone 7 und 8. Im Hallenbad ist ja die Luftfeuchtigkeit hoch. Beide sind IP67 zertifiziert und bei denen ist es nicht passiert. Meine Mutter hat das s7 was IP68 zertifiziert ist und bei ihr ist es auch nicht passiert. Ich glaube es liegt daran, dass das mi 9t nicht IP zertifiziert ist. Was meint ihr dazu?

    Gruss vom grössten Xiaomi Fanboy😂

    Kenne das Problem aus eigener Erfahrung noch aus den Zeiten von Dumbphones.

    Lass mich raten: Du hattest das Phone im Metall-Locker eingeschlossen? (Passiert auch in Umkleidekabinen in Fitties ;-) )

    Die Funkeinheit des Phones sendet stärker, je schwächer das Signal wird. Der Metallkäfig in der Umkleide schirmt das Signal ziemlich effektiv ab und das Phone muss sich hart anstrengen, um weiterhin ein Signal zu bekommen. Ein super starkes Signal saugt dir den Akku wie ein Teufel und dementsprechend wird auch das Gerät ziemlich warm.

    Nächstes mal einfach den Flugmodus aktivieren, wenn du's in den Käfig sperrst, dann ist alles kein Problem.

  • ...

    Der Metallkäfig in der Umkleide schirmt das Signal ziemlich effektiv ab und das Phone muss sich hart anstrengen, um weiterhin ein Signal zu bekommen. Ein super starkes Signal saugt dir den Akku wie ein Teufel und dementsprechend wird auch das Gerät ziemlich warm....

    Das war auch meine erste Idee, aber 70% Akku in 3 Stunden???

    Das halte ich dann doch für ZU extrem.

  • Das war auch meine erste Idee, aber 70% Akku in 3 Stunden???

    Das halte ich dann doch für ZU extrem.

    Kommt mir auch etwas viel vor, aber Versuch macht klug (leerer Kochtopf mit Deckel ), was mir noch unwahrscheinlicher vorkommt is das Ding mit der Luftfeuchte, in den Umkleidebereichen ist es auch nicht feuchter als in Thailand oder in den Tropen und dort lässt auch keiner sein Handy zu Hause.

  • in den Umkleidebereichen ist es auch nicht feuchter als in Thailand oder in den Tropen

    aber auf jeden Fall, zudem hat man überall in diesen Ländern auch Klimaanlagen für jeden kack. Kann man nicht wirklich vergleichen. Der Hersteller jedenfalls empfiehlt diese Umgebungstemperaturen nicht und wenn ein Schaden durch sowas entsteht, zahlt dir das auch keiner. Das beste was man also machen kann... ausschalten das Gerät.

  • Kenne das Problem aus eigener Erfahrung noch aus den Zeiten von Dumbphones.

    Lass mich raten: Du hattest das Phone im Metall-Locker eingeschlossen? (Passiert auch in Umkleidekabinen in Fitties ;-) )

    Die Funkeinheit des Phones sendet stärker, je schwächer das Signal wird. Der Metallkäfig in der Umkleide schirmt das Signal ziemlich effektiv ab und das Phone muss sich hart anstrengen, um weiterhin ein Signal zu bekommen. Ein super starkes Signal saugt dir den Akku wie ein Teufel und dementsprechend wird auch das Gerät ziemlich warm.

    Nächstes mal einfach den Flugmodus aktivieren, wenn du's in den Käfig sperrst, dann ist alles kein Problem.

    Ich danke euch allen, besonders dir! Ich hatte es wirklich in so einem Kasten. Danke!!!