[Diskussion] Was wünschen sich die Deutschen von XIAOMI?

  • Hey Ho liebe Mi Community und alle Mi-Fans da draußen! Heute gibt es mal eine kleine Umfrage hier im Forum, welche speziell an alle bisherigen und noch kommenden Mi-Fans gestellt werden soll. Die Frage die sich XIAOMi an uns hier in Deutschland stellt ist folgende [...]




    Hey Ho liebe Mi Community und alle Mi-Fans da draußen!


    Heute gibt es mal eine kleine Umfrage hier im Forum, welche speziell an alle bisherigen und noch kommenden Mi-Fans gestellt werden soll, ganu offiziell von XIAOMI. Die Frage die sich XIAOMI an uns hier in Deutschland stellt ist folgende:


    Was für ein Gerät würdet Ihr euch von Xiaomi speziell für Deutschland wünschen ?


    Die Frage kam auf, während ich mich mit einigen Leuten des Executive Producer & Technical Stuff bei Xiaomi unterhalten hatte, über den kommenden Start von Xiaomi in Deutschland. Der positive Vorteil war dabei, das diese Personen direkt mit der obersten Etage von Xiaomi arbeiten und somit dem Chef Lei Jun direkt berichten. Dabei haben wir über die Schwierigkeiten geredet die es in Deutschland gibt und über die sehr speziellen Wünsche, die man oft in Deutschland an große Hersteller hat. Für Spanien wurde zum Beispiel der elekt. Scooter stark hervorgehoben, da dieser unheimlich beliebt ist in Spanien. Grund dafür sind natürlich auch die deutlich lockeren Gesetze in Spanien bzgl. solcher Geräte im Straßenverkehr.


    Was aber würde man sich hier in Deutschland wünschen? Bei der Frage geht es nicht um ausschließlich Geräte, die es bisher schon gibt. Ihr dürft auch gerne selber kreativ werden und eure Vorschläge präsentieren. Es kann also auch etwas sein, was es bisher so noch gar nicht gibt. Überlegt, seid kreativ und helft Xiaomi einen sauberen Start in Deutschland hinlegen zu können. Vergesst nicht, dass Xiaomi nicht nur Smartphones herstellt, sondern eine sehe sehr breite Auswahl anbietet, aus den verschiedensten Bereichen. Ganz vorne natürlich die IoT (Internet of Things) Geräte, welche Xiaomi ganz besonders im Fokus hat, für den deutschen Markt. Der Start in Deutschland (DACH) wäre natürlich etwas ganz besonderes, wenn Xiaomi dabei auch etwas ganz besonderes für uns Mi-Fans in Deutschland, Österreich und die Schweiz im Gepäck hätte.


    Nun... als nächstes kommt hier natürlich die Frage auf "Wann kommt Xiaomi nach Deutschland" ... Was kann ich darauf nun antworten..? hmmm :/

    Es wird auf jeden Fall nicht mehr in diesem Jahr sein, sondern erst 2019. Bis dahin sollten wir uns hier besprochen haben, was Xiaomi speziell für seinen offiziellen Start in Deutschland (DACH) präsentieren könnte. Glaubt mir... sie würden lieber früher als später nach Deutschland kommen, aber ganz so einfach ist es leider nicht. Man arbeitet in China aber mit Hochdruck daran. Denn wenn ich eines in Madrid zu spüren bekommen habe, ist es die positive Aufregung für den kommenden Start in Deutschland.



    Also.. überlegen, diskutieren und hier melden... looos geht's


    Damit sich noch ein paar mehr Leute an der Diskussion beteiligen, bekommt jeder Benutzer mit kreativen Ideen auch eine Auszeichnung von uns...


    48d27e9d0c0e6a55db0e0846c253040dbbf244fa.png

    Die Mr. Intelligent Auszeichnung




  • Für mich wäre es schon toll, wenn die Global-Versionen früher kommen würden und auch zu einem vernünftigen Preis natürlich.


    Außerdem wären ihre guten Laptops mit QWERTZ-Tastaturlayout auch nicht verkehrt. Man kann sich zwar mit Aufklebern oder sonstigem behelfen, aber das ist ja auch nicht das gelbe vom Ei.


    Auch einige Haushaltsgeräte wie der Akkusauger oder für das Kind im Manne Mi Robot Bausätze.


    Edith: Auch wäre ich sehr froh, wenn für die Smartwatches ein Update mit deutscher Sprache käme. Das bisschen Englisch ist zwar nicht schlimm, aber in deutsch wäre es trotzdem schöner ;)

  • Ist gar nicht so leicht was von Xiaomi und/oder Partnerfirmen zu finden was es noch nicht gibt...

    • bei der riesigen Smartphone-Palette (die sich m.M.n. kaum voneinander unterscheidet), wünsche ich mir schon lang ein handliches Redmi mit 4,0 - 4,7" Displaydiagonale
    • vielleicht einen TV mit Tuner/Software für Deutschland
    • sancho555 : Stimmt, Notebook mit QWERTZ ist schon lange überfällig
    • Spielekonsole
    • to be continued...
  • Hier mal meine ersten Ideen. Da ich ja vor den Chinaphones die Samsung Galaxy Note Geräte nutzte, vermisse ich schon so ein wenig diesen Eingabestift das wäre das eine. Als zweites ist mir aufgefallen , das gerade in Europa die etwas robusteren Outdoorgeräte maßlos überteuert sind. Da wäre auch noch ein Markt, zwar ein kleiner Markt, aber sicher bei vernünftig umgesetzten Geräten zum bekannten Preis-Leistungsverhältnis, bestimmt ein treuer Kundenstamm.


    Gruß Tino

    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.

    Francis Picabia 1879-1953


    Meine Geräte:Redmi 4x,Redmi Note 4 Global, Redmi Note 5, Mi Pad 3

  • Was ich mir von Xaomi wünsche: Einfache, qualitativ hochwertige Geräte zu vernünftigen Preisen mit einem ordentlichen Support im Hintergrund - das alles mit einer gewissen Nachhaltigkeit. Ich kaufe, wenn mein 2t-Telefon (=Redmi4x) defekt oder ohne Support ist, noch ein Shiftphone, das zwar teurer ist, weniger kann, aber so stabil und nachhaltig läuft, wie mein altes Shift 5.1er. ABER: Topmodelle dürfen durchaus 1.000 € kosten, wenn sie 4 - 6 Jahre laufen weil sie dann gleich teuer sind, als jährliche auszutauschende Billigstgeräte ohne wechselbaren Akku. Damit müssten auch nicht so viele Modelle innerhalb kurzer Zeit auf den Markt geworfen werden und könnte ein seriöses Image bei den Kunden erarbeitet werden. Trotzdem viel Erfolg beim Markteinstieg im deutschsprachigen Raum!

  • Abschaffung dieser Idiotischen 356 Stunden Wartezeit zum Unlock, was für ein grober Unfug. Man kauft sich ein neues Phone und darf es die ersten Wochen nur als Briefbeschwerer nutzen. Das war wohl das erste und das letzte Redmi Note 5 was ich mir gekauft habe!:cursing:

  • Abschaffung dieser Idiotischen 356 Stunden Wartezeit zum Unlock, was für ein grober Unfug. Man kauft sich ein neues Phone und darf es die ersten Wochen nur als Briefbeschwerer nutzen. Das war wohl das erste und das letzte Redmi Note 5 was ich mir gekauft habe!:cursing:

    wow... nur um das ablassen zu können, hast du dir direkt ein Konto hier eingerichtet....

    Die Frage ging um ein neues Gerät... Wenn Du die ganze Geschichte mit dem entsperren des Bootloaders in der Vergangenheit verfolgt hättest, würdest du wissen warum eine solche Sperre überhaupt eingeführt wurde... Es sei denn du möchtest in Zukunft gerne wieder Mi-Geräte bekommen, mit manipulierter MIUI Software, wo dann auch Trojaner enthalten sind. So sah es in der Vergangenheit aus, wo man ohne weitere Sicherheitsmaßnahmen die Geräte entsperren konnte.

    Es wird sich bestimmt in Zukunft eine andere Lösung finden, die dein Ärgernis aufnehmen wird und das ganze dann deutlich verbessern wird, aber so führt man keine Diskussion wenn man einfach ohne Vorwissen rummeckert.

  • Wow, und dein Ablass bringt es jetzt? Ich weiss schon aus welchen Quellen ich meine Hardware beziehe. Dein Argument ist schwach.


    Ich kaufe ein Smartphone......


    Zuerst braucht es Root / SuperSu oä. um ein vernünftiges Rechtemanagement zu installieren, Addaway / Titanium Backup / Total Commander / und was man noch so benötigt um ein brauchbares Gerät zu bekommen.


    Komisch das es bisher bei allen meinen Geräten ganz Easy geklappt hat.

  • wenn du da sichere Quellen hast zum einkaufen, dann freut mich das. Nur werden die Geräte ja nicht nur für deinen Händler und nur für dich gebaut.. Da gibt es leider noch einige andere Menschen, die da gerne Schindlunder betreiben, sobald man die Sicherheit beim Bootloader lockern würde... ist aber auch egal, weil das hier in diesem Thread kein Thema ist...

    Hier sollen kreative Vorschläge bitte gemacht werden...

  • Was richtig Neues zu finden, das es von Xiaomi noch nicht gibt ist gar nicht einfach.


    Ein DECT-Telefon wäre nett. Ähnlich wie die FRITZ!Fon von AVM.

    Oder eine Spielekonsole. Mit der schieren Anzahl an Entwicklern und Innovation in China sowie der Xiaomi-Qualität und einer angemessenen Preisgestaltung können die den bestehenden Anbietern sicher Druck machen.

    Haushaltsgroßgeräte kann ich mir ebenfalls sehr gut vorstellen. Verarbeitung, Energieeffizienz und Design.


    Optimierungen bestehender Produkte ist da schon deutlich einfacher.

    Ich kann mich da den Vorrednern nur anschließen.


    Z.B.

    Smartphone:

    - mit IP-Zertifizierung

    - ein noch stärkerer Fokus auf die Kamera

    - vielleicht wirklich noch ein 4"-Gerät im gehobenen Segment

    - mehr Geräte mit Band 20 und direkte Versorgung mit einer Global Edition

    - Eingabestift


    Computer:

    - QWERTZ

    - Eingabestift

  • Keine Ahnung, in wie weit das umsetzbar ist, aber ich hätte Interesse an einer (halbwegs) smarten Taschenuhr. Dass da Puls nicht funktioniert, ist klar. Aber eine Taschenuhr ist eh mehr Prestige.


    Dann diese ganzen Elektro-Scooter/Bikes fände ich noch interessant. Halt für deutsches Recht angepasst.


    Und jetzt noch eine Auflistung an Ideen, teilweise so absurd,wie die Taschenuhr:

    -Tablets mit 10-12“

    -Outdoor-Gadgets (Handy, Tablet, GPS, evtl ein Toughbook, Solarladestation etc.)

    -Nen Klon/Kopie vom Surface Hub. (Das riesen Tablet)



    Das war jetzt alles, was mir spontan einfällt.

  • Momentan fällt mir ein Klimagerät ein, was hier gerade wirklich eine entlastung wäre.


    Sowas wie den Dyson, nur mit mehr Funktionen wäre was. Klimagerät, Luftentfeuchter, Luftreiniger, über Sensoren wird die Luft, Qualität etc kontrolliert. Mittels App steuert man das Gerät, läuft natürlich auch im einstellbaren Automatikmodus.


    So wie ich Xiaomi erlebe könnten die da was geniales raushauen von der Funktionalität, Design und Preis ?!



    Eine Soundbar für den TV. Unserer hat nicht gerade einen "guten" Sound und von Bose ist uns zu teuer.



    Mehr fällt mir momentan nicht ein.

  • Um allen mal eine Übersicht zu geben, was XIAOMI bisher schon auf dem Markt hat, empfiehlt es sich mal diesen Onlineshop zu durchforsten.. Alle Produkte dort sind entweder direkt von Xiaomi oder einem Partner von Xiaomi.


    Link:

    - https://youpin.mi.com/

    - https://home.mi.com/index.html


    Momentan fällt mir ein Klimagerät ein, was hier gerade wirklich eine entlastung wäre.

    Sowas wie den Dyson, nur mit mehr Funktionen wäre was. Klimagerät, Luftentfeuchter, Luftreiniger, über Sensoren wird die Luft, Qualität etc kontrolliert. Mittels App steuert man das Gerät, läuft natürlich auch im einstellbaren Automatikmodus.