Dies müsst ihr unbedingt beim Kauf von Mi-Smartphones beachten

  • Okay das es Android 10 ist dachte ich mir schon.


    Aber ich wollte eigentlich wissen welche MIUI Oberfläche ich habe.


    Ich dachte das ist MIUI 11. In Klammern steht aber MIUI 10. Obwohl dort ja Version 11... steht: V11.0.3.0.QFKEUXM (MIUI10)


    Also wie kann es MIUI 10 sein wenn dort Version 11... steht?


    ??

  • Ich geh mal voon einem Schreibfehler aus ist aber eh Irrelevant MIUI 11 ist kaum von 10 was Features angeht zu Unterscheiden. Und dam Mi 9T Pro hat MIUI 11 ganz sicher

  • Hallo, grüße euch, ich habe mir ein Redmi Note 8 Pro gekauft. Mein erstes Xiaomi Händy.

    Habe die Version Miui Global 11.0.3 Stabil / 11.03.0(QGGEUXM)

    Kann ich jetzt einfach die Global V11.0.6.0.PGGMIXM installieren, oder muss ich dafür erst den Bootlader öffnen?

    Sorry für die Anfänger frage.


    Edit: kann es sein das nach dem Bootlader unlock der Fingerabdruck Sensor nicht mehr richtig funktioniert?

    Ich frage deswegen, weil im Startbildschirm von der mi unlock Software so etwas als Warnhinweis steht.

    Ist da was dran oder kann man es ignorieren.

    Vielen Dank im Voraus.

    (Fingerabdruckerkennung, Suchgerät und andere Sicherheitsmerkmale werden nicht mehr zuverlässig sein)

  • Das müssen die schreiben, wenn du den Bootloader entsperrst. Damit schützen sie sich rechtlich ein wenig ab und sagen eigentlich nur, dass durch den offenen Bootloader du keinen wirklich sicheren Schutz mehr hast, wenn du dein Gerät verlieren solltest od. es gestohlen wird.

    Wenn der MIUI Updater dir ein Update anbietet, musst du zum installieren keinen offenen Bootloader haben.

  • dRaCID01 Danke für die Info. Ich weiß das ich für die normalen Updates keinen offenen bootloader brauche. Was ich meinte, ich habe die EU Version möchte aber gern auch die andre Global Version testen. Muß der bootloader dann offen sein, weil es ja eine andere Version ist. Als ich jetzt drauf habe.

    Ja um die ROM Version zu ändern muss der Bootloader offen sein. Und was du vor hast geht gar nicht man kann nicht zwischen den Original Xiaomi Roms switche. Wen du Versuchst auf ein EU gerät die Normale Global zu Flashen gibt es einen Soft Brick. Du kannst eigentlich nur von Orginal zu Custom Rom

  • Letztes Jahr konnte ich mit dem Mi 9 ohne den Bootloader zu öffnen per XiaomiTool V2 von der EEA Global Stable auf die Global Stable wechseln. Inzwischen ist das aber nicht mehr möglich und dürfte auch beim Redmi Note 8 Pro nicht mehr gehen. Du musst den Bootloader öffnen, dann kannst du zwischen EEA Global Stable und Global Stable hin und her wechseln (Fastboot Image) und kannst danach auch den Bootloader wieder schließen. Du darfst nur keine China Rom installieren, denn dann kommt der Softbrick. Die Global Stable und EEA Global Stable laufen beide offiziell auf jedem Global Gerät (wie auch die RU Rom und die spanische Vodafone Rom), denn es gibt nur ein Global Gerät. Die EEA ist nur eine auf die DSGVO angepasste Version.